Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Ursula M.


Free Mitglied
[fc-user:6372]

Über mich

Mein Name ist Ursula. Ich fotografiere seit Juni dieses Jahres, als mein Mann mir eine Nikon 995 coolpix schenkte. Noch kann ich die Möglichkeiten, die diese Digitalkamera bietet, gar nicht ausschöpfen. Trotzdem bin ich begeistert, wie leicht es ist, gute Aufnahmen zu machen. Dringend brauche ich ein Stativ für Nahaufnahmen, die ich z. Zt. noch alle mit der Automatik mache, auch einige Filter werde ich bald brauchen. Vorher muss ich mich aber noch durch das Handbuch kämpfen.
Meine Fotos bearbeite ich mit Photoshop, habe jetzt auch angefangen, die Möglichkeiten des Programms zu nutzen.
Meine Objekte suche ich vorwiegend in der Natur. Gern würde ich Menschen fotografieren, ihre momentane Stimmung einfangen und die Spuren in ihren Gesichtern suchen, die das Leben gezeichnet hat. Aber da habe ich viele Hemmungen, außerdem bin ich noch nicht schnell genug.
Ich würde mich sehr über Kritik freuen, die meine Fehler aufzeigt und Hinweise enthält, wie ich es besser machen kann.


Kommentare 4

  • Horst Wunderlich 9. Dezember 2001, 17:20

    Hallo Ursula,
    nun finde ich nach einem heftigen Familien- und Freundeswochenende mich etwas der fc zu widmen.
    Zunächst Glückwunsch zu Deinen ersten Makro-Aufnahmen. Wenn man so anfängt, kommt normalerweise ein Aber.

    Die Komposition "Tannenstern" ist nicht meine Welt. Das hatte ich schon mal geschrieben, ich fotografiere lieber das, was ich vor mir sehe und nicht aufbauen muß. Aber das ist die Sache eines jeden. Fototechnisch ist m.E. nichts hinzuzufügen.
    "Die Liegende" gefällt mir ausnehmend gut. Anders als meine Vorschreiber stört mich weder das Häkeldeckchen noch die Bügelfalten. das gehört einfch dazu.
    Übrigens gibt es hier in Recklinghausen eine Plastik von Henry Moore, die heißt auch "Die Liegende", nur etwas größer und nicht auf pflanzlicher Basis.

    Das Dünenbild gefällt mir gut. Erinnert mich an Ferien an der belgischen Nordseeküste. Vergleichen zum Bild 1 habe ich noch nicht angestellt.

    Die Haselnuß" habe ich erst nach mehrmaligem Hinschauen als eine solche erkannt. Etwas unscharf am unteren Rand. (Ich hab´gut reden, auch meine Makrobilder lassen es manchmal an Schärfe mangeln.)
    Sei bis später herzlich grgrüßt
    Horst.
    (In einer Stunde mische ich wieder mit.)
  • Horst Wunderlich 9. Dezember 2001, 0:02

    Hallo Ursula,
    ich melde mich mal wieder. Deine Freitagsausgabe habe ich gesehen, aber noch keine Zeit, mich intensiv damit zu beschäftigen. Das kommt hoffentlich morgen. Es war immer etwas los bei uns.
    Wie das so ist in der Vorweihnachtszeit.Ich hoffe, daß ich mir Deine Erstlings-Makro-Aufnahmen morgen in Ruhe anschauen kann.
    Meine fünf Bilder kommen morgen abend irgenwann, wenns die Zeit erlaubt.
    Bis daan
    liebe Grüße Horst.
  • Horst Wunderlich 24. November 2001, 21:21

    Hallo Ursula,
    ich bin - so wie Du - auf weiter Bilder von Dir gespannt.
    Gruß Horst.
  • Horst Wunderlich 23. November 2001, 21:30

    Hallo Ursula,
    zunächst herzlich willkommen im fc.
    Danke für Deine Anerkungen zu meinen Bildern.
    Du fragst bei der Rose nach der Lichtquelle.
    Es war ganz einfach: Ich sah die Rose, im Westen die unr
    tergehende Sonne. Tele mit Zwischenring und Glück. Das wars. Ich war selber überrascht, was dabei herauskam.
    .Wenn Du Lust hast, schau doch am kommenden Sonntagabend nochmal bei herein.
    Gruß aus RE Horst.