Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

triosdeuxun


Free Mitglied
[fc-user:1605218]

Über mich

Es gibt eigentlich gar nicht so viel zu sagen. Ich bin schon seit mehreren Jahren dabei Fotos zu machen, die einigermaßen gelingen.

Nun habe ich mich als Hobbyfotograf bei Fotocommunity angemeldet um Tipps & neue Ideen zu sammeln.

Im Vorraus schonmal vielen Dank für die Kommentare & Vorschläge
zur Verbesserung der Umsetzung meiner Ideen.

Kommentare 5

  • teddynash 24. Oktober 2010, 9:24

    Herzlich Willkommen in der FC !
    Wünsche Dir viel Spaß und viele Freunde hier.

    Grüße
    Stefan
  • i-mag-ination 23. Oktober 2010, 21:59

    Dankeschön für dein Lob!
    LG von
    mag
    (ebenfalls Katzenliebhaberin (-:)
    Ein kleines Nickerchen in den Herbstsonnenstrahlen.
    Ein kleines Nickerchen in den Herbstsonnenstrahlen.
    i-mag-ination
  • SongeCreux 23. Oktober 2010, 16:43

    Salut,

    Danke erstmal für Deine Anmerkung und mich freut es wenn meine Bilder jemanden zusagen. Inspiration suche ich mir u.a. auch aus den Bildern anderer Fotographen, deren Stimmung und Ansichten mir gefallen. Am meisten faszinieren mich analoge Aufnahmen, Schnappschüsse, die auf den zweiten Blick aber nicht nur einfache Schnappschüsse sind, sondern gewollte Kompositionen. Bei der digitalen Fotografie überzeugen mich Aufnahmen mit ihrer besonderen Schärfe, welche wenn überhaupt nur mit sehr guter analoger Technik zuerreichen wären. Aber diese leicht verwaschenen Farben und die oft leichte Unschärfe bei analogen Bilder haben auch was. Die Zeiten wo ich fotografiere fallen meistens in die Momente, wenn die Sonne weiter unten am Horizont steht, das gibt meiner Meinung nach immer ein recht schönes natürliches Licht und damit schon mal ne gute Stimmung. Gut ist auch, dass bei der Verwendung von Film die BIlderanzahl stark reduziert ist und man sich nach einer gewissen Zeit vor jeder Aufnahme wirklich erstmal Gedanken macht, ob sich das Motiv jetzt überhaupt lohnt. Ich frage mich dann immer selbst, würde ich mir das Bild an die Wand hängen? Es gibt sehr gute Inszenierungen, perfekt ausgeläuchtet, ultrascharf und in der Umsetzung bestimmt sehr aufwendig. Ich verfüge nicht über das nötige Kapital für hochwertikes Equipment und versuche sozusagen mit möglichst geringem Aufwand das mir bestmögliche herauszuholen. Das fängt an mit der Nutzung von natürlichem Licht anstelle teurer Studioblitze oder -leuchten. Ich hoffe ich habe Dir irgendwie was schreiben können, mit dem du was anfangen kannst.
    Beste Grüße
    Hannes

    P.S. Ich versuche auch meistens darauf zu achten, dass die Linien im Bildausschnitt (z.B. Horizont oder Mauerabsatz) parallel oder genau senkrecht zur Aufnahmeebene verlaufen. Manchmal klappt es aber nicht.
  • BRIEM-PHOTOGRAPHY 23. Oktober 2010, 7:55

    Huhu :-)

    herzlich Willkommen in der FC

    Lieben Gruß Frank



  • Chris Gebhart Photography 23. Oktober 2010, 0:34

    Hey,
    herzlich Willkommen in der FC-Welt!
    Hoffe du wirst super mit vielen Anmerkung und Tipps aufgenommen... xD
    Wünsche dir weiterhin eine menge spaß beim fotografieren!!!

    LG Chris

Meine Statistiken

  • 0 0
  • 12 6
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse