Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Suuapinga


Basic Mitglied, München
[fc-user:1602478]

Über mich

Hallo,
freut mich, hier zu sein. Auch wenn die FC größtenteils "just another social network" ist, aber das muß ja kein Nachteil sein.
--------------------------------------------------------------------------------

Bei meinen Rezensionen versuche ich ab sofort folgenden weisen Spruch öfters als bisher zu beherzigen, auch wenn's mir als beruflichen Techniker zugegebenermaßen durchaus schwer fällt und man Tür und Tor denjenigen öffnet, die den Sinn des Spruches mißbrauchen:
"Die Tatsache, dass eine - im konventionellen Sinn- technisch fehlerhafte Fotografie gefühlsmässig wirksamer sein kann als ein technisch fehlerloses Bild, wird auf jene schockierend wirken, die naiv genug sind, zu glauben, dass technische Perfektion den wahren Wert eines Fotos ausmacht."
(Andreas Feininger)

Im Zweifelsfall werde ich aber auch zukünftig für das technisch gut gemachte Photo sein, außer, ein Bild haut mich gefühlsmäßig wirklich um- was auch mal bei total technisch "schlechten" Photos passiert. In der Tat bewundere ich solche Aufnahmen letztlich mehr als Ergebnisse "lediglich" technischer Perfektion, weil sie mein Herz über mein Hirn triumphieren lassen.
--------------------------------------------------------------------------------------

Update 09.02.2011: Bin sehr stolz und glücklich, mit meiner Orchideen-Serie als Künstler bei whitewall angenommen worden zu sein:

http://www.whitewall.com/market/search?artistOwnIds=0%3A1bfc1b1644%3A49b7ea22bce18%3A18eac5
-----------------------------------------------------

Meine Kamera:
Update Weihnachten 2012: hab mal wieder kräftiger investiert und mir die 5D Mk III, das 70-200er 2.8 IS II, das 24-70er II und den Zweifachkonverter III gegönnt... ;-)
bisher:
----------------------------------------------------------------------
Canon EOS 40D
...und soeben bestellt für den "kleinen Hunger zwischendurch":
Canon Powershot S95.
Ich bleibe Canon eben auch im Kleinen treu und werd hoffentlich zufrieden genug damit sein, auch Ergebnisse der Lilliput-Knipse hier mal einzustellen.

Nachtrag: Habe gleich einige Härtetests initiiert (Indooraufnahmen ohne Blitz) und hätte die Kamera beinahe zurückgesandt. Bin aber nochmal in mich gegangen und mir gesagt, das ist unfair, angesichts der anliegenden technischen Daten kann man keine Wunder erwarten. Wär ja auch schlimm, dann könnte ich meine Spiegelreflex-Ausrüstung in die Tonne treten. Weitere Tests mit mehr Licht gemacht und letztlich bin ich nun schon zufrieden für eine kleine Immerdabei-Kamera von 200 gr.
Hier ein Beispiel: Wenig Licht, aus der Hand und trotzdem glaube ich, mit meiner Spiegelreflex hätte ich es kaum besser hinbekommen - aber vielleicht mit weniger anschließender EBV. Interessanterweise unterstützt Lightroom ab 3.3 übrigens Profiilkorrektur für dieses Modell!
Nebel, Eis und Kunst am Bau
Nebel, Eis und Kunst am Bau
Suuapinga

--------------------------------------------------------------------------------------

Manchmal bedaure ich, meinen "Stil" offenbar noch nicht gefunden zu haben, dann jedoch sage ich mir, das ich eben vielseitig bin ;-)
----------------------------------------------------------------------------------------

Meine Objektive:
Canon EF 17-40 L 4.0
Tokina 11-16
Sigma 50 mm 1.4
Canon EF 100 2.8 L IS Macro
Canon EF 24-70 II
Canon EF 70-200 IS 2.8 II
EF Konverter 2x III

Update 10.02.2011: Bin total verrückt, aber wollte ich schon immer mal haben, hat so eine "professionelle" Aura: Zu meinem Geburtstag hab ich mir einen beautydish gegönnt, ist gerade bestellt. Hoffe, dass dieser in Zusammenarbeit mit meinem neuen Makro den letzten Anstoß gibt, mich ernsthafter mit Portrait zu beschäftigen. Hoffe, die Ergebnisse werden gut genug sein, sie hier bald mal vorzustellen.

Update 01.02.2011: habe mir das hervorragende 100er 2.8 L IS Macro gegönnt und erhoffe mir davon maximale Schärfe bei Portraits und eine neue Welt in der Entdeckung des Macro-Kosmos.
Und obwohl ich nicht gerne blitze (aber manchmal gehts halt einfach nicht ohne) gabs obendrauf noch den Metz 58 AF-1.
Ich freu mich total drauf, meine neuen Spielzeuge zu erforschen - und mit ihnen meine Umwelt.
------------------------------------------------------------------------------------------

Meine Software: Adobe Lightroom 3 , Photoshop CS5 Extended.
------------------------------------------------------------------------------------------

Zu meinen Erfahrungen bei der Community: Ich wundere mich immer, zu welchen Photos ich Bemerkungen bekomme und zu welchen nicht. Ich habe ein paar Photos hochgeladen, die ich wirklich sehr mag, die aber hier kein feedback erfahren. Aber vielleicht ist das auch ein Kompliment- oder sind die Bilder einfach langweilig?
Andererseits habe ich Photos mit über 300 Klicks aber ohne Kommentar, was soll man davon halten? Na ja, Spaß macht es trotzdem.

Zum Umgang mit Kritik: Ich stelle fest, das hier in der Regel Lobhudelei betrieben wird und das viele auch nichts anderes erwarten. Bei mir ist das anders: Will ich nur Lob, zeig ich die Photos meiner Familie, die finden alles gut was ich mache. Stell ich die Photos jedoch hier ein, erwarte ich (konstruktive) Kritik - vor allem, wenn ich in die Rubrik "Kritik- hart, aber direkt " uploade. Ist doch logisch, oder?
Ich möchte einfach auch mal Dank sagen all all diejenigen, die hier ihre vielen Photos einsetzen.
Ich glaube mittlerweile (wenn man alle Grundtechniken so ziemlich aus dem FF mal zu beherrschen gelernt hat), das nichts einem im Photographieren weiter bringt als das Betrachten und (teilweise auch in hitzigen Gesprächen intensive) Beschäftigen mit den Werken anderer.

Kommentare 37

  • Helmut2222 6. Juli 2013, 15:30

    Wer Bilder der von Hitler geformten deutschen Wehrmacht veröffentlich und keine Diskussion zuläßt und Bilder die von einem ehemaligen Wehrberichtserstatter stammen veröffentlich der hat eigentlich nur die Fortsetzung der Glorifizierung im Kopf.
    Wehrberichtserstatter waren Fotografen und Reporter, die einzig zur Glorifizierung des Krieges benutzt und eingesetzt worden sind.
    Dass Deutschland nicht gezwungen war einen Krieg zu führen sondern daß sich das Volk der Deutschen von Hitler und seinen Nationalsozialisten einen Krieg gegen Europa und die Welt aufzwingen ließen darf hier auf der Seite von „ Herrenlos“ nicht thematisiert werden.
    Alle kritischen analytischen Bemerkungen werden von „Herrenlos2“ verhindert ausgemerzt wie die damalige Ideologie alle Andersdenkenden ausmerzen wollte.
    Diese Vorgehensweise von den Menschen, die hinter „Herrenlos2“ stehen ist zutiefst feige, ehrlos, geschichtsblind und heuchlerisch.
  • Martin Rafael Blank 10. Februar 2013, 18:21

    Hallo Frank,
    Danke für deine Anerkennung!
    Auch ich möchte Dir meine Anerkennung über deine Bilder aussprechen.
    Wirklich sehr viele die mir sehr gut gefallen!!!

    Wie ich weis hast du heute Geburtstag,
    ich wünsche Dir alles Gute zu deinem Geburtstag, Gesundheit, Glück und Zufriedenheit!

    Grüße Martin
  • apunkt 26. Juli 2011, 19:21

    Zitat: "Aber wie heißt es so schön? "Gut gesehen" ist unter Photographen eine Beleidigung."
    freundliche Grüße Arno
  • Harald J. Laier 20. Juni 2011, 14:02

    ein verspätetes Danke für den Kommentar bei meinem Bild "No Sports"
    Gruß
    Hucky
  • Max Stockhaus 15. April 2011, 22:38

    hab auch eine Rotleuchte,
    hier,
    ein Möchte-Gern-Kapitän:




    :-OO


    lgm

  • Suuapinga 11. April 2011, 23:47

    Hab soeben bei einem FC-Mitglied, welches in meinen Bildern sich umsah festgestellt, das mich derjenige auf ignore gestellt hatte. Da ich mir dies nicht erklären konnte hab ich ein wenig recherchiert und mir fiel auf, das ich mal ein Photo von ihm - halt eher kritisch - zensiert hatte. Kritisch, aber objektiv. Ein Dialog fand gar nicht statt.
    Fazit: Es ist wohl tatsächlich so das es hier Mitglieder gibt, die ihren Account nur zum Ego-Streicheln nutzen wollen und nicht, um ein besserer Photograph zu werden. Mir solls wurscht sein.
  • Janc Möller 10. Februar 2011, 22:18

    hi suua,
    auch danke für deine anmerkungen. du bringst es auf den punkt: ohne die vielen mutigen foto- einstellerInnen wären wir nicht da, wo wir sind. danke :-) grüße jan

    **edit : cool das mit den orchideen auf whitewall. und ne 8.0 von der jury: respekt edit**

    **edit II : und alles gute nachträglich zum geburtstag :-) edit II **
  • Manuela Kral (pippics) 8. Februar 2011, 8:26

    Danke für deine Anmerkung!

    Und was deine Bemerkung in deinem Profiltext bzgl. eigenem Stil angeht: ich habe mal folgendes Zitat gelesen, das mir sehr gefällt:
    "Wer seinen eigenen Stil gefunden hat, hat die Kreativität verloren."

    Seither kümmere ich mich nicht mehr darum, was ich fotografieren "soll", ich mache einfach, was mir Spaß und Freude macht.

    LG Manu


    PS: Gib deinem Blitz eine Chance. Ich war anfangs auch totale Gengerin vom Blitzen weil ich damit die grässlichen Bilder mit roten Augen in Verbindung brachte. Mittlerweile ist er nebem dem Stativ mein wichtigstes Zubehör und man kann ganz tolle Sachen damit machen.
  • Moerkel 5. Februar 2011, 16:30

    Danke für deine Anmerkung!
    Mountain Very Welcome
    Mountain Very Welcome
    Moerkel
  • paulinaH 5. Februar 2011, 2:24

    hab kein fb : )
  • Svenja95 3. Februar 2011, 15:26

    Danke für deine Anmerkung:)
    Das Überbelichtete hab ich ein bisschen so gemacht, damit die Augen besser zur Geltung kommen ;-)
    Mit dem angeschnittenen hast du aber Recht :D
    Lg Svenja :)
  • Maja Kaiser 31. Januar 2011, 20:48

    Danke für die vielen Kommentare und Ideen zu meinen Bildern. Werd einiges mal ausprobieren. Finde v.a. deine teilweise abstrakten Bilder und abstrakten Farben einfach gut.

    VG Maja
  • Ronald METEORA 31. Januar 2011, 11:17

    Danke für die Kritik zu Ja vor Jahren waren die Aufnahmen noch etwas kleiner bei mir und von schlechtet Quali, ab und zu setze ich aber sowas unter Kritik hart.....weil vom Motiv die Sache oft nicht schlecht ist.
    Weiter gutes Licht
    lg Ronald
  • Holtenau 30. Januar 2011, 22:32

    hi Suuapinga,
    hatte Dir eben geschrieben wg. Deiner Beurteilung meines Fotos "Scharmützelsee".
    Habe mir Dein Profil angesehen, damit ich weiß, mit wem ich es zu tun habe.
    Lobhudelei kann ich ebenfalls nicht ab, da so etwas nicht zur Weiterbildung beiträgt (Kritik ist weitaus fruchtbarer!).
    Ich schaue mir jetzt Deine Bilder an und versuche sie zu beurteilen.
    Aber wie schon vorher gesagt, ich bin ein blutiger Anfänger mit Liebe zu den optischen Geräten (bisher nur etliche gesammelt) und versuche nun damit umzugehen.
    Vielleicht können wir ja mal in konstruktive Diskussion kommen?
    lG Holtenau
  • Rainer Oberschmied 30. Januar 2011, 20:13

    Hallo,
    Ja das habe ich mir auch gedacht... wollte sie aber dennoch nicht freistellen!



    Lg

Meine Statistiken

  • 19 38
  • 425 1.337
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse