Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Wolfgang Kersten


Free Mitglied, Bochum
[fc-user:9816]

Über mich

Hallo,
mein Name ist Wolfgang Kersten und ich lebe in Bochum. Ich bin 1967 in Köln geboren. Die Fotografie ist mir sehr wichtig seit 1989. Davor fand ich Fotos immer ziemlich langweilig - sowohl als Fotograf, als auch als Betrachter. Dann kam meine Freundin, welche mir die Fotografie näher brachte.Seit dem ist Fotografie eine gemeinsame Leidenschaft. Wir kommen eigentlich aus der analogen Fotografie mit Nikon F801 + Nikon F301. Als Objektive haben wir immer Sigma, möglichst aus der APO-Reihe, vorgezogen. Nach einigen Jahren des Anschaffens hatte sich am Schluss (die letzten Jahre) ein Equipment in Form von 28mm-70mm, 70mm-210mm, 90mm Makro (unser Lieblingsobjektiv), 21mm-35mm und 400mm ausgeweitet. Eine Zeit lang haben wir auch selber entwickelt und vergrößert. Aber der Aufwand (ihr werdet es wissen) ist nicht ohne. Die letzten Jahre haben wir beinahe ausschließlich Dia-Technik angewendet und nur den Film zwischendurch gewechselt wenn klar war, dass das nun folgende Foto eine Papiervergrößerung werden soll. Nun sind wir auf die digitale Fotografie umgeschwenkt und sind selber mal gespannt, ob wir damit glücklich werden. Bis jetzt schaut es aber ganz danach aus. Für uns auf jeden Fall ist es ein großer Vorteil, dass man die Ergebnisse sofort sehen kann, aus Kostengründen, die nun nicht mehr existieren auch mal viele Aufnahmen hintereinander als Belichtungsreihe erstellen kann und natürlich die EBV. Und wenn wir (meine Freundin und ich) mal ganz ehrlich sind - es ist nun auch schön, nicht mehr ständig den schweren Foto-Rucksack überall hin schleppen zu müssen.

P.S. Sorry, hatte versehentlich diese Kurzbeschreibung unter Anmerkungen erfasst.


Kommentare 2

  • Christian Brünig 6. März 2002, 1:29

    Hi wolfgang, Willkommen im Club! Deine ersten Bilder zeigen schon mal
    - gute Kamera
    - gute Sicht auf Kleinigkeiten
    - Kamera oft (immer?) bei
    - Interesse für Revier und Industriekultur.
    Und spätestens beim letzten packen wir Dich. Wir, das sind die Schrottrobber aus dem Revier und dem übrigen NRW, als da wären
    - Daniel Hinze ( www.dubtown.de )
    - Michael Masur
    - Uwe Schürfeld ( www.zwischenemscherundruhr.de )
    - Sven Heidemann
    - www.revier-gang.de
    - www.industriekultur-online.de
    und viele Kumpels aus dem Revier. Klick Dich mal durch und Du wirst sehen: macht süchtig!!!
  • Wolfgang Kersten 19. Februar 2002, 20:25

    Hallo,
    mein Name ist Wolfgang Kersten und ich lebe in Bochum. Ich bin 1967 in Köln geboren. Die Fotografie ist mir sehr wichtig seit 1989. Davor fand ich Fotos immer ziemlich langweilig - sowohl als Fotograf, als auch als Betrachter. Dann kam meine Freundin, welche mir die Fotografie näher brachte.Seit dem ist Fotografie eine gemeinsame Leidenschaft. Wir kommen eigentlich aus der analogen Fotografie mit Nikon F801 + Nikon F301. Als Objektive haben wir immer Sigma, möglichst aus der APO-Reihe, vorgezogen. Nach einigen Jahren des Anschaffens hatte sich am Schluss (die letzten Jahre) ein Equipment in Form von 28mm-70mm, 70mm-210mm, 90mm Makro (unser Lieblingsobjektiv), 21mm-35mm und 400mm ausgeweitet. Eine Zeit lang haben wir auch selber entwickelt und vergrößert. Aber der Aufwand (ihr werdet es wissen) ist nicht ohne. Die letzten Jahre haben wir beinahe ausschließlich Dia-Technik angewendet und nur den Film zwischendurch gewechselt wenn klar war, dass das nun folgende Foto eine Papiervergrößerung werden soll. Nun sind wir auf die digitale Fotografie umgeschwenkt und sind selber mal gespannt, ob wir damit glücklich werden. Bis jetzt schaut es aber ganz danach aus. Für uns auf jeden Fall ist es ein großer Vorteil, dass man die Ergebnisse sofort sehen kann, aus Kostengründen, die nun nicht mehr existieren auch mal viele Aufnahmen hintereinander als Belichtungsreihe erstellen kann und natürlich die EBV. Und wenn wir (meine Freundin und ich) mal ganz ehrlich sind - es ist nun auch schön, nicht mehr ständig den schweren Foto-Rucksack überall hin schleppen zu müssen.
Vergeben
  • 0 Favoriten
  • 0 Lobe
  • 12 Kommentare
Erhalten
  • 0 Favoriten
  • 0 Lobe
  • 13 Kommentare