Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Schneider Peter


Free Mitglied, Ingolstadt
[fc-user:1077778]

Über mich

Hallo alle zusammen. Was soll ich nur hier schreiben? Vielleicht mal soviel. Ich bin 30 und Fotografiere doch schon etwas wenn ich das so nennen darf.
Bis jetzt immer nur mal so oder so ein Bild. Dann ist mir ein anständiger Foto zwischen die Finger gekommen und so ist eines zum anderen gekommen. Mitlerweile versuche ich nicht nur Bilder zu machen sondern auch gute. Langsam werde ich Stück für Stück besser.

Hoffe doch ihr schreibt mir schöne Anmerkungen. Gerne auch Verbesserungen. Nur so werd ich besser!


Meine Ausrüstung:
EOS 7D
50mm 1.8
Tamron 70-200 2.8
Canon 24-104 4L
Blitz Metz 58 AF 1 Digital
Stativ Dörr
Reflektor 110cm
Blitzanlage 3x 180Ws, 1x500Ws, Lichtformer, Stative, Softboxen


LG Peter

PS: Vielen Dank für die nette Aufnahme bei FC!!

Kommentare 42

  • Fatih Yavuz 24. März 2010, 23:09

    Vielen Dank für deine Komi :)
  • Bad Princess 22. Januar 2010, 13:04

    Hey, bin echt begeistert von deinen Bildern. Wünsche dir ein schönes Wochenende.
    lg
  • InStylePhoto 30. Dezember 2009, 22:50

    Ein Hallo und guten Abend ,

    noch eine Nacht und das neue Jahr ist da ohne wenn und aber wird gefeiert und gelacht.

    Es wird vergessen worauf wir alle sehr versessen ob mit Nikon,Canon,Sony oder Minolta wir werden trinken ,singen und lachen ohne einen Klick zu machen.

    Am nächsten Tage wirkt der Kopf sehr schwer doch ohne unser Hobby wäre die Seite hier jetzt leer.

    In dem Sinne wünschen wir Euch einen tollen Start in das neue Jahr 2010 und als Wunsch wenn wir einen haben wünschen wir uns viele neue Photos von Dir in alter Manier.

    Liebe Grüße Dein

    ISP - Team


    _./'._¸¸.•¤**¤•.¸.•¤**¤•..
    *•. .•* *HAPPY NEW YEAR * *
    /.•*•.¸..•¤**¤•.,.•¤**¤•.
  • Holger Altmann 24. Dezember 2009, 11:59

    Ein frohes Weihnachtsfest und besinnliche Feiertage wünsche ich dir.
    LG
    Holger
  • Klaus Knackstedt 17. Mai 2009, 17:17

    Hallo Peter,
    vielen Dank für Deine Anmerkung zu meinem Bild von Xenia.

    Gruss
    Klaus
  • Serafina Pekkala 15. Mai 2009, 21:59

    Hallo Peter,
    ich danke Dir für die nette Anmerkung zum Distelfalter. Bei dem starken Wind war es ein Wunder überhaupt ein Foto scharf zu bekommen ;-)
    LG Elke
  • ARIE 1. März 2009, 16:38

    Vielen Dank für Deine Anmerkung... Du hast Recht... die BEA fehlt und auch die Schärfe ist nix... aaaaaber, es ist ein Foto aus dem Archiv das ich nur zugeschnitten habe, mit der Schärfe hab ich bei Jacob echte Probleme, er wird dann so " schäbig"....

    LG ARIE
  • CMH 29. Dezember 2008, 11:05

    Hallo!

    Vielen Dank für deine Anmerkung:

    |LAST "FRAME-STYLE"|
    |LAST "FRAME-STYLE"|
    CMH



    ..ich hab jetzt schnell mal gegooglet.
    Da ich zur Zeit nicht an meinem PC Sitze.

    Und auch was gefunden:

    http://photoshop.ph.funpic.de/index.php?option=com_content&task=view&id=91&Itemid=2


    Einfach bei Google mal "Out of Bounds" oder
    "Heraus aus dem Rahmen" eingeben.

    MfG CMH
  • Guzzi-Burgi 8. Dezember 2008, 18:09

    Hallo Peter,

    danke für Deinen Kommentar.
    Lieben gruß Burkhard
  • InStylePhoto 16. November 2008, 14:51

    Das Herz

    Eines Tages stellte sich ein jünger Mann in die Mitte des Ortes und verkündete, er habe das schönste Herz im ganzen Tal.
    Eine große Menge versammelte sich um ihn, und alle bewunderten sein Herz, denn es sah vollkommen aus. Nicht eine Schramme war daran und nicht die kleinste Delle.
    Ja, alle stimmten zu, dass dies wirklich das schönste Herz sei, das sie j e gesehen hatten. Der junge Mann war sehr stolz und prahlte noch lauter mit seinem schönen Herzen.

    Plötzlich trat ein alter Mann aus der Menge heraus und sagte: »Ach was, dein Herz ist lange nicht so schön wie meines.« Die Menge und der junge Mann blickten auf das Herz des Alten.
    Es schlug stark, doch es war voller Narben. Stücke waren herausgebrochen und andere eingesetzt, aber sie passten nicht genau, und so gab es einige raue Kanten.
    Tatsächlich waren da sogar mehrere tiefe Löcher, wo ganze Teile fehlten. Die Leute starrten darauf wie kann er sagen, dachten sie, sein Herz sei schöner?

    Der junge Mann schaute auf das Herz des Alten, sah seinen Zustand und lachte. »Du machst wohl Witze«, sagte er. »Vergleich dein Herz mit meinem: meines ist vollkommen und deines ist voller Narben und Löcher!« »Ja«, sagte der alte Mann, »dein Herz sieht vollkommen aus, aber ich würde doch niemals mit dir tauschen.

    Weißt du, jede Narbe steht für einen Menschen, dem ich meine Liebe gegeben habe. Ich nahm ein Stück von meinem Herzen und gab es ihm, und oft gab er mir dafür ein Stück von seinem eigenen Herzen, das den leeren Platz in meinem ausfüllte.

    Aber weil die Stücke nicht genau gleich sind, habe ich ein paar Unebenheiten - die ich in Ehren halte, weil sie mich an die Liebe erinnern, die wir geteilt haben.«

    Manchmal«, fuhr er fort, »habe ich ein Stück meines Herzens weggegeben, und der andere Mensch gab mir kein Stück von seinem zurück.
    Das sind die Lücken. Liebe zu geben ist immer ein Risiko. Diese Lücken schmerzen, doch sie bleiben offen und erinnern mich an die Liebe, die ich auch für diese Menschen habe, und ich hoffe, dass sie mir eines Tages etwas zurückgeben und den leeren Platz füllen, der darauf wartet.

    Siehst du jetzt«, fragte der Alte, »worin die Schönheit meines Herzens besteht?« Der junge Mann stand schweigend und Tränen liefen über seine Wangen. Er ging zu dem alten Mann, dann griff er nach seinem perfekt schönen jungen Herzen und riss ein Teil heraus.
    Mit zitternden Händen bot er es dem Alten an. Der alte Mann nahm es an und setzte es in sein Herz, dann nahm er ein Stück seines alten narbigen Herzens und setzte es in die Wunde im Herzen des jungen Mannes.
    Es passte, aber nicht ganz genau, so blieben einige raue Kanten. Der junge Mann schaute auf sein Herz, das nicht mehr vollkommen war, aber doch schöner als je zuvor, weil Liebe aus dem Herzen des alten Mannes hineingeflossen war.

    In dem Sinne ein schönes Wochenende und noch mehr schöne Photos

    Gruß Steve & Carol
    sowie das InStylePhoto-Team
  • CMH 27. Oktober 2008, 17:32

    Danke für deine Anmerkung zu meinem Wallpaper:


    ...normalerweise ist der Hintergrund gebürstetes Alu.
    Für die FC hier...habe ich das FC Grau verwendet.
    Wie man sowas erstellt, (aufgerissenes Metall) darüber gibt es hier ein VideoTut:

    http://www.psd-tutorials.de/modules.php?name=Downloads&d_op=viewdownloaddetails&lid=1591

    ...dafür musst du aber leider angemeldet sein in diesem Forum.
    ...
  • Marcus Sternberg 26. Oktober 2008, 20:29

    Danke für Deine Anmerkung,

    ich hatte viel Spaß beim Ausprobieren. Ich versuche grad ein wenig Fotos zu machen, zu denen man im Kopf vielleicht eine Geschichte findet - mal was Neues für mich.
    Freut mich, daß es gefallen hat. Dir viel Spaß und ein gutes Auge wünscht
    _m
  • Daniel Büchi 13. Oktober 2008, 14:25

    Hallo Peter
    für deine Anmerkungen zu meinen Wassertropfen bedanke ich mich recht herzlich bei dir. lg db
  • Klaus Knackstedt 12. Oktober 2008, 13:16

    Hallo Peter,
    vielen Dank für Deine Anmerkung zu meinem Bild.
    Freut mich, dass Dir die Aufnahme gut gefällt.
    Die gewünschten Daten zu dem Bild:
    Nikon D200, Zoom 18 - 200 mm (KB 27 - 300 mm), Blendenpriorität, Blende f/5,6, ISO 100, Brennweitenstellung 200 mm (KB 300mm), kein Stativ - VR eingeschaltet.
    Gerfalke
    Gerfalke
    Klaus Knackstedt

    Gruss
    Klaus
  • Bonker Design 7. Oktober 2008, 17:35

    Hallo Peter,
    du scheinst so zu fotografieren wie ich es auch tue. Augen aufhalten und das Beste draus machen. Irgendwie sieht das alles ganz nett aus.

    Bin gespannt was Dir sonst noch vor die Linse läuft.

    Gruß Bonker.
    das Häuschen im Grünen
    das Häuschen im Grünen
    Bonker Design

Meine Statistiken

  • 5 19
  • 408 1.382
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse