Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

UNStein


Pro Mitglied
[fc-user:970702]

Über mich

Fotografieren ist Balsam für meine Seele. Der Aufenthalt in der Natur, im Freien stärkt mich und ist sozusagen ein Powerdrink für meinen Körper. Die entstandenen Fotos sind die Erinnerung an mein altes und mein jetziges Leben.
Mein letztes Foto habe ich im Mai 2008 hoch geladen, bis ich es dann im Februar 2013 erneut versuchte. In der Zwischenzeit ließ ich meinen Account weiterlaufen und wenn es mir gutging, stöberte und kommentierte ich bei meinen alten buddys.

In den letzten Jahren habe ich immer mehr die Kommentare zu meinen Fotos vermißt, wobei ich eine konstruktive Kritik erwarte und keine reine "Lobhudelei". Ich bin mir bewußt, dass sich die Qualität meiner Fotos deutlich reduziert hat, mußte ich doch mein Equiment meinen fortschreitenden körperlichen Einschränkungen anpassen. Zudem müssen alle Motive barrierefrei zugänglich sein. Also nichts mehr mit querfeldein, ...

Gleich geblieben ist nur der fotografische Blick, gefördert durch die zunehmende Langsamkeit, das Interesse für die kleinen und kleinsten Motive, für unscheinbares und übersehenes. Leider kann ich nicht mehr alle meine Entdeckungen aus dem besten Blickwinkel fotografieren.

Ich würde mich in die Kategorie ambitionierter Laie einordnen, obwohl der naturwissenschaftliche und künstlerische (Steinbildhauerei) Hintergrund auch immer eine Rolle spielt.

Herzliche Grüsse
Ulrike

Kommentare 66

  • Rainer Pastari 20. Juni 2013, 17:43

    Vielen Dank, Ulrike, für die Bestimmung des Acker - Wachtelweizens.
    Freut mich, dass ich wieder was kennen gelernt habe ;-)

    Bis bald mal wieder.
    Grüsse aus dem Markgräflerland
    Rainer
  • Edi Ogris 9. Mai 2013, 20:34

    Herzlichen Dank für Deine netten Anmerkungen zu meinen Aufnahmen
    Grüße aus Tirol
    Edi
  • mcrefrigerator 26. April 2013, 1:17

    Hey,

    ich bedaure auch, dass im öffentlichen Raum so wenig für die Kunst getan wird. Muss aus eigener Erfahrung aber sagen, dass ich auch (mind. zwei) Erlebnisse hatte, die Verständnis für das meist fehlende Verständnis der Öffentlichkeit für derartige Sachen erklärt. (Blöder Satz)

    Vor dem Gebäude, in dem ich jetzt arbeite, wollte man in den Neunzigern einen ca 2x3m großen "Ziegelstein" aus "rostigem Metall" hochkant aufstellen. Der hätte uns die Sicht auf alles, was sich auf uns zubewegt, versperrt. Allerdings ist der Kompromiss auch nicht viel besser. Ein paar "Bilder", in aus Dachlatten zusammengenagelten Rahmen, die man am ehesten als "Fettflecke auf Butterbrotpapier" beschreiben kann. Aber es sind immerhin Leihgaben der Staatsgalerie STUTTGART.

    LG Rolf
  • BerndKa. 23. April 2013, 21:11

    Hallo Ulrike,
    vielen Dank für deine zahlreichen Anmerkungen unter meinen Bildern und Collagen.

    Ja, ich weiß, es ist noch viel zu tun, doch arbeite ich fleißig dran.
    Viele Grüße, Bernd
  • mcrefrigerator 20. April 2013, 21:27

    Guten Abend Ulrike.

    Ein Bildhauerherz und sich UNStein nennen. Als Unstein kann ein Bildhauer / Steinmetz meiner laienhaften Meinung nach nur Steinmaterial bezeichnen, das sich nicht bearbeiten läßt. Oder der Bildhauer arbeitet mit allem, was nichts mit "Stein" zu tun hat: Metall, Kunststoff, Holz oder auch noch "beuys-mäßig" mit sonstigem Material. (Manchmal neige ich dazu Allzuviel in Dinge hineinzuinterpretieren.)

    Deine Begeisterung zu Figuren aus einem Stück teile ich. Dieses Rind, Merkmale w oder m hat der "Künstler" nicht untergebracht, stammt von meinem Schwiegervater, der mit Kunst absolut nichts am Hut hatte. Ausser dass er Geländer, Fenstergitter u.a. mal mit ein paar Hammerschlägen, Blumen aus Eisen oder einfach ein paar Drehungen der Eisenstäbe ansehlicher machte.
    Ich hab` ein Faible für solche Figuren, hab` noch eine schwarze Katze und einen Dackel aus Leder.

    Die Fächer sind kein so übermäßig großes Objekt, ca. 80 cm breit und pro Fach ca. 15 cm hoch. Ich hab`sie nur fotografiert, weil mir beim Wegsperren meiner Schlüssel die Lichtverteilung aufgefallen ist.

    LG und einen schönen Sonntag Rolf
  • Rainer Pastari 17. April 2013, 8:56

    Guten Morgen Ulrike.
    Vielen Dank für Deinen Hinweis bei meiner Schlüsselblume. Du hast natürlich Recht - es handelt sich um die Waldschlüsselblume oder Hohe Schlüsselblume. Da war ich etwas zu oberflächlich beim Texten.
    Liegt aber sicher daran, dass wir schon als Kinder diese schönen Blüten als "echte Schlüsselblumen" betitelt haben und sie lieber suchten, als die etwas kleineren, die auf den Wiesen und Weiden bei uns im Schwarzwald wuchsen. Ich werde den Fehler im Laufe des Tages noch korrigieren. Danke nochmals.
    Ich wünsche Dir eine gute Zeit. Man sieht voneinander ;-) Bis demnächst wieder.
    Schöne Grüße aus dem Markgräflerland
    Rainer
    korrigiert:  *Hohe Schlüsselblume*
    korrigiert: *Hohe Schlüsselblume*
    Rainer Pastari
  • BerndKa. 14. April 2013, 13:31

    Hallo Ulrike,
    Vielen Dank für deine zahlreiche und immer passenden Anmerkungen.

    Viele Grüße, Bernd
  • mcrefrigerator 6. April 2013, 21:48

    Manchmal verbinde ich Bilder und Geschichten. Ich sammle aber auch gerne Sprüche. kleine Gedichte oder Aphorismen und warte, bis mir ein entsprechendes Motiv begegnet. Aktuelles Beispiel der Graabsteim mit dem Kreuzdurchblick oder die "Schneehand" zum Spruch von Herman vav VEEN. Den Spruch habe ich schon vor ca. 3-4 Jahren aufgeschnappt.

    Danke für`s vorbeischau`n, schönen Sonntag Rofl
  • ullifotografie 29. März 2013, 13:01

    Hallo Ulrike,
    beste Grüße zu Ostern!
    Und vielen Dank für die Besuche bei mir!

    Uli
  • BerndKa. 27. März 2013, 21:44

    Hallo Ulrike,
    Danke für Deine Anmerkung unter

    Ich arbeite dran und bin selbst auf
    eine neue Collage von mir gespannt.
    Wird bestimmt was Grünes.
    Viele Grüße, Bernd
  • Robert Rauscher 16. März 2013, 20:05

    viele grüße aus freyung, ich hoffe die fotos von der wildkatze sind was geworden! gruß robert rauscher
    von der wildkatze...
    von der wildkatze...
    Robert Rauscher
  • Qrt Laederach 10. März 2013, 20:44

    Schönen Abend Ulrike
    hab mich ganz feste gefreut, dass dir mein verrücktes
    quirliges Wasser-und-Eismotiv auch so gefällt !
    ein garstiger Zaun, ein verwahrloster Brunnen... aber dann...
    ein garstiger Zaun, ein verwahrloster Brunnen... aber dann...
    Qrt Laederach
    Vielen Dank und lg vom qrt
  • mokka74 7. März 2013, 21:29

    Hallo,
    vielen Dank für die nette Anmerkung zu meinem Bild


    LG Markus
  • duc50 21. Dezember 2012, 0:44

    Ein liebes Hallo an Dich
    Ich wünsche Dir ein wunderschönes Weihnachtsfest
    und ein tolles Neues Jahr
    Viele liebe Grüsse
    Kurt
    wünscht Euch von ganzem Herzen Kurt
    wünscht Euch von ganzem Herzen Kurt
    duc50
  • duc50 5. April 2012, 0:16

    Wünsche Dir und Deinen Liebsten
    ein wunderschönes Osterfest
    Viele liebe Grüsse Kurt
    Frohe Ostern
    Frohe Ostern
    duc50

Meine Statistiken

  • 9 191
  • 1.910 2.870
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse

Ausrüstung

Meine Minolta und Sony Spiegelreflexkameras habe ich alle eingemottet. Sie sind zu schwer geworden. Objektivwechsel unterwegs führten oft zu Schäden an Kamera oder Objektiv.

Umstieg auf die Kompaktkameras von Lumix:
Lumix DMC TZ22 (mit eingebautem Zufallsgenerator aus Ostseesandkörnern im Linsensystem)
Lumix DMC FZ150

ROLLATOR, Notrufhandy, Regenjacke, Thermoskanne und Tablettenbox