Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Reinhard Trippmacher


Free Mitglied, Dresden
[fc-user:805512]

Über mich

Seit einigen Jahren reise ich durch Südostasien und fühlte mich allmählich gelangweilt von den üblichen Urlaubsbildern die nach 2mal anschauen für die Ewigkeit in der Schrankwand oder auf dem Dachboden einstauben. Somit versuchte ich besser zu werden damit das Verlangen bleibt sich verschiedene Bilder doch mehrmals anzuschauen und habe mein Hobby zum Beruf gemacht. oder zur Berufung? Wer will das nicht? Geld hab ich bis heute noch nicht damit verdient...hihi...aber vieleicht schaffe ich mir ja damit mein eigenes Lebenswerk?
Meine Lieblingsmotive sind dabei "Gesichter Asiens" aber auch Sportfotografie und Architektur sind immer wieder eine Herausforderung!

Ralf Beier ein weiteres FC Mitglied wessen Profil mir ebenso aus dem Herzen spricht!

Ich fotografiere im Moment mit einer Nikon D100 aber tendiere wieder zu meiner alten F 801 und Dias, auch wenns teuerer ist aber : "Ein Bild ist ein Bild ist ein BIld!"
Natürlich bin ich auch durch meinen Vater, der seit über 40Jahren freier Journalist und Tierfotograf ist zur Fotografie gekommen. Liegt eben in den Genen....

Meine Liebe gilt aber auch dem Motorsport, insbesonder Off-Road-Reisen mit dem Bike durch den Dschungel Südostasiens.......und irgendwo im Busche die klappe zu halten, ne Kippe in den Mund und Zikaden surren hören! Gefühle die man manchmal auch nicht auf Fotos festhalten kann.


Danke an Fany Fazii "Die Fotogräfinnen" aus Tübingen, für das neue Profilbild!

Meine kleine bescheidene Fotoausstattung:

-Nikon D100
-Nikon F801
-Sigma 18-50 ; 1:3,5-5,6 DC (taugt aber nichts)
-Nikkor 24-75 ; 1:2,8-4
-Sigma 700-200 ; 1:2,8
-SB 28
-SB 80DX
-Polfilter circular für das Nikkor
....und nen haufen Kleinkram

-Einbein Stativ
-und ein anderes NoName Stativ

....wobei ich mir immer wieder denke- es kommt nicht auf die Technik drauf and die man so mit sich rumschleppt sondern im Endeffekt auf das Auge des Fotografen.....und natürlich-Licht Licht Licht!!!

Seit dem 07.11.2006 bin ich nun für die nächsten 6 Monate wieder in Kambodscha meiner zweiten Heimat!

Es wird also vorrangig Bilder aus Südostasien in der nächsten Zeit geben.

Kommentare 10

  • AxelVier 6. Juli 2010, 13:30

    Hi Reini
    bist hier garnimmer aktiv?
  • arturo 28. April 2007, 16:32

    menno reini, ich suche dich seit 2001!!!
    ich sehe dir geht es gut, das dokumentierst auch in deinen fotos. freut mich sehr!
    bitte melde dich. office@argentinafly.com

    liebe gruesse aus buenos aires
  • Birgit Wurziger 3. November 2006, 15:04

    halli, meen besta! hab mich jetzt auch getraut und zwei bilderchen hier reingesetzt. schon bissl komisch zwischen all den profis... also - ich bin drin.

    gruss&kuss

    rootigal
  • Franz Schaffernak 16. September 2006, 7:44

    Hallo Reinhard!
    Ich bin durch dein Bild von Kakku auf dein Profil gestoßen und ich bin sehr beeindruckt über deinen Kommentar über Kakku.Myanmar ist mein Lieblingsland in Süd Ost Asien.
    Zu deinem Entschluß wieder mit Dias zu Fotografieren kann ich dir nur empfehlen,da das Dia die Whre Fotografie ist. Weiterhin gut Licht!
    LG Franz
  • Maybe Wednesday 6. September 2006, 15:49

    The bicycle summers
    The bicycle summers
    Maybe Wednesday


    erklären?
  • Christina G 6. September 2006, 14:42

    Hallo Reinhard,
    vielen Dank für deine Anmerkung =)
    Hab mir eben deine Fotos angeschaut .. gefallen mir gut!

    Liebe Grüße, Christina
  • Engelbert Müllner 6. September 2006, 14:00

    Hallo Reinhard
    Danke für Deine Anmerkung, Dresden ist eine interessante Stadt.
    Zu den Mohnblumen, die Aufnahmen entstanden zwischen Regen und Sonnenschein (gutes Licht).
    Ich Wohne nahe Wien im Marchfeld,ehmaliger Meeresboden und rundherum Weinberge (Lehmboden) und Flüsse mit den jeweilligen Auen-Nationalparks. in letzter Zeit wird wieder Mohn angebaut ich glaube auch um den Boden vor Erosion zu schützen während der Rastzeit, die Erde ist sehr Sandig.
    Das was Du meinst ist der Schlafmohn und der rote Klatschmohn. Der lila und weiße/rosa blühende Mohn wird allerdings im Waldviertel (kühle Waldreiche Gegend) wieder häufiger zur Mohngewinnung angebaut.
    LG Engelbert
  • Marco Haack 1. September 2006, 0:05

    Sehr interessant, werde mal reinschauen!
    Viel Spass hier!
    Marco
  • Antje Kalanidis 22. August 2006, 13:23

    Hallo Reinhard!

    Schön, wieder jemand aus der Heimat begrüßen zu dürfen. Und dann noch mit ähnlichen Interessen - nämlich Asien.

    Bin gespannt auf weitere Bilder. Sie lassen einiges versprechen!

    Gruß, Antje.
  • R. Jegg 12. August 2006, 17:36

    Hallo Reinhard,

    herzlich willkommen in der FC. Ich bin mir sicher, daß Du Dich hier weiterentwickeln kannst.

    Weiterhin viel Spaß und immer gutes Licht.

    LG Roger
    Breite deine Arme aus
    Breite deine Arme aus
    R. Jegg

Meine Statistiken

  • 2 0
  • 160 198
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse