Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

WetzigS


Free Mitglied, Radebeul
[fc-user:1407807]

Über mich

Ich habe nach langer Zeit die Fotographie wieder für mich entdeckt.

Meine alte Praktika musste leider seit langem ein einsames Dasein fristen. Nach einem Umzug war sie zur Reparatur zu sehr beschädigt.

Nun bin ich mit meiner Canon EOS 450D vor allem in der Natur unterwegs. Auch die Porträtfotographie, vor allem mit meiner kleinen Tochter, macht mir viel Freude.

Grüße an Alle
Steffen

Kommentare 5

  • Hans-Gunter Herrmann 24. Oktober 2009, 23:27

    Hallo
    Nein, habe mich nicht an den Kriegszustand gewöhnt. Das war das erste Mal in meinem Leben, das ich so etwas erlebt habe. War auch nicht beim Bund. Ich war lediglich rational, konnte nichts tun. Ein Weißer leuchtet in der Nacht wie ein Licht, also konnte ich nicht raus, zweitens wäre ich oder mein Schwager in der Nachbarhütte eine willkommene
    Geisel gewesen. Also, Messer ganz unten in die Reisetasche, damit keine Missverständnisse entstehen und wieder hinlegen und hoffen. Würde heute jederzeit wieder hinfahren, allerdings will meine Frau nicht, die hat Angst vor den Djolla. Sie ist Wolof.
    LG HGH
  • Kosche Günther 22. Oktober 2009, 9:59

    Hallo Steffen!
    Habe zu Hause in einem Buch so ein Foto gesehen, nur war mir nicht klar,von wo das gemacht wurde,unten sah ich es,habe nur nachgemacht...Das Verbotene reizt halt umso mehr. Danke!
    Liebe Grüsse Günther
  • Kosche Günther 21. Oktober 2009, 10:02

    Hallo Steffen!
    Für einen schönen Sonnenaufgang nehme ich es gerne in kauf,früh aus den Federn zu müssen,was mir als frühaufsteher nichts ausmacht,in der Wüste ist es meist noch finster,da bin ich schon unterwegs,um solche Fotos zu machen,aber auch das erleben ist was herrliches.Danke! Liebe Grüsse Günther
  • elke352 20. Oktober 2009, 23:20

    Hi Steffen - danke. Ja, so kenn ich es auch. Das soll wohl die Villa des Eigentümers von El Gouna sein. v'G Elke
  • elke352 13. September 2009, 22:34

    Hallo Steffen, vielen Dank für Deine Anmerkung. El Gouna ist nicht weit von Hurghada entfernt, ca. ne halbe Stunde mit dem Auto. Diese Insel befindet sich in der Lagune vor dem Hotel "Möwenpick Resort" - . vG Elke :-)

Meine Statistiken

  • 0 0
  • 19 29
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse