Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Wolfgang Schadt


Free Mitglied, Langenselbold
[fc-user:535954]

Über mich

Die Kamera ist die dieselbe und noch immer kann sie nicht die blutige Nase einfangen, die ich mir hole, wenn ich aus dem Fenster in die Welt falle.

Kein Bild ist so gut wie der erträgliche Schmerz des Erlebens.

Mal ein aktuelles Profilbild. Dank an Gisela Pölking

Kommentare 61

  • Christa R 1. Februar 2011, 20:30



    Liebe Wolfgang,

    ich hoffe doch nicht, du meinst den Quader in Brückenmitte, der ein Pfeiler ist. So weit darf der Einsatz für Kunst (in diesem Falle Bildgestaltung) m. E. nun doch nicht gehen, dass er Bauwerke zum Einsturz bringt! Ich bin sicher, Du hast n i c h t den Pfeiler gemeint!

    Christa
  • Christa R 30. Januar 2011, 13:29



    Lieber Wolfgang,

    was ist daraus zu lernen: Lücken in Geometrie zeigen sich immer dann, wenn man unvorsichtig schreibt bevor man denkt. Im Übrigen wäre zu prüfen, ob Deine Argumente Ausdruck von Besserwisserei sind oder einfach nur daraus zu erklären sind, dass Du eben alles von einer unheimlich hohen Warte aus siehst!

    Christa
  • Massenbelichtungswaffe 19. November 2010, 16:20

    Danke für die Antwort. Werde mir dann wohl eine gebrauchte XD-7 kaufen.
    Viele Liebe Grüße
    Leonard
  • Christa R 10. November 2010, 22:20



    Lieber Wolfgang,

    danke für Deinen Kommentar. Versuche mich gegenwärtig in Photoshop einzuarbeiten und habe mir ebenfalls Photoshop Ligthroom bestellt. Holland hat mir extrem gut gefallen, Ich könntge sofort wieder hinfahren und das werde ich sicher auch wieder machen!

    Liebe Grüße

    Christa
  • Christa R 17. Oktober 2010, 9:34



    Lieber Wolfgang,

    diese Aufnahme ist von ca. 8.00 Uhr morgens. Ich war meist schon sehr früh unterwegs. Zu allen anderen zeiten war es hier extrem voll - da wäre ein vernünftiges Fotografieren gar nicht dring gewesen. Also: Der Dorfkern ist im Oktober überlaufen, aber schon direkt im Anschluss wird es immer ruhiger - vor allem wenn man bereit ist, ein paar Schritte zu gehen.

    Liebe Grüße

    Christa
  • Christa R 16. Oktober 2010, 21:29

    Lieber Wolfgang,

    das Bild, zu dem du einen Kommentar geschrieben hast, sollte so blau (=kalt) sein. Ich habe aber auch andere HDRs gemacht sowie auch "warme" bilder. Die stelle ich jetzt nach und nach ein.

    Liebe Grüße

    Christa
  • Christa R 12. Oktober 2010, 16:13

    Lieber Wolfgang,

    erst mal vielen Dank für Deine Tipps bezüglich blende usw. Aus Deinem Kommentar höre ich raus, dass Dir die ersten Versuche nicht gefallen. also: ich habe Versuche in verschiedene Richtungen gemacht und ich werde sicher auch weiter Makros in der bisherigen Qualität machen.
    Für mich ist es jedenfalls eine interessante Variante. Ich habe auch mit "natürlich" und "malerisch" experimentiert. Demnächst mehr.
    Natürlich iost HDR Geschmackssache.

    Auf jeden Fall noch mal vielen Dank für Deine technische Beratung!

    Liebe Grüße

    Christa
  • Yvieeh 9. Oktober 2010, 22:50

    Danke für deine Amerkung..
    Die Katze ist unsere Nachbarskatze und total zahm...
    LG Yvonne
  • Sariii 9. Oktober 2010, 15:12

    Danke für die auführliche Anmerkung und das Lob.
    Leider war es ein regnerischer Tag und das Licht dementsprechend schlecht.
    Beim bearbeiten, sprich heller machen, hatte es für mich aber die Wirkung verloren.
    Daher habe ich es so gelassen :-)
    Polarwolf
    Polarwolf
    Sariii


    LG Sarah
  • Christa R 4. Oktober 2010, 19:39



    Lieber Wolfgang,

    mal sehen, wie solche Motive demnächst mit HDR werden. Aber ich finde dieses Foto auch von den Effekten her ziemlich gelungen, obwohl nur ziemlich einfach nachbearbeitet. Den Frosch haben meine Schüler nach dem Fotografieren übrigens direkt wieder freigelassen. Es war schon toll, den sie fingen ihn ziemlich überraschend. Ihm ist - außer Fotografieren - nichts passiert.

    Liebe Grüße

    Christa
  • Christa R 1. September 2010, 15:55

    Lieber Wolfgang,

    keine Sorge. Barbie ist n i c h t schwager. Sie hat allerdings in der letzten Zeit für das Label "Attroschwan" gemodelt (Attraktiv trotz Schwangerschaft). Angeblich läuft sie deshalb jetzt auch privat mit deren Kleidern herum. Böse Zungen allerdings behauptenl, Barbie hätte vorübergehend die Kontrolle über ihren Traumbody verloren und 3 kg! zugenommen - ausgerechnet dazu noch im Bauchbereich. Ob da was dran ist? Ist das vielleicht sogar der Grund dafür, dass Barbie jetzt auf unbestimmte Zeit Urlaub auf dem Leuchtturm macht - von dem keiner weiss, wo er genau ist? Wir müssen Barbie weiterhin genau beobachten, sonst können wir dieses rätsel nicht lösen...
  • Emotional Life Photography 10. Juni 2009, 8:54

    Hallööööschen!!!!

    Ich wünsche Dir weiterhin viel Spass beim Fotografieren, immer gut Licht und natürlich volle Akkus ;-)....

    Liebe Grüße
    *isa ;-) aus Bornheim

  • Vanessa Dückhardt 8. Juni 2009, 14:02

    wolte ma fragen
    ob ich vllt.ein schuelerpraktikum bei dir machen könnte ?
  • laurabeate 20. April 2008, 13:31

    Hallo Wolfgang,
    danke für Deine Anmerkung zu meinem Hundefoto.. Ja, die Bildeinteilung ist nicht optimal. Daran muß ich auch noch arbeiten. Mit dem schwarz- weißen Fell habe ich mich dank der Tipps schon ein wenig herangetastet.
    Einen schönen Sonntag noch.
    LG laurabeate
  • Manfred Rath 17. April 2008, 20:36

    Hallo Wolfgang,herzlichen Dank für Deine wertvollen Hinweise auf meine Anfrage im Forum.Hab bereits ein erstes Bild (zusammengefügt aus 5 Einzelbildern)hochgeladen.
    LG Manfred

Meine Statistiken

  • 14 15
  • 999 2.446
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse