Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

tibbing1


Pro Mitglied
[fc-user:2147690]

Über mich

Man muss sich beeilen, wenn man etwas sehen will, alles verschwindet.
Paul Cezanne

....das gilt ganz besonders für die Naturfotografie ....

Kommentare 78

  • Manu Steinbach 25. Juni 2017, 7:02

    Hallo! Vielen Dank für das Lob :-)
  • Helmut Scheffer 18. Juni 2017, 19:08

    Hallo tibbing1, danke für dein Interesse an meinen Fotos. Es hat mich sehr gefreut.
    Schöne Grüße aus dem südlichen Münsterland. Helmut Scheffer
  • Robert.p. 9. Juni 2017, 22:09

    Hallo Evelin,
    vielen Dank für Deinen schönen Kommentar und Dein Lob für das Bild "Farbenspiel des Frühlings".
    Herzliche Grüße, Robert
  • hans-jakob 9. Juni 2017, 18:21

    Vielen Dank für deine nette Anmerkung!
    LG hans-jakob
  • Robert.p. 4. Juni 2017, 18:13

    Hallo Evelin,
    danke für Deinen wieder so gefühlvollen und schönen Kommentar, sowie Dein Lob für das Bild "Sonnenanbeter".
    Herzliche Grüße, Robert
  • Robert.p. 16. April 2017, 21:28

    Hallo Evelin,
    vielen Dank für Deinen Besuch in meiner Foto-Galerie- ganz besonders für Deinen Tipp was die Namensgebung der schönen Blüte betrifft.
    Auch für Deinen schönen Kommentar und Dein Lob bin ich Dir sehr dankbar!
    Dir noch einen schönen Ostermontag wünscht herzlich, Robert
  • Robert.p. 3. April 2017, 21:11

    Hallo Evelin,
    Danke für Dein schönes Lob sowie Deine Gedanken zu dem schönen Schmetterling "weiße Baumnymphe"- und- ich habe mich sehr darüber gefreut!
    Liebe Grüße von Robert
  • Robert.p. 3. April 2017, 21:05

    Hallo Evelin,
    lieben Dank auch für Deinen Besuch meiner "Vergissmeinnicht" Blümchen- hat mich sehr gefreut. Es scheinen gerade die richtigen Lichtverhältnisse geherrscht zu haben.
    Vielen Dank für Deine freundlichen Vergissmeinnicht-nahen Gedanken zu dem Bild und Dein schönes Lob :-)
    Liebe Grüße von Robert
  • va bene 27. Januar 2017, 19:59

    Danke für den Fav, ist mir´ne Ehre :-)
    Gruß Vera
  • Robert.p. 15. Januar 2017, 10:29

    Guten Tag Evelin,
    Deine Gedanken zu dem winterlichen, "kalten Morgen"- Bild ergänzen meine Betrachtungsweise sehr schön- vielen Dank dafür!
    Ergänzend dazu meinen herzlichen Dank für Dein Lob!
    Dir noch einen schönen Sonntag und eine gute neue Woche wünscht Dir Robert
  • Robert.p. 26. Dezember 2016, 8:49

    Hallo Evelin,
    ganz lieben Dank für Deine Gedanken und Worte zu dem Bild "Aufsteigende Nebel"- auch für Dein Lob!
    Ich wünsche Dir eine ruhige und besinnliche Weihnachtszeit- und für die Zeit danach! Mein Wunsch für das neue Jahr- vor allen Dingen mehr Frieden und besseres Verstehen unter den Menschen!
    In diesem Sinne- Liebe Grüße, Robert.
  • Lichtmagie 23. Dezember 2016, 10:53

    ich wünsche Dir und den Menschen, die in Deinem Herzen sind
    Frohe Weihnachten und ein gesundes neues Jahr
    Ganz liebe Grüße
    Karin
    Frohe Weihnacht ....
    Frohe Weihnacht ....
    Lichtmagie
  • Robert.p. 9. Dezember 2016, 22:09

    Kurz vor der beginnenden Winterzeit wollte ich einige Farbtupfer setzen aus der vergangenen schönen Sommerzeit herrührend.
    Ich danke Dir sehr herzlich für Deine Betrachtung und Deine interessanten Gedanken, zu dem Bild "Rückblick auf einem schönen Sommertag". Sehr gefallen mir dazu Deine Worte zu der blauen Blumenwiese: sie hat etwas von "Impressionistischer Leichtigkeit"...
    Liebe Grüße, Robert
  • Robert.p. 7. Dezember 2016, 21:17

    Danke für Deine schönen und lobenden Gedanken zu dem Bild der noch ruhenden Libelle vor ihrem nächsten Flug.
    Für mich gehören sie zu den faszinierendsten Flugkünstlern. Einige Arten beherrschen sogar den Rückwärtsflug. Die kleinen dunklen Segmente an den Vorderkanten der Fügelenden dienen zur "Trimmung"- einer Feinjustierung und Stbilisierung der Fluglage.
    Was den Hintergrund angeht- das vielerwähnte "Bokhe"- bin ich nicht ganz zufrieden.
    Es wäre vermutlich etwas großflächiger und feiner strukturiert geworden, hätte ich schnell eine größere Blende und eine kürzere Belichtungszeit eingestellt.
    Doch das schöne Tierchen ließ mir keine Zeit zu solchen Eingriffen an der Kamera.
    Nun aber genug mit der Beschreibung einer Entwicklungsstufe, die vor einigen Millionen Jahren begann...
    Liebe Grüße, Robert
  • Robert.p. 4. Dezember 2016, 20:40

    Vielen Dank für Deine schöne Antwort zu dem Bild "Am Bachufer"- ebenso für Dein Lob!
    Ich dachte mir, nachdem das Grün der Natur mehr und mehr in die typischen Herbstfarben wechselt, könnte so ein in meinen Vorräten schlummerndes Bild die Gedanken auf die vergangenen Jahreszeiten- aber auch auf die kommenden schönen grünen Jahreszeiten lenken.
    Liebe Grüße, Robert

Meine Statistiken

  • 24 31
  • 468 1.194
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse

  • Fotointeressiert

Ausrüstung

Canon 350D
Olympus OM-D E-M5