Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Thomas H. aus WN


Free Mitglied, Waiblingen
[fc-user:482679]

Über mich

Nach 4 Jahren bin ich jetzt free guest- ich denke das langt. Die fc hat ihre beste Zeit hinter sich- es passte mir einiges nicht, also tschüss!!

Mein Thema :Ruhrgebiet schwarz-weiss
................................................................................

Meine Fotos enstanden in den 1970er Jahren im Ruhrgebiet mit einer Spiegelreflex Filmkamera, also analog.

Ich fotografierte
Zechen, Industrielandschaften, Halden, Siedlungen, Menschen.
Vieles hat sich seit dem verändert,Zechen wurden geschlossen,Stahlwerke verlegt, Landschaften komplett umgestaltet.

Meine Bilder stehen für Erinnerung , wollen Emotionen
hervorrufen oder transportieren, sind stumme Zeugen vergangener Zeiten.
Bildaussage ist wichtiger als ein tech.fehlerloses Bild.
Wers anschauen will, ist eingeladen.

Meine Vorbilder sind: A.Renger-Patzsch, Chargesheimer,A.Sander,O.Fenzel,Ansel Adams,



Im Eigenverlag ist nun ein Fotoband entstanden mit
sw Bildern und Gedichten,Prosa,Skizzen und Erinnerungen an das Ruhrgebiet , so wie ich es in den 1970er Jahren erlebt habe.
Teilweise sind Sie hier in der fc zu sehen.

Das Buch hat 100 Seiten
ist im DIN A4 Format auf Fotopapier gedruckt,
Softcover,Leimbindung

Preis: ca. 39,90 Euro, plus Porto:

Auslieferung September/Oktober 2007
Anfragen,Bestellungen:

email: bonitas_online@web.de

















MEIN MOTTO:

******** Die Tatsache, daß eine im konventionellen Sinn technisch fehlerhafte Photographie, gefühlsmäßig wirksamer sein kann als ein technisch fehlerloses Bild, wird auf jene schockierend wirken, die naiv genug sind, zu glauben, daß technische Perfektion den wahren Wert eines Photos ausmacht. (Andreas Feininger)******************


Kommentare 48

  • Norbert van Tiggelen 23. Dezember 2012, 17:23

    Ich wünsche von ganzem Herzen ein besinnliches Weihnachtsfest sowie einen guten Rutsch in ein hoffentlich gesundes und erfolgreiches Jahr 2013.

    An den Weihnachtsmann

    Lieber, lieber Weihnachtsmann,
    nun trete ich an Dich heran;
    in der Hoffnung, Du hörst zu -
    denn mich drückt so mancher Schuh.

    Sag doch mal den Menschenseelen,
    dass sie sich zu häufig quälen;
    durch Gerede, Gier und Neid
    keimt so mancher üble Streit.

    Mit ein wenig Herz und Güte
    manche Seele wieder blühte;
    doch es wird zu oft gelogen,
    blind gehasst und auch betrogen.

    Großmut wird oft ausgenutzt,
    Ehrlichkeit mit Spott beschmutzt;
    das, was zählt auf dieser Welt,
    ist - wie traurig! - Ruhm und Geld.

    Heiligabend - Fest der Liebe?
    Doch sehr oft stockt das Getriebe;
    denn ob Menschen Freude haben,
    das entscheiden meist die Gaben.

    Doch ich habe auch erfasst,
    dass Du viel zu leisten hast;
    darum zünde ich ein Licht,
    schenk den Menschen dies’ Gedicht.

    © Norbert van Tiggelen

    http://Phosphorkeule.mystorys.de

    LGNorbert
  • Norbert van Tiggelen 5. November 2011, 13:14

    Hallöchen!

    Heute hinterlasse ich einfach mal einen lieben Wochenend-Gruß.

    Wochenende

    Zum Wochenausklang alles Gute,
    Liebe, Kraft und Gunst im Blute,
    tolles Wetter – Sonnenschein,
    immer gut gelaunt zu sein.

    Menschen, die Dir Nettes sagen,
    Seelenkleid in Wohlbehagen,
    und nun wünsch ich Dir behände
    ein wunderschönes Wochenende

    ©Norbert van Tiggelen

    GLGNorbert

    http://www.norbert-van-tiggelen.de
  • Norbert van Tiggelen 4. Juni 2010, 14:44

    Hallo mein Freund!
    Möchte Dir einen gemeinsamen Kohlenpott- Gruß hinterlassen! ;-)



    LG Norbert
  • Klaus-Peter Beck 2. Juni 2010, 21:52

    Deine Bilder sind wahrhaft tolle Zeitdokumente.
    Für mich, jedenfalls sind es Erinnerungen an eine schöne Zeit. Es wurde hart malocht und man war ferdich, aber auch die Freizeit kam nicht zu kurz. Der Schrebergarten und die Tauben waren ein Ausgleich zur harten Arbeit. Wie oft hat man sich nach der Schicht am Büdchen getroffen und schnell mal ein Bier und einen Korn getrunken und mit Taubenvadder Jupp über seine Erfolge bei der Reise (Reisetauben) geplaudert. Ich glaube, der Stress, den wir heute haben, kannte damals noch nicht, oder aber man nannte ihn ganz anders.

    Klasse, wie einem da die Erinnerungen kommen.

    Gruß aus Bergheim
    Klaus-Peter
  • Norbert van Tiggelen 25. März 2010, 19:39

    Hallo meine lieben Buddies aus der Fotocommunity!

    Keine Angst ich lebe noch und entschuldigt bitte, dass ich so lange Zeit nichts mehr habe von mir hören, bzw. sehen lassen. Seit meiner Buchveröffentlichung im Dezember letzten Jahres hat sich einiges getan.
    Okay, ich bin noch kein Promi aber so manche Lokal- Kirchen- Schul- Hauszeitung und recht viele meiner Leser haben sich schon für mich interessiert. Etliche Buchwidmungen hielten mich wochenlang auf Trab und ehe man sich versieht, steht schon das Osterfest vor der Tür, welches auch der Hauptgrund für diesen Gästebucheintrag ist.
    Ich wünsche euch ganz besonders nach diesem langen und harten Winter von ganzem Herzen ein wunderschönes Osterfest mit frühlingshaften Temperaturen und nach der Fastenzeit vielleicht einen tollen Grill- Nachmittag im Kreise der Freunde und/ oder der Familie.

    Beschließen möchte ich meinen Eintrag mit einem Gedicht (wie wohl auch anders ;-)), welches zum Nachdenken anregen soll…

    Wer lügt gewinnt?

    Es war einmal vor vielen Jahren,
    als Petticoats noch Mode waren.
    Da sprach ein Mann ganz weis’ zu mir:
    „Mein Junge eines sag ich Dir!“

    „Mit Ehrlichkeit wirst Du im Leben,
    sicher nicht nach Großem streben,
    denn wir Menschen greifen gern,
    mit Lügen nach so manchem Stern!“

    Heut’ ist der Mann schon lange tot,
    hat brav geschafft fürs täglich’ Brot.
    hat niemals sich mal Geld geborgt,
    und die Familie Stolz versorgt,

    Manchmal schau ich zum Himmelszelt,
    und sag zu ihm: „Mein weiser Held,
    Du hattest Recht, wer lügt gewinnt,
    verdammt, was sind wir Menschen blind.“

    © Norbert van Tiggelen



    Mit ganz herzlichen Grüßen euer Norbert

    http://Phosphorkeule.mystorys.de

    und

    http://www.norbert-van-tiggelen.de/Meine-Gedichte-zur-kostenlosen-Benutzung.htm

    (Beide Seiten mit vielen neuen Gedichten, beim zweiten Link sogar zum kostenlosen Download zu den verschiedensten Themen) Viel Spaß beim lesen.
  • Norbert van Tiggelen 29. November 2009, 20:37

    Lichterzeit

    Nun beginnt die Zeit der Lichter,
    das Weihnachtsfest ist nicht mehr weit.
    Ich wünsche Dir ihr zu begegnen,
    in Liebe und mit Herzlichkeit.

    Schon bald ist das Jahr zu Ende,
    welches nicht sehr einfach war.
    Das neue soll Dir Frieden geben,
    und Gesundheit, ist doch klar.


    Einen wunderschöne Adventszeit sowie ein besinnliches Weihnachtsfest und ein erfolgreiches Jahr 2010 wünsche ich von ganzem Herzen…
    Norbert

    http://www.norbert-van-tiggelen.de

    http://Phosphorkeule.mystorys.de
  • Norbert van Tiggelen 23. Oktober 2009, 12:38

    Huhuuuuu!
    Hinterlasse hier mal ein kleines Lesepröbchen, und wünsche von ganzem Herzen ein wunderbares Wochenende.
    LG Norbert
    http://www.fotocommunity.de/pc/pc/pcat/531335
  • Norbert van Tiggelen 19. September 2009, 14:54

    Huhuuuu!
    Wollte einfach mal kurz einen Gruß hinterlassen und ein schönes Wochenende wünschen! ;-)

    Fehlen Dir zum Bild die Worte,
    dann klopf geschwind an meine Pforte.
    Bilder schieß ich wie ein Narr,
    leider traurig aber wahr! ;-)

    In diesem Sinne…
    http://Phosphorkeule.mystorys.de
    http://norbert-van-tiggelen.de
  • Norbert van Tiggelen 10. April 2009, 12:33

    O ft
    S ind
    T aten
    E rgebnisse
    R einer
    N ächstenliebe

    Wünsche Dir ein wunderschönes Osterfest!
    LG Norbert
    http://Phosphorkeule.mystorys.de
  • Norbert van Tiggelen 14. Februar 2009, 16:18

    Einen wunderschönen Valentinstag wünscht dir
    von ganzem Herzen… Norbert. ;-)


    Wahre Freunde

    Wahre Freunde sind wie gute Feen,
    die mit dem zarten Hauch ihres sanften Flügelschlages,
    Farbe in den Blick deines grauen Alltags bringen.

    © Norbert van Tiggelen

    http://Phosphorkeule.mystorys.de
  • Norbert van Tiggelen 30. Dezember 2009, 20:55

    Ich wünsche Dir ein frohes, gesundes und erfolgreiches Jahr 2009, auch wenn bald schon wieder der ganz normale Alltag los geht. ;-)

    Leute holt die Waffen raus

    Geschenke sind schon längst vergessen,
    statt hübsch diniert wird wild gefressen,
    der Weihnachtsbaum ist abgeschmückt,
    die Herzen sind nicht mehr entzückt.

    Die Böller knallen fort das Jahr,
    was wieder mal beschissen war,
    man stößt mit Sekt und Jauchzen an,
    am nächsten Tag ruft Baldrian.

    Der Alltag ist zurückgekommen,
    im Sog der Lügen wird geschwommen,
    mit der Liebe ist es aus,
    Leute holt die Waffen raus.

    © Norbert van Tiggelen


    http://Phosphorkeule.mystorys.de
  • Norbert van Tiggelen 18. Mai 2008, 22:29

    Hey Thomas! Seit unserem letzten Telefongespräch ist einiges passiert. Schreibmäßig habe ich ein paar Buchveröffentlichungen machen können, und endlich einen Verlag gefunden. Ich schaue mich nochmal bei deinen Wanne Eickler Bildern um, und melde mich dann!
    LG Norbert
  • WolfiP 16. November 2007, 12:02

    Schön das dir mein Foto gefällt , danke für die Anmerkung
  • Harry Keinath 1. September 2007, 18:43

    Hi Thomas,

    ich bin begeistert von Deiner s/w-Serie aus dem Ruhrgebiet. Mach weiter so und allzeit gutes Licht,

    cu Harry
  • Thomas H. aus WN 24. März 2007, 13:09

    Norbert, ich danke Dir für das schöne Gedicht.
    Stimmungsvoll und ansprechend!
  • Norbert van Tiggelen 21. März 2007, 10:11

    Hallo Thomas! Vielen, lieben Dank für das nette Telefongespräch heute (gerade), schöne Grüße aus dem Ruhrgebiet sendet dir Norbert aus Wanne Eickel.


    Das alte Revier!

    An einem Ort zwischen Kohlen und Staub,
    da liegt das Revier, und vor Lärm ganz taub.
    Im Herzen von Deutschland doch ziemlich im Westen,
    da schmeckt „dat Pilsken“ dat kannse testen.

    Wo der Kumpel die Kohle frist,
    nach der Maloche im Garten noch ist,
    wo Dortmund und Schalke sich Schlachten schlagen,
    und Menschen sich über die „Stütze“ beklagen.

    Wo trotz freier Sicht, die Lunge noch staubt,
    der Bierbauch dem Hemde die Knöpfe raubt
    wo es in Kneipen noch Erdnüsse gibt,
    und der Hauer, den Steiger noch liebt.

    Wo die Taube den Brief bringt, dem Vater sehr gerne,
    von Bochum nach Essen, von Bottrop nach Herne,
    wo’s Pommes Rot-Weiß, und Currywurst gibt,
    wo der Rentner die Kugel ruhig schiebt.

    Wo die Kohle füllt fleißig den Pott,
    die Zechen bald sterben, und werden zu Schrott,
    wo Arbeit gefragt war, und nicht nur das Bier
    da war unsre Heimat, dass alte Revier.


    Norbert van Tiggelen
    Februar 2007




  • Norbert van Tiggelen 20. März 2007, 1:19


    Zeitmaschine

    Gestern Abend war ich noch,
    ein bisschen aktiv,
    meine Frau auf ihrer Couch,
    schon seit Stunden schlief.
    Ich schaute mich nach Fotos um,
    ganz alt aus dem Revier,
    Plötzlich guckte ich ganz blöd,
    kam bekannt vor mir.
    Die Häuser da im Hintergrund,
    die Buben auf dem Rad,
    der Linke von den Beiden,
    war mal schwer auf Draht.
    Den kenne ich wie keinen Andern,
    denn das bin doch ich,
    vor 35 Jahren etwa,
    filmte da wer mich.
    Man war das ein Glücksgefühl,
    wie inner Zeitmaschine,
    die Jahre damals waren schön,
    und grau war die Gardine.
    Ich möchte mich für diesen Flug,
    beim Thomas H. bedanken,
    und wünsche mir die Zeit zurück,
    auch wenn nur in Gedanken.

    Norbert van Tiggelen
    aus Wanne - Eickel
    März 2007

    Foto: Thomas H. aus Waiblingen
  • Norbert van Tiggelen 18. März 2007, 11:24

    Hallo Thomas!
    Bin gerade auf dein Foto Winter 1977 Blick auf Wanne - Eickel gestoßen. Hat mich total angesprochen, da ich selbst ein fast waschechter Wanne - Eickler bin. 1977 war ich 13 Jahre alt, und mir lief gerade eine absolute Gänsehaut über den Rücken. Als Dankeschön für dieses kurze, aber intensive Gefühl widme ich dir eines meiner Gedichte "Das neue Revier". Es ist zwar nicht besonders schön, weil es die neue Situation unseres neuen Revieres beschreibt, aber es macht dein altes Foto umso wertvoller. Werd jetzt ma des öfteren deine Fotos unter die Lupe nehmen. Schöne Grüße aus Wanne Eickel.
  • Heinz-Dieter Steinbrecher 18. Februar 2007, 21:08

    Deine Industrieaufnahmen in s/w gefallen mir sehr gut. Eine schöne Serie!
    Gruss Heinz-Dieter
  • Thomas P... 28. Januar 2007, 14:23

    Hi Thomas, Kirmes kann man nicht gerade sagen, das Foto entstand wären der Weihnachtszeit und hier sieht man einen Teil des Riesenrads welches jedes Jahr neben dem Dom aufgebaut wird. Gruß aus Essen
    Thomas
  • MarS-Photo 25. Januar 2007, 17:20

    Hallo Thomas,
    ich bin begeistert von deinen s/w Industrie-Aufnahmen, echt toll.
    Viele Grüße
    Marc
  • Dominik Janning 19. Oktober 2006, 16:59

    hallo.
    auch wenn´s mit etwas Verspätung geschieht, bedanke ich mich natürlich gern für deinen Kommentar. Werd gleich mal deine Bilder durchforsten.


    Gruß
    Dom
  • Stephan Salzmann 26. September 2006, 19:34

    dein motto gefällt mir.ich steh auch nicht drauf,ein lineal auf den bildschirm zu legen ,nur um dann sagen zu müssen,das es ma wieda schief ist.deine bilder sind der reinste wahnsinn und du stehst auch auf meiner buddyliste.
    freue mich schon auf neue bilder!!!!!!!!!!!!!!!!
    mvfg Stephan
  • Emotional Life Photography 13. Mai 2006, 21:42

    hallo....

    ganz liebe grüße aus dem rheinland

    von Isa ;-)

  • Britta T 9. April 2006, 23:09

    Ich bin durch Verlinkungen von Buddies und auf Zechenbildern zu Deinen Bildern gekommen. Du hast eine schöne Auswahl, und alle Deine Bilder vermitteln Atmosphäre! Ich habe mich besonders gefreut, Ansichten aus meiner Kindheit zu finden! Ich muß mal die alten Bilder meines Vaters durchstöbern, vielleicht finde ich dort auch so ein paar Juwele.

    Was verbindet Dich mit Wanne? Konnte ich aus Deinem Profil nicht erkennen.

    Mach weiter so und lass Dir nichts anderes erzählen!

    VG aus Wanne-Eickel

    Britta

Vergeben
  • 18 Favoriten
  • 0 Lobe
  • 721 Kommentare
Erhalten
  • 21 Favoriten
  • 0 Lobe
  • 396 Kommentare