Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Reise / Europe / Scandinavia / Iceland

Vestfirðir

Die Vestfirðir (deutsch „Westfjorde“) umfassen eine Halbinsel und Region mit einer Fläche von 9409 km² im Nordwesten von Island.
Viele Fjorde reichen tief ins Land hinein und geben dem Gebiet dadurch ein zerfurchtes Aussehen. Rund 30 % der Küstenlinie des gesamten Landes entfallen auf die landschaftlich reizvollen Westfjorde die neben dem Dynjandi (auch Fjallfoss), des mit 100 m höchsten Wasserfalls der Region, einen entspannten Blick auf die vom Tourismus weniger erschlossene Landschaft erlauben.
Die wichtigsten Orte der Region sind Ísafjörður und Bolungarvík.
905 Fotos | Seite 1 von 16