Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Uwe Lorenz


Free Mitglied, Aachen
[fc-user:479658]

Über mich

Hallo zusammen, mein Name ist Uwe Paul, ich fotografiere leidenschaftlich gerne und habe mir vor Jahren eine Minolta Dynax 505 SI Super gekauft, mit einem Voigtländer Objektiv von 28-210 mm Brennweite. Durchmesser 67 cm, 1:4.2-6.5. Zusätzlich habe ich dann noch ein Blitzgerät dergleichen Firma zugelegt, ein Minolta Program 3500xi. Ich habe mit dem Equipment viele schöne Fotos gemacht, war in Prag und auf der Zugspitze, habe anfliegende Dohlen fotografiert, die im Landeanflug waren. Einmalige Erlebnisse, die ich in einem Augenblick der Gegenwart festgehalten habe und die mich immer an die schönen Seiten und Orte erinnern, an denen ich verweilen durfte. Leider sind meine Unternehmungen nur noch auf ein Mindestmaß zusammengeschrumpft, sodass ich den Augenblick der Ferne leider nicht mehr überall festhalten kann.

Einige Zeit, genauer im Juni 2004, habe ich mir dann mit vielen finanziellen Mühen eine Canon Spiegelreflexkamera EOS 300d zugelegt, mit zwei Objektiven versehen, einem Standard Objektiv, dem Canon EF-S 18-55 mm, mit 1:3.5-5.6. Durchmesser 58 mm. Die Umrechnungswerte sind mir nicht so geläufig, auch die Zahlenwerte haben was mit der Lichtempfindlichkeit zutun, aber hier Proforma erwähnt.

Das zweite Objektiv ist ein Sigma mit 28-300mm Zoom, 1:3.5-6.3. Durchmesser 62 mm. ZUsätzlich habe ich mir noch einen Fernaulöser von Canon zugelegt, Canon RS60-E3, weil ich mich versuche mit einem guten Freund, namens Jens-Peter, auf Langzeitbelichtungen und Nachtaufnahmen zu konzentrieren. Drei Ladeakkus stehen zur Verfügung, eines von Canon, die anderen von einem anderen Hersteller mit mehr Leistung. Ein Blitzlichtgerät fehlt noch, auch wenn mein Freund meint, man bräuchte es nicht. Wir waren in Paris und haben viele Nachtaufnahmen gemacht.

Ich fotografiere alles was mir vor der Linse kommt, den Augenblick der Gegenwart ist mein stetiger Begleiter, eine anfahrende Metro genauso, wie die Musikanten in den stationen und in den Zügen. Objekte, wie Kirchen mit den bunten Fenstern genauso, wie anfliegende Dohlen auf der Zugspitze. Leider habe ich sehr wenig Erfahrung in Bezug auf Bildbearbeitung. Ich habe Adobe Photoshop 6.0 auf meinem Rechner, doch leider kommt damit nur mein Freund Jens klar. Ich würde auch gerne ein Album anlegen, habe einen Canon i560, reicht der aus?? Nun ja, ihr werdet mir sicher in allen Belangen helfen können.

Ich hoffe einiges von mir erzählt zu haben und würde mich über Feedback sehr freuen.

Gruss, Uwe


Kommentare 2

  • Arno Königs - Fotografie-Fotodesign 10. Oktober 2004, 22:34

    Hallo Uwe,

    so nun bin ich gerade beim Ansehen der Stammtisch-Teilnehmer auch auf Deinen Namen gestossen und habe mir Deine Seite mal angesehen. Wie ich in Deinem Profil lesen konnte haben wir die gleiche Kamera, nun vielleicht kann man mal Erfahrungen austauschen, insbesondere da man ja auch nicht weit auseinander wohnt.

    Liebe Grüsse aus der Nachbarschaft :-))
    Arno
  • Frank Eberius 7. Oktober 2004, 20:54

    Hallo Uwe,
    herzlich willkommen in der FC!
    Damit du dich noch schneller mit anderen FC'lern austauschen kannst,
    lade ich Dich direkt zum nächsten Aachener Treffen für alle FC-UserInnen aus der Umgebung ein:
    http://www.fotocommunity.de/pc/calendar/display/1691
    Was beim letzten Usertreffen entstanden ist, siehst du hier:
    http://www.fotocommunity.de/pc/pc/cat/3678
    Wünsche dir viel Spaß hier!
    Falls du in Zukunft immer über unsere Termine informiert werden magst, schreib mir eine mail und ich nehme dich in den Termineverteiler auf!
    Grüße aus Aachen
    Frank
Vergeben
  • 0 Favoriten
  • 0 Lobe
  • 5 Kommentare
Erhalten
  • 1 Favoriten
  • 0 Lobe
  • 6 Kommentare