Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?

Werner Stoeckel


Free Mitglied, Fürth
[fc-user:769103]

Über mich

Update Anfang 2010:

Fotografiere seit vielen Jahren, seit ein paar Jahren digital (z.Zt. FZ28). Allerdings ohne großen Anspruch, da fehlt es auch an der dazu gehörigen Geduld.
Keine bevorzugten Motive, manchmal Verfremdungen und andere Bearbeitungen.

Seit ca. 2 Jahren habe ich die vor über 40 Jahren schon mal betriebene Stereo-Technik wieder aufgenommen. Früher mit je 2 KB-Dias im selbst gebastelten Doppelgucki, heute mit Digitalbildern, ChaCha-Methode, Anaglyph-Erstellung mit (da Mac-User) Anabuilder, früher PhotoShop. Bevorzugte 3D-Darstellung als Anaglyphen, erscheint mir als die bei weitem intuitivste Betrachtungsweise.
Die Absicht bei den Stereobildern ist weniger die künstlerische und technische Perfektion, dazu mangelt es an Ausrüstung und hauptsächlich Geduld, wenngleich ich vieles hier bewundere. Mein Anliegen ist mehr dokumentarischer Natur, einem Bilddokument durch räumliche Tiefe eine Information mehr hinzu zu fügen.
Beneide manchmal die "Gespann-Fotografen", bin meist aber froh, noch selbst Hand anlegen zu können.

Werde wohl weiterhin keine Mitgliedschaft in der fc anstreben, die Seite aber immer wieder besuchen, weil wirklich hervorragende Arbeiten zu sehen sind, aber halt nicht nur (ich bin da keine Ausnahme).

Auch finde ich es sinnvoll, Bilder in einer "Nische" der fc einzustellen, wo man auf das gezielte Interesse Gleichgesinnter stößt und nicht minütlich Hunderte von Fotos eintreffen, die sofort wieder aus dem Fokus verschwinden.
NACHTRAG: seit dem 3D-Hype in den Medien und dem neuerlichen Erscheinen von Stereokameras (Fuji) steigt erfreulicherweise die Quantität der eingestellten Arbeiten, jedoch ... nee, werde den Satz nicht beenden ;-)

Man sehe mir nach, dass ich Anmerkungen nur schreibe, wenn es Substantielles zu sagen gibt. Wohlfeile Kommentare wie "super, toll" usw. ohne weitere Aussage liegen mir nicht, darauf lege ich auch bei meinen eigenen Bildern keinen Wert.
Ich werde sporadisch weiterhin im Rahmen der Gastmitgliedschaft Bilder hochladen, ein gutes Bild pro Woche ist m.E. sowieso schon beachtlich.
Nix für ungut - WSt

Kommentare 8

  • B. Fertmann 26. Juli 2013, 10:38

    Woher kenne ich nur die Einstellung zu Anmerkungen?? Ist mir sehr sympathisch, muss ich sagen. :-)
    Trotzdem darf ich anmerken, dass Du hier ein paar echt gute Anas eingestellt hast, da muss ich noch ganz schön üben, aber ich mache das ja auch erst ein paar Monate so nebenbei.
  • Tonio Tonino 5. Februar 2012, 9:16

    obige Darstellung gefällt mir, vieles davon könnte ich auch so sagen.

    Grüße von Ton.
  • Margot Bäsler 14. April 2011, 18:35

    Fahr mal wieder hin - uns hat es gefallen.
    ;-)
    ---LG Margot---
  • Margot Bäsler 22. November 2010, 16:31

    Hallo Werner,
    ich habe mich gerade durch Deine Fotos in 3D geklickt. Das ist bei weitem das Beste, was ich bisher gesehen habe. Ich werde ab und an mal wieder vorbeischauen und hoffe auf neue Motive.
    ---LG Margot---
  • topo46 22. November 2010, 11:55

    Moin, wird evtl., wie von Dir vermutet, am Tele und damit verbunden der Verschiebung liegen, experimentiere da noch. Hab beim Stöbern in Deinem
    Album einiges gelernt. Danke u. lG. Martin
    Hmmm ...
    Hmmm ...
    topo46
  • 3D-Harry 22. Januar 2010, 21:05

    Danke für die positive Anmerkung!
    Gruss
    Harry
  • Ralph LONG Metz 21. Oktober 2006, 9:41

    Du bist hier auf keinen Fall fehl am Platz, wie du schreibst.
    Ich hab mich mal durch Deine Bilder geklickt:
    Du gehörst hier dazu. Gut Licht !
    Gruss Ralph
  • Bettina S. 15. Juni 2006, 14:27

    wien hat viele gesichter ;-)
    das ist nur eins davon ;-)
    lg bettina

Meine Statistiken

  • 34 0
  • 557 371
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse