Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Sebastian Haerter


Basic Mitglied, Neubrandenburg
[fc-user:418562]

Über mich

Die Fotografie hat mich das Sehen gelehrt. Die Fotografie hat mich das Suchen gelehrt. Die Fotografie lässt mich meine Umwelt immer wieder mit neuen Augen sehen.

Ein gutes Foto entsteht für mich zuallererst im Kopf und dann vor Ort. Darum versuche ich vor allem aus ungewöhnliche Perspektiven zu fotografieren oder vermeintliche Alltägliches in einem neuen, interessanten Kontext darzustellen. Gern betätigte ich mich auch als optischer „Archäologe“ und lichte Dinge ab, denen niemand mehr Beachtung schenkt und die erst durch das fotografische Darstellen und das Verknüpfen mit Informationen wieder interessant werden. Das gelingt, wenn der Beobachter das Foto nicht schnell wegkonsumieren kann, sondern sich fragt, sich fragen muss: Was ist das? – und näher hinschauen muss. In einer Zeit tagtäglicher Bilderfluten, die um unsere Aufmerksamkeit buhlen, kein leichtes Unterfangen, aber ein reizvolles ...

Mich reizt der Zauber verlassener Orte ebenso wie der Wandel urbaner Landschaften. Im besonderen interessieren mich die ehemaligen Gutshäuser meines Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern, die viel über die Bewirtschaftungsgeschichte und Kulturgeschichte des Landes erzählen können, soweit es sie noch gibt. Dass viele von ihnen 25 Jahre nach der Wende vor sich hin rotten müssen oder als Spekulationsobjekte dienen, finde ich persönlich so bedauerlich wie vermeidbar. In gleichem Maße fasziniert mich die hiesige Natur, die ich gern fotografiere und als einzigartig schön empfinde. Bedauerlich, dass auch sie zu oft stiefmütterlich behandelt wird, um es euphemistisch auszudrücken. Nicht zuletzt finde ich immer mehr Gefallen an der Portraitfotografie, habe erste Gehversuche in der Aktfotografie unternommen und kann auf gut 50 Hochzeiten zurückblicken, die ich fotografisch begleiten durfte. Jede eine Herausforderung, aber eine sehr schöne!

---------------------------------------------------------------------------

Fotografie ist unlösbar mit der Zeit verknüpft, die sie festhält,
mit der Zeit, die zwischen den Fingern, zwischen den Augenblicken zerrinnt,
mit der Zeit der Dinge und Menschen, des Lichts und der Gefühle.
Die Zeit wird nie mehr das sein, was sie war...

Jeanloup Sieff

-------------------------------------
Kontakt:sebastian.haerter(ät)gmx.de
Tel. 0171 4891075
https://www.flickr.com/photos/142180909@N04/

Ich bin…

  • Fotograf (Fortgeschritten)

Kommentare 48

  • Sensor am Rande des Nervenzusammenbruchs 1. September 2013, 8:08

    Klasse Potfolio.
    Mir gefallen auch Deine Titel und Texte mit der oft humorvollen Unternote.
  • Ktandeos 15. August 2013, 9:55

    Servus Sebastian !

    Danke für Deine Anmerkung zum Foto P(Rost).
    LG
    Wolfgang
  • Erkan Camlilar 25. März 2013, 9:14

    danke für deinen beitrag =)

    lg
    khan
  • bega-art 13. Januar 2013, 16:29

    Deine Szenen aus der Zone begeistern mich, insbesondere die Texte machen sie (wieder) richtig lebendig!
  • niewiedergotha 6. Januar 2010, 21:17


    WILLKOMMEN 2010
  • | Limited Art | Photography | 20. August 2008, 16:36

    hallo erst mal... beeindruckende bilder... man merk gar nicht wie die zeit vergeht... schön... vg joe
  • niewiedergotha 16. August 2008, 12:57

    ...durch Zufall heute auf deine Seite gestoßen, wow..., die Fotos sind nach meinem Geschmack, das wesentliche, natürliche steht im Vordergrund, werde öfter wieder reinschauen
  • kester 18. Mai 2008, 12:07

    Freuh mich die Stöberbekanntschaft mit Deinen Bildern gemacht zu haben. Mir gefallen besonders die Naturaufnahmen, die sehr stimmungsvoll rüberkommen! Werd wohl öfter mal vorbeischauen.
    LG, Kester
  • Tequila Blanco 20. Januar 2008, 12:01

    besser spät als nie..danke für die anmerkung zu

    naja der Schnappschuss-Charme
  • Agnes Sos 6. April 2007, 12:35

    ...ich trau mich ja nur mit hoechster Vorsicht hier reinzulugen, abba solang Du offline bist, kann mir ja nix passieren...:-)
    *schleich
  • Inken K. 13. Oktober 2006, 19:08

    Hej

    habe deine Bilder durch Zufall beim stöbern entdeckt.
    Viele Erinnerungen werden da wach ;-).
    Werde dich gleich mal auf meine Buddieliste setzen damit ich immer sehe wenn es bei dir was neues gibt.

    Liebe Grüsse aus Strasburg

    Inken
  • Chris L. 5. Oktober 2006, 22:06

    Hallo,

    vielen Dank für deine Anmerkung! Tja, warum sind da nicht so viele Anmerkungen drunter......ich habe das Gefühl,dass man hier in der FC nur dann viele Anmerkungen bekommt, wenn man 1. sehr aktiv ist und man 2. ne "Lobby" hat. Die Qualität der eingestellten Fotos zieht leider nicht immer auch Anerkennung mit sich. Ich wäre sehr froh, wenn mir andere Fotografen auch mal Hilfestellung geben würden. Dazu sollte die FC doch eigentlich sein dachte ich immer. Ich bin nun seit einigen Jahren Mitglied hier und muss sagen, dass es am Anfang noch ganz anders war. Die FC war noch recht klein und nur Fotos die qualitativ hochwertig waren kamen auch in die Galerie......das, was dort teilweise heute zu sehen ist ist das Ergebnis von o.g. Lobbys.

    Naja, genug geflamed :)

    LG Chris
  • Claus Weisenböhler 10. August 2006, 22:19

    Vielen Dank daß Du meine kleine grüne Wanze für die Galerie vorgeschlagen hast ! Hat mich sehr gefreut. Nun bin ich mal gespannt wie das Tierchen ankommt :-)
    LG Claus
  • Agnes Sos 10. Juli 2005, 22:46

    Mon Cher ami
    Oh Spitzzahn Freund
    Die Ode widme ich Dir heut...

    Aufgrund diverser EU-Belange
    Die frau viel Opfer abverlangen
    War ich ne zeitlang wech und drum
    Will ich nun schleunigst Buße tun.

    Die Ode sollt nicht gross rausragen
    Doch fällig schon seit 30 Tagen.
    Äh…mindestens.

    Jezz ists soweit und Mannomann
    Wo fang ich bloss am besten an?

    Oh! Jezze is mein Faden weg
    Das Weitere Dichten hat kein´Zweck
    Die Muse hat sich grad verkrümmelt
    Mein Kopf nur so vor Schwachsinn wimmelt

    (Das nehm ich ihr jezz RICHTIG übel
    Denk nach ob ich sie nicht vermöbel…?)

    Was mach ich jezz, nu steh ich da
    Nanu, bis später- Trallaaalaaaaaaa…..



    (immerhin heisst die Muse nicht Medusa...)
  • (Don't fear) the Reaper 14. Mai 2005, 13:34

    Hallo Sebastian,

    bin gerade über Dein neues Profilfoto gestolpert, auf dem Du ja richtig 'wild' guckst, hehe.

    LG Klaus
  • Michael Tomahogh 10. Mai 2005, 23:05

    habe eben deine bilder durchgeblättert. gefallen mir sehr gut, werde das mal verfolgen. schöne grüße an die heimat (bin mecklenburger im asyl)
    bild ist aus meiner armeezeit in neubrandenburg (trollenhagen1989) mit einer bereitte ;)
    vg michael
  • Klaus al pronto 5. Mai 2005, 8:52

    Vielen Dank für Deine Mühe, das Bild im offenen Voting zu bewerten. Dein Pro war mit ausschlaggebend
    für die Aufnahme in die fc-Galerie!
    LG Klaus
  • (Don't fear) the Reaper 26. April 2005, 21:28

    Hallo Sebastian,

    ich danke Dir für Deine Anmerkungen in mein Profil und zu mehreren meiner Fotos!

    Wann kommt von Dir eigentlich mal wieder was Neues?

    LG Klaus
  • D.a.n.i.e.l.F.r.o.s.t 21. April 2005, 21:23

    Hallo Sebastian,

    und vielen Dank für Deine Anmerkung!
    In einem leichten Anflug von Panik mußte ich jetzt erst einmal schnell nachschauen, ob ich bei Dir auch schon ins Poesiealbum geschrieben hab... *schweißwischvon derstirn* ich hab schon... :-)
    "Gut Licht" wünsch ich Dir auch! Die erquickende Zeit hab ich auf jeden Fall immer, wenn ich Deine Anmerkungen und Bildbeschreibunen lese oder Deine Fotos anschaue - nicht negativ auszulegen! ;-))

    Viele Grüße,
    Daniel
  • Sebastian Haerter 15. April 2005, 9:19

    @Alle
    Vielen Dank für Eure lieben Anmerkungen!
    @Heinz
    Naja, das heißt ja "dürftiger" Rest. Ist noch etwas anderes als "schäbiger"... :-)
    Sebastian
  • Andreas Stunz 6. April 2005, 0:34

    Hallo Sebastian,
    Erst einmal einen Dank für die Anmerkung zu meinem Bild.Die Idee zu diesem Monatsthema (DDR-Der Dürftige Rest) ist Genial, bin gespannt was noch so eingestellt wird.Ich Hoffe dass Dir Dein Wartburg ein wenig Spaß bereitet hat,
    steckte auch ein bisschen Arbeit von mir darin.

    Grüße aus der Wartburgstadt Eisenach,
    Andreas
  • Heinz Höra 4. April 2005, 1:03

    Wenn ich mir so Deine Bilder anschaue, kann ich nicht verstehen, wie Du auf den "schäbigen Rest" kommen konntest.
    Sei gegrüßt von Heinz
  • Wilfried 1 1. April 2005, 7:55

    Hallo Sebastian. Habe gerade das Foto 'Philosophen' entdeckt, ein klasse Foto (fast ein wenig schade, daß einige Personen draufgeraten sind). Diese beiden großartigen Herren (im Westen verdammt und im Osten mißbraucht) würden wahrscheinlich nicht so ruhig stehen bzw. sitzen, wüßten sie was man in ihrem Namen alles verbrochen hat. LG Wilfried
  • Dr. Käspi 17. März 2005, 11:03

    Hallo sebastian. ich finde deine bilder stark. grüsse aus der Schweiz. Kaspar
  • Jack Schopman 8. März 2005, 11:12

    Hallo Sebastian,

    Danke für deine schöne Anmerkung über meine verträumte Tulipanen. Deine Aufnahme "Wenn Sie noch etwas vortreten möchten" schätze ich sehr hoch, im wörtlichen und übertragenen Sinne. Die Atmosphäre, etwas makaber und gespensterisch, durch den Nebel, hast du bildlich sehr schön dargestellt. Ich habe auch viel Achtung für deine andere Bilder und du hast mich damit positiv beeinflußt. Ich wünsche dich viel Spaß mit deinem Hobby.
    Nochmal vielen Dank Sebastian.
Vergeben
  • 525 Favoriten
  • 111 Lobe
  • 1.808 Kommentare
Erhalten
  • 75 Favoriten
  • 82 Lobe
  • 1.497 Kommentare

Ausrüstung

Canon EOS 40d
Canon EF 50mm f/1.8 STM
Canon EF-S 18-135mm f/3.5-5.6 STM
Tamron SP AF 17-50mm f/2.8 XR Di II LD IF
Tamron AF 11-18mm 4,5-5,6 Di II LD ASL SP
Sigma 70-200mm F2.8 EX APO IF
Speedlite 580 EX II

Fuji XT-1
Fujifilm XF 16-55mm f/2.8 R LM WR
Fujifilm XF 50-140mm f/2.8 R LM OIS WR
Fujifilm EF-42 Flash

Fuji Finepix F80
Canon Powershot S100
Panasonic Lumix FZ 100