Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Raymond Funke


Free Mitglied, Thun
[fc-user:595329]

Über mich

Das Hantieren mit dem Fotoapparat hatte mich schon als Kind fasziniert. Im Alter von 10 durfte ich ganz alleine nach Basel in den Zoo reisen. Das tollste war aber, dass ich die Agfa meiner Mutter mitnehmen durfte. Auch wenn die Fotos unscharf sind, Sie bleiben mir ein liebes Andenken.
Mein Lieblingsbild
Mein Lieblingsbild
Raymond Funke

Und sie funktioniert noch, sogar mit Farbfilm!
Christoffelpassage beim Bahnhof Bern
Christoffelpassage beim Bahnhof Bern
Raymond Funke


Meine aktuellen Kameras sind eine Canon 500D (super Dynamik im Sensor, haarsträubene Ergonomie. Da beneide ich die Nikon Besitzer), eine Canon EOS 350D auf iR umgebaut und eine Panasonic DMC-TZ5. Meine Objektive sind Canon 17-55 f/2.8, Sigma 70-200 f/2.8 und Canon 100-400 f/4.8-5.6. Stativ Cullmann Magnesit 532, Kopf Pano-Maxx

History:

Dezember 2011
Die neue Canon S100 konnte ich endlich beschaffen. Ein kleines Wunderding, das endlich eine Automatik hat die man auch verwenden kann.

Dezember 2010
Der Pano Kopf von Pano-Maxx ist eingetroffen.


Oktober 2010
Nun hat sich ein Cullmann Stativ zu meiner Ausrüstung gesellt. Das Stativ ist sehr stabil und trotzdem leicht. An den Kugelkopf muss ich mich noch gewöhnen. Die Canon 860is mit CHDK hat ihren Geist aufgegeben, schade die Dynamik war ausgezeichnet mit dem CHDK.

Oktober 2009
Die alte Canon 350D hatte den Geist aufgegeben (Sicherung durchgebrannt). Da ich sie für die Reparatur öffnen musste, hab ich auch gleich den iR Filter ausgebaut. Bin gespannt ob das brauchbare Herbstfotos gibt.

Juli 2009
Es ist nun nach drei Jahren wieder eine DSLR hinzugekommen. Die Canon 500D ist fast so leicht wie die 350D aber mit den verstreuten Tasten gewöhnungsbedürftig. Die Bildqualität ist gleich wie bei der 50D. Die 500D kann aber zusätzlich noch Filme in Full HD aufnehmen, allerdings nur mit 20B/s aber in Top Bildqualität. Leider lässt sich der Fokus nur von Hand ohne vergrösserten View nachführen.
Dazu ist noch ein lange gehegter Wunsch in Erfüllung gegangen. Endlich hab ich mir das Objektiv Canon 100-400 gekauft. Es ist in der Qualität mit dem Sigma vergleichbar. Werde dazu noch ein paar Praxistests machen.

März 2009
Das CHDK für die Canon 860 hat sich sehr bewährt. Bergaufnahmen im gleissenden Schnee werden entsprechend der höheren Dynamik wesentlich besser als ohne. Das hohe Rauschen bei den kleinen Sensoren bleibt aber immer noch ein Problem.
http://www.fur.ch/foto/diskussion/Monterosa/CRW_0344_0348_fca_fsg.jpg

Juli 2008
Ich bin umgezogen, wieder zurück in unseren schönen Jura. Thun und besonders auch der Ausblick aus meinem Arbeitszimmer wird mir in angenehmer Erinnerung bleiben.
Schloss Thun im Abendrot
Schloss Thun im Abendrot
Raymond Funke


April 2007
Es hat sich nun das Canon Efs 2.8 17-55 dazugesellt.
Das Objektiv ist sehr scharf auch in der Offenblende noch gut. Mit dem IS lässt es Freihandbilder auch bei schlechten Lichtverhältnissen noch zu. Die CA und die Verzerrung ist sehr hoch. Das lässt sich aber weitgehend korrigieren.

20. Nov 2006
Hab meinen Account geändert, da ich Galery und Voting nicht nutze (viel zu kitschig). Nun musste ich die Fotos bereinigen.

Jul 2006
jupiiiiiiiiiiiii! die Kamera Canon EOS 350D ist heute angekommen, muss allerdings noch etwas üben. Das Sigma-Objektiv 70-200 ist nicht so berauschend wie es in den Tests dargestellt wird. Aber es scheint doch etwas besser als das der Lumix FZ20 zu sein.
Werd mal bei Gelegenheit ein paar Vergleichsbilder hochladen.

Jun 2006
Es ist wieder soweit, hab mehr Zeit zum Fotografieren und freue mich auf meine neue Kamera (Eos 350). Sie wird mir eine bessere Bildqualität ermöglichen, auch wenn man das in der fc nicht sehen kann 1000pixel bleiben 1000 pixel.

Jan.2006
Der Workshop der fc Bern für Panos wurde geschätzt.
Hier der Link zu den Unterlagen: http://home.tiscalinet.ch/wohnunginfo/PanoWorkshopBern/Pano-Workshop_Bern_Themen.html

20.Aug 2005
Muss das Hobby nun etwas zurückstecken da die Schule neben der Arbeit wieder los geht. Es wird wohl nur noch für ein Bild pro Woche reichen, was aber sicher für die Buddies angenehmer ist.

05.Juli 2005
Hab neu eine DMC-FZ20. Der Eindruck ist durchzogen. Lichtstärke und 12x Tele mit Bildstabilisator schätze ich. Das Rauschen des Sensors lässt sich bei höherer ISO nicht verbergen, zum Glück gibts Neat! Das ist nun mal der Preis für eine Kamera dieser Grösse und Lichtstärke mit 432mm Tele! Die Kamera eignet sich gut als universelles Einsteigermodell.

Kommentare 56

  • Thaysen Peter 14. September 2008, 16:27

    Danke für deine Anmerkung zu meinem Bild.
    Von der Libelle im "Freiflug" bin ich ganz fasziniert. Super shot. In der Galerie von Dir sind wunderschöne Arbeiten. Ich werde öfters bei Dir vorbeischauen.
    l.g.
    p.t.
  • Lutz Scheerer 26. August 2008, 17:22


    Vielen Dank für deine Anmerkung, stöbere gerade bei Deinen Bildern die mir auch sehr gut gefallen.

    lg lutz
  • gre. 7. Januar 2008, 11:11

    Hallo. Hab auf meinem fotohome-Ordner 2 andere Aufn. von meinem Nebelbild. Findest du die besser? gre.
  • Kai Rösler 31. Dezember 2007, 18:47

    Hallo Remo
    es ist an der Zeit, dass ich mich einmal für die vielen konstruktiven Kommentare von Dir bedanke! Gleichzeitig wünsche ich Dir und Deiner Familie einen guten Rutsch und viel Glück im neuen Jahr 2008!

    Herzlichst: Kai
    Ich sehe Dich!
    Ich sehe Dich!
    Kai Rösler
  • gre. 28. Dezember 2007, 22:11

    Danke dir,dass du Fotos von mir kommentiert hast.
    Vom Nebelbild hab ich X versch.Aufnahmen,aber die
    mit dem Steilabfall hat mir pers. am besten gefallen
    werds aber nochmal überrprüfen. LG gre.
  • Susanne Szalai 19. September 2007, 13:54

    Hallo Raymond! Als einziger hier hast du gemerkt, dass ich dieses Jahr noch keine Bilder hochgeladen habe. Tja, eigentlich habe ich noch ettliche, die ich gerne reinstellen würde. Der Grund dafür liegt darin, dass ich umgezogen bin und meine Internetverbindung immer noch nicht steht. Aber kommt noch! :))

    Lg Susi
  • Matthias Kälin 18. September 2007, 22:50

    Hallo Remo

    Schöne und interessante Bilder machst du! Ich glaube, ich muss nun dann doch mal an einen FC-Stamm kommen, man könnte noch einiges lernen :-)
    Frühestens jedoch erst im November :-(

    Liebe Grüsse
    Matthias
  • Manuel Schenk 18. September 2007, 20:52

    Hallo Raymond. Danke danke danke für deine konstruktive Kritik endlich mal eine die man brauchen kann (die sind ja sehr rar). Ich habe die "Gut gelungen" , "Schönes Foto" und so weiter langsam satt da kommt deine wie gerufen.

    Danke und schöner Abend
    Manuel Schenk
  • DehJott 7. September 2007, 8:41

    Danke dir für deine Anm. zu

    hoffe, du gibst die Lösung des Problems preis ??!!

    :-)
    jens
  • Ursula F. 3. September 2007, 20:31

    Danke für Deine Hilfe. Ursula
  • Ursula F. 22. August 2007, 16:10

    Danke für Deinen lieben Willkommensgruss.Ebenso Deinen Komentar zu meinen Erstlingsfotos.Tut gut von so einem Profi und erst noch Schwager !

    l.G. Ursula
    Habe die Schnecke nicht freigestellt,einfach geblitzt und es wurde so schwarz.Weiss gar noch nicht wie dies geht.L.G.Ursula
  • Thomas Castelberg 22. Mai 2007, 18:03

    Herzlichen Dank für Deine Anmerkung in meinem Profil. Kann zur zurückgeben. Deine Vielseitigkeit ist gewaltig und haut mich aus den Socken. Du gibst wirklich Vollgas. Werde Deine Fotos mit Spannung weiterverfolgen.
    Gruss
    Thomas
  • Artix und seine Kunst 27. April 2007, 7:40

    Hallo Remo
    Meinst ich sollte es wieder löschen - so wegen Rechte und so :-)

    Was die Perspektive anbelangt hast du absolut recht - die aufnahme geschah von unten - frontal (es mussten die eigenen herhalten :-)
    Ach ja - der heizkörper ist auch nicht von Hunderwasser :-) der hintergrund sprich himmel war zu HW's zeiten auch noch nicht mit so viel Feinstaub belastet - was mir doch wieder hoffnung gibt - dass es doch als mein eigenes werk wahrgenommen wird :-)

    lg dr üelu

    P.S.

    Hei pssst - es hat es noch "fast" niemand bemerkt :-)
    ehm... aber ich glaube doch eher dass es zwei augen sind :-)
  • Erhard Ammann 18. März 2007, 16:48

    Salü Remo

    Vielen Dank für deine zahlreichen Anmerkungen, das freut mich sehr. Auch die Anregungen, was zu verbessern ist, es gibt praktisch immer etwas zu verbessern.
    VG Erhard
  • Artix und seine Kunst 13. März 2007, 23:56

    Hallo Remo
    Danke für die Anmerkung :-)
    LG der Üelu

Meine Statistiken

  • 12 14
  • 513 3.107
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse