Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

WG mit Cleo und Paula und Frida


Free Mitglied, analogen beweggründen
[fc-user:444703]

Über mich




the next generation (zimmerfrei-remix)
the next generation (zimmerfrei-remix)
WG mit Cleo und Paula und Frida









new PP in progress!





















* wie könnt's auch anders sein - profildbild vom cleofotografen himself, the fabulous Torse Tabletop
















und

Ein Interview:

Interviewer: Wie kammens den eigentlich auf die Idee mit dem alten, analogen Zeuchs?

Andreas (member of WG mit Cleo): Also, naja..(schiebt sich ein Stück Pizza rein und wischt sich dann die Krümel von der Backe)..das lag an Ebay. Ich hatte mal aus reiner Neugierde sinnlos Kameras bestellte. Ich wollte mir die alle anschauen, mal an den Knöpfchen drehen, vielleicht die Teile mal fotografieren, und dann wieder verkaufen. Über Ebay. Ich hab ja keine Ahnung von dem Zeuchs, also von Fotografie, und wenn alle von Belichtungszeit und Blende reden, dann konnte ich nie mitreden.

Interviewer: Und jetzt klappt das, mit dem Mitreden, meine ich?

Andreas (member of WG mit Cleo): Hm, ich rede mich eigentlich immer noch ein bißchen raus, oder grinse dümmlich durch die Gegend auf Usertreffen, wenn dann die Markennamen fallen. Ich meine, was will ich sagen? Ich hatte ein bestimmtes Etat (beißt noch mal in die Pizza, kaut und denkt angestrengt nach)...das wollte ich nicht übersteigen. Also, hm, über 20 Euro, da wird es schon knapp. Mehr darf eine Kamera im Grunde nicht kosten.

Interviewer: 20 Euro? Dafür gibt es Kameras?


Andreas (member of WG mit Cleo): Klar, die wollen ja jetzt alle digital und so. Das mag ja keiner mehr, das alte Zeuchs. Ich hatte noch nie eine Spiegelreflex, konnte ich mir nicht leisten. Nun, es gibt zwar keine Canon dafür, aber die Zenit habe ich dadurch erst kennengelernt. Und Junge, das ist ein robustes Teil, da kannste Nägel miteinschlagen.
(lauscht kurz dem fernen Klang des Hoepfner Burgfestes)
Das ist Reggae, was die da spielen, nicht wahr?

Interviewer: Könnte sein. Keine Probleme mit den Kameras?


Andreas (member of WG mit Cleo):Doch, sicher klar. Also da gab es eine Zenit, deren Bildervernichtung mittlerweile mehr gekostet hat, als die Anschaffung. Die hat echt zugeschlagen. Radikal. Kawumms, da gingen fünf Filme drauf, bis ich geschnallt habe, das nicht ich zu doof bin, sondern die Kamera eine Macke hat und ich echt nichts machen konnte.
Und 'ne Exa, das ist so eine Family-DDR-Marke, die ich erst kennengerlernt habe, und die war auch erst übel drauf. Da klappte der Spiegel nach Lust und Laune rauf und runter, um dann irgendwann nicht mehr mitzuspielen.
Ist ne Lachspizza, auch ein Stück? Die ist echt gut.
(Hebt ein Achtel Pizza auffordernd hoch)

Interviewer: Aber sie arbeiten doch mit Belichtungsmesser und solchen modernen Sachen?


Andreas (member of WG mit Cleo):: Kein Geld für. Nee, bei der Zenit sind die alle kaputt, total im Eimer. Ich habe auch keinen Schimmer, wie die funktionieren, und wenn wir ehrlich sind: Wer braucht sowas? Hatten die guten Leute früher auch nicht. Ich meine: Walker Evans. Hatte der einen Belichtungsmesser? Na siehste.

Interviewer: Sie wollen sich mit Walker Evans vergleichen?


Andreas (member of WG mit Cleo): Um Gottes Willen, niemals. Ich habe doch null Ahnung. Wollten sie nicht wissen, wie wir auf den Account und den Analogen Kram kamen?

Interviewer: Richtig.


Andreas (member of WG mit Cleo):Sie machen das noch nicht lange, oder?

Interviewer: Ähnliche lange wie sie die analoge Fotografie.


Andreas (member of WG mit Cleo): Verstehe. Wie gesagt, ich habe das Zeug mehr oder weniger im Blutrausch gekauft. Ohne Sinn und Verstand. Alter Apperat , ok, gekauft. Ich wußte nicht mal, was ich mir damit antue. Dann kamen die Päckchen und ich hatte null Zeit für den Kram. Ich wußte nicht mal wohin damit. Und was sich so leicht über Ebay bestellen ließ, das mußte erst mal verstaut werden. Ach, das begann mich zu Stressen. Shit, die Pizza ist alle, soll ich noch eine bestellen? Wollen Sie auch eine?
Naja, ich warf das alles in eine Kiste.
Wech damit. Und vergass es.

Interviewer: Echt?


Andreas (member of WG mit Cleo): Ja, ich vergesse immer alles. Naja, viel. Ich sammle irgendwas an, und verstaue es, und vergesse es. Komische Sache. Hat was von einem Messie, nur das ich besser aufräumen kann. Vielleicht sind organisierte Messies Bibliothekare. Oder sowas.
Wie gesagt, ich vergass es und irgendwann war ich so besoffen und sass mit Nel und Cleo rum, oder vielleicht war ich auch nicht besoffen, aber es muß schon Dornfelder im Spiel gewesen sein. Auf jeden Fall, egal, ich wollte angeben. Von wegen, ich hätte schon immer fotografiert und analog und all sowas.
Tja, und das wars dann.

Interviewer: Jetzt wie.


Andreas (member of WG mit Cleo):Naja, ich holte dann wie ein Honigkuchenpferd die Kiste als Beweis hervor und zeigte die Kamera, die ich mir angeblich 1929 geholt hatte, dann die von 1959...

Interview: Da waren sie doch noch gar nicht geboren!


Andreas (member of WG mit Cleo):Egal, weiß ja keiner...

Interviewer: Aber Nel...


Andreas (member of WG mit Cleo): Ich war besoffen. Nehme ich mal an. Also, ich führte das alles vor. Holte eine Kamera nach der anderen aus der Kiste und sah mir zum erstenmal die Namen an. Voigtlaender kannte ich ja noch, aber zu Zenit wußte ich nur zu erzählen, das die mir von Ivan Rebroff oder so verkauft wurde. Schmarrn halt, ging zu wie bei Käptn Blaubär, und Nel glaubte mir kein Wort.

Interview: Sie ist clever.


Andreas (member of WG mit Cleo):Ja, verflixt. Sie wollte, das wir da Filme reintuen. Und mir beganns zu gruseln. Ich meine, es wurde ernst. Das ist wie das erstemal , wenn man erzählt hat,man hätte schon tausenmal. Dann will man auch nicht zurückschrecken und so.
Also Filme gekauft und rein.
Und was soll ich sagen?

Interviewer: Was?


Andreas (member of WG mit Cleo): Das Zeuchs was da rauskam, das war unscharf, wild, mit irren Farben und hatte einen Charme, das es süchtig macht.

Interviewer: Ach?


Andreas (member of WG mit Cleo):Jepp, das ist alles, aber jetzt bestelle ich doch noch eine Pizza. Und ein Dornfelder wäre nicht schlecht., was meinen Sie? Nel trinkt bestimmt mit.
Ich ruf sie mal. Sie ist übrigens sehr charmant. Sie kennen sie?
Nicht? Sie müssen sie kennenlernen :-)

Kommentare 41

  • in.side.out 22. März 2008, 21:09

    die bilder sagen genug...


    o.


    tom
  • Uwe Wiechmann 24. April 2006, 7:13

    na das ist doch mal ein Profiltext!

    egal, ob es stimmt, oder nicht, aber man kann nicht anders, als auf "meine Bilder" klicken!

    Super klasse....und ich klick mal schnell den Button.

    Grüße aus dem "Pott"
    Uwe
  • Re Wo 17. Juni 2005, 11:30

    Hallo! .... nettes Interview,..
    hätte auch gern ein Stück Pizza!
    Bring auch ne Flasche Rotwein mit!
    Rewo
  • Erik Schwarz 25. Dezember 2004, 0:12

    Merry XmaS
    Merry XmaS
    Erik Schwarz

    LG Erik
  • irgendwas stimmt da nicht 1. November 2004, 4:00

    *naseplattgerubbeltinskörbchenhuscht*

    paule natürlich ;-)
  • irgendwas stimmt da nicht 1. November 2004, 3:30

    *naseambildschirmschirmreibt*

    ähmmm... paule macht das grad ((:
  • Cora Banek 5. Oktober 2004, 22:17

    Merci euch beiden, dass ich euch in Farbe sehen durfte (auch, wenn ich müde, gestresst und kaputt war...) und für die neue Verlinkung mit Cleo - so hab ich mal wieder vorbei geschaut und wünschte ich hätte die Zeit für vergleichbar humorvoll zenitäre Experimente ;-))

    Sehr lieben Gruß,
    Cora
  • Laurita Dinamita 25. August 2004, 14:16

    krass ich hab euch voll übersehen! also irgendwie am anfang mal gesehen, aber nicht wahrgenommen, oder so!? :) aber jetzt aber jetzt! und das interview ist der hammer lol!
  • Gespür für Licht 7. August 2004, 13:10

    Setze Euch auch noch auf Beobachtung. Weiter so!

    Meine erste SLR war eine "Zenit 11" für 150 DM mit 1:2/52mm mit Schraubgewinde. Das Tolle daran: Das Objektiv konnte man ohne Probleme komplett demontieren, reinigen und es funktionierte Nachher besserr als vorher. Der Body eignet sich übrigens auch Prima zum Nüsse knacken und als Hammer, wenn man gerade keinen anderen zur Hand hat. Ich habe sehr viele schöne Bilder mit der Zenit gemacht und mir dann meine OM-1 gekauft, weil der Tischtuckverschluss der Russin nicht so richtig funzte und eine hellen Streifen am einen Ende verursachte, weil er nich richtig schloss.

    Schöner Text. Werde ich gleich mal in mein Profil kopieren...
  • Andre Ansicht 31. Juli 2004, 12:58

    wo bleibt hier neues von meiner lieblings wg? :)
  • David Zilk 23. Juli 2004, 12:23

    hehe :)
  • Fredl G. 18. Juni 2004, 22:16

    JESSSSSSSSSSSSSSS das interview rockt


    wie Pizza bestellen ????? dachte die machst du selber ......................................zum pizzabestellen wollt ich nicht nach KA
  • Barbara Mayer 18. Juni 2004, 14:37

    charme. ja, das trifft es
  • Thomas Adorff 9. Juni 2004, 1:05

    schön hier
  • Andre Ansicht 1. Juni 2004, 14:30

    schön gemacht, mit dem interview :)
  • Tante Rina 31. Mai 2004, 0:05

    das nenn ich mal ein Interview =)
  • Andre Ansicht 21. Mai 2004, 23:44

    :-)) das profilfoto
  • Torse Tabletop 21. Mai 2004, 6:33

    der text is hammer!........echt uff.......
  • Pascal Triponez 21. Mai 2004, 0:26

    wooof wooof....!
  • Anouk Graham 17. Mai 2004, 17:04

    welch schöner Text
  • Al Ex 16. Mai 2004, 1:36

    *g* das lied ist gut!
  • WG mit Cleo und Paula und Frida 12. Mai 2004, 13:28


    nee, vorerst nicht.

    *dirmaldasvorletztedaimrüberreich*
  • Mats Vanselow 10. Mai 2004, 23:18

    tach... hauptsache der film wird was... sonst bin ich böse.
  • Owen Noah 10. Mai 2004, 11:29

    johnny cash...
  • Pawel Kalinowski 28. April 2004, 7:37

    nachdem ich im voting auf eins deiner Bilder aufmerksam wurde, habe ich mir mal den rest angeschaut und dich zu meinen buddys hinzugefügt :))

    toll =)

Meine Statistiken

  • 51 2
  • 797 273
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse