Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Rainer Schmitt


Free Mitglied
[fc-user:418360]

Über mich

fotos sollen aufmerksamkeit erzeugen - deshalb auch dieses profilfoto (danke, danny).
viele klicks unter einem foto sind etwas schönes. ich wünsche mir aber in der fc auch eine äußerung, warum dem betrachter ein foto gefällt oder auch nicht. deshalb meine bitte: konstruktive kritik!!!
meine ersten fotografischen gehversuche habe ich vor über 25 jahren (mitte der 1970er jahre) mit einer GuGo 1:8, 6x6-format, gemacht. heute arbeite ich mit nikon und olympus - inzwischen digital.


Kommentare 129

  • vitagraf 10. Januar 2014, 17:08

    Danke für die ausführlichen Anmerkungen zu diesem Foto. Sehr hilfreich.
  • Sam Os 9. Januar 2014, 4:12

    Hallo Rainer,
    Danke für die Anmerkung zu meinem Foto "..aufgepasst..".
    Mit dem Schnitt oberhalb hast Du recht - das Bild wirkt dann ganz anders
    Mein Kompliment zu Deinen tollen Makroaufnahmen
    VG Samos
  • RichterMark 8. August 2013, 0:00

    Hallo Rainer,
    Vielen dank für deine nette Anmerkung zu meinem Ameisen-Makro, das ehrt mich sehr!!!
    Ich bin ein absoluter Makro-Fan und auf deiner Seite gibt's ja mehr
    wie genug Prachtexemplare davon.

    Gruß Mark
  • Christian Mandt 8. April 2011, 8:14

    Christian Mandt, heute um 8:13 UhrMeinen Eintrag verändern oder löschen

    Danke für den Tipp Rainer
    Ja ich habe mit Ringblitz gearbeitet,war ein erster Versuch
    Daten zum Foto: PENTAX K-5, F16,1/180,Iso 200,Sigma 105 Makro 2,8

    Gruß Christian
  • Kleckselkönig 27. August 2010, 21:06

    Hallo Rainer,
    vielen Dank für deine positive Anmerkung zu meinem "Kleinen Wächter". Ich hab noch niemals eine so fundierte und ausführliche Anmerkung bekommen. Ich danke dir sehr für die Mühe, die du dir gemacht hast. Freue mich sehr über dein Lob, erst recht, wenn ich mir deine Bilder ansehe. Du weisst wovon du sprichst und hast sooo wunderbare Aufnahmen in deiner Galerie. Ich habe in meinem Ordner Ameisen noch ein paar Aufnahmen dieser faszinierenden Tiere. Die sind aber noch nicht so gut, das es meine ersten in dieser Richtung waren.
    Danke dir nochmals sehr!
    LG Heike
  • foto-harald 5. Juni 2010, 23:31

    Hallo Rainer,

    erstmal vielen Dank - wenn auch etwas verzögert - für deinen Kommentar. Im Gegensatz zu vielen anderen Kommentaren (Oh Gott, jetzt werde ich geprügelt) ist es ein sehr kontruktiver Kommentar.

    Für das Bild habe ich meine D300 mit dem Sigma 105/2.8 makro mit dem Blitz Sigma dg 500 st verwendet. E s sind fast 100%-Crops, aber Kenko-Zwischenringe sind bestellt. Demnächst werde ich hoffentlich Schärfes einstellen können.

    Gruß
    Harald
  • Günter Walther 28. Mai 2010, 6:17

    Danke schön für die Berichtigung. Ich bin da einer falschen Angabe im Internet aufgesessen und habe daher meinen Eintrag gelöscht.
    MfG Günter
  • Marion W. 9. Juli 2009, 22:37

    Ganz Toll wie Du aus den Kleinen etwas ganz großes machst.
    LG Marion
  • Homa 18. Januar 2009, 17:16

    Danke Rainer, für Deiner Empfehlung zu s/w bei meinem Mond. Ich habe mich bei dieser Gelegenheit mal durch einen Teil Deiner Makros geklickt. Kompliment, da sind ganz tolle Bilder dabei, LG Homa
  • Wilfried 1 31. Dezember 2009, 21:38

    Die besten Wünsche für das kommende
    Jahr und immer gut Licht Wilfried
  • Macro-Alex 13. November 2008, 22:25

    Ich nochmal! Mein erster Eintrag war wohl etwas übereilt - hab mich erst danach bei Dir richtig umgesehen und muss gestehen, mir hat's echt die Schuhe ausgezogen! Deine Bilder von den Miniaturwesen (Kugelspringer - Hammer!!!) sind unglaublich toll! Darf ich fragen, mit welcher Ausrüstung (und welchen Einstellungen) Du arbeitest? LG, Alex
  • Macro-Alex 13. November 2008, 22:14

    Dank Dir schön für Deine Anmerkung zu meinen Ameisenwelten! Hast schon Recht mit der Schärfe! LG, Alex
  • Beppo B. 13. November 2008, 18:09

    Hallo Reiner,
    danke für Deine Anmerkung.
    Ich wollte an diesem Tierchen eigentlich nur mal meinen neu gekauften Umkehrring testen.
    Jetzt kannst du Dir als Ameisen-Profi ja vorstellen, daß das gar nicht so einfach ist, diese kleinen quirligen Biester in einer akzeptabelen Schärfe vor die Linse zu bekommen. Am Ameisenhaufen hinterm Haus war das fast unmöglich bei dieser Vergrößerung.
    Also eine mit ins Haus genommen in einen tiefen Teller gesetzt und probiert. Daher auch der helle Hintergrund.
    Die Ameise wurde nach dem Shooting schonend zurückgesetzt. Ich glaube es sind auch ein paar bessere Aufnahmen dabei, aber ich fand diese als Begrüßungsbild einfach am witzigsten.

    LG Stefan
  • Martin Gratz 3. November 2008, 19:07

    Hallo Rainer und Danke für Deine Anmerkung.
    So wie Wie Du die einzelnen Punkte aufzählt und erklärst kann es sich nicht um eine Ameise handeln.
    Wen man sich Deine Makro´s oder Fastmikro´s anschaut wird man in eine fantastische Kleinwelt
    geführt-das ist der echte Wahnsinn!!!
    Das ist für mich als Makrofan ein neues Erlebniss.
    Das schau ich mir öfter an.
    LG Martin
  • Nathalie Oedekoven 15. Oktober 2008, 10:14

    Tach Rainer,
    lieben Dank für deine Anmerkung zu den "lustigen Kerlchen".
    Mit der Schärfe hast du recht, ich stand ohne Stativ auf den Zehenspitzen, da war das nicht so einfach, Licht war auch nicht so dolle, es stand noch ein drittes abgeschnittenes Kerlchen am Rand, deshalb die Vergrösserung und das "Pixelelerauschen".
    Objektivinfo etc.kriegst du erst, wenn du's auch zu deinen Bilden 'reinschreibst ;-)
    LG
    Nathalie

  • Corry K. 1. Oktober 2008, 16:46

    Hallo Rainer !
    erstmal Danke für deine Anmerkung ...!
    Sicherlich kann man eine Aufnahme immer noch mehr verbessern ...WENN man die nötige Technik besitzt. Oder wenn gerade die Sonne anders gestanden hätte oder oder oder ...! Leider hat man in der Natur nicht immer diese optimale Situation ...! Deine Kritik ist berechtigt ...und dennoch war dies die Grenze was in dieser Situation raus zu holen war.
    lg Corry
  • Kerstin Kniely 29. August 2008, 8:09

    Hallo Rainer!

    Ich möchte mich bei Dir für Deine sehr ausführliche Anmerkung unter meinem Bild bedanken.
    Beim Durchstöbern Deiner Bilder bin ich wirklich begeistert, mit welcher Genauigkeit Du die Details beobachtest und ablichtest.
    Sag mal, mit was für Objektiven arbeitest Du? Besonders die aus der Nikon-Serie interessieren mich, da ich mir noch nicht sicher bin, womit ich meine Ausrüstung erweitern soll.

    LG und einen schönen Tag noch,

    Kerstin
  • Sveniii 25. August 2008, 13:09

    Moin Rainer,

    Vielen Dank für Deine Anmerkung zur "kleinen Ameise" !!!
    Mit den Punkten, die Du zum Beschnitt des Bildes anspichst, stimme ich vollkommen mit Dir überein - der Spalt zwischen den Blättern sorgt auf jeden Fall für einen besseren Gesamteindruck des Bildes. Ich habe eben ein bisschen in Deinen Bildern gestöbert und mußte feststellen, dass es Makro-Foto-technisch nach unten ja keine Grenzen zu geben scheint. Was u.a. Deine Blattlaus-Bilder betrifft - hier habe ich gerade "Blut geleckt" - mal sehen, ob meine Ausrüstung für derartige Bilder geeignet ist ;-)
    Auch wird sich meine Frau über Deine Anmerkung freuen, da diese fernab der üblichen Standart-Anmerkungen wie "Toll", "WOW" und "Klasse" zeigt, dass sich das jemand das Bild länger als nur 5 Sekunden betrachtet und seine Gedanken dazu gemacht hat ;-) und noch dazu positive Kritik geäußert hat ;-)

    Eine Schöne Woche noch !!!
    Sven
  • Lumberman 8. Juli 2008, 19:05

    Hallo Rainer,
    besten Dank für Deinen ausführlichen Kommentar im Voting zu meinem Bild: Kurvenfieber.
    Es freut mich in der FC einen Menschen zu finden der ehrlich zu seiner Meinung steht und dies konkret begründet. Deine Meinung kann ich nachvollziehen und akzeptiere das. Nette Bilder hast Du hier eingestellt...
    Viele Grüße
    Lumberman
  • Mister B. 6. Juli 2008, 21:31

    Hallo Rainer,
    vielen Dank für die ausführliche Anmerkung zu meinem Bild "moon". Hier die Daten: 1/140 sec., F/4,9, ISO 100, 300 mm freihand, aufgenommen am 14. Februar um 16:45 Uhr mit einer Fuji FinePix S6500fd.
    Lieben Gruß, Stephan.

  • Star-Wo 3. Juli 2008, 10:59

    Das ist mir eine Ehre Deine konstruktive Kritik zu bekommen!!!
    Ich werde nie die Perfektion von Deinen Makros erreichen!
    Die sind einfach genial und atemberaubend!!!
    Aber meine nächste Anschaffung ist sicher das Ringlicht . Da werden die Fotos wahrscheinlich bisschen besser – ich hoffe!
    Liebe Grüße
    Magdalena


  • Sascha Haag 30. Juni 2008, 12:34

    Hallo Rainer,
    bin gerade durch deine Fotos "spaziert" und muss dir ein riesen Kompliment aussprechen!
    Wahnsinnig schöne und ausdrucksstarke Bilder.
    Es wird Zeit, das ich sich mein Wunsch, nach einer "richtigen" Digicam erfüllt!

    Ich bin begeistert!
    Gruss Sasch
  • Carina Helmert 3. April 2008, 21:07

    Hallo Rainer
    Wollte mich eigentlich nur bedanken, denn durch dich bin ich erst an die fc gekommen ;o)
    Mein Mann hat dich beim Kaminabriss in Kirchen getroffen, du hast ihm das mit der fc gesagt.. Und nu bin ich dabei.. *g*
    Deine Makro-Aufnahmen sind einfach nur genial und wir schauen sie uns immer wieder gerne an!
    Wünschen dir noch viel Spaß und vorallem Glück bei der Motivsuche..
    lg aus Rosenheim
    Carina
  • Homa 1. April 2008, 18:26

    Danke Rainer für deine berechtigte Kritik. Leider rauscht meine FZ50 bei den Makros, bei Brennweite 89mm bereits ab ISO 200. Das hängt zudem auch an der großen Blende (3;7) und der dabei entstehenden Freistellung des eigentlichen Motiv`s.
    VG Homa
  • S. Neumann 6. März 2008, 19:40

    Hey Rainer...

    Schöne Fotos, die du von unseren Übungen und Einsätzen gemacht hast!

    Sehen echt klasse aus!

    aber du weisst ja: "die 30€ hol ich mir bei bedarf wieder " ;-)

    LG
    Stephan
Vergeben
  • 229 Favoriten
  • 4 Lobe
  • 3.632 Kommentare
Erhalten
  • 67 Favoriten
  • 0 Lobe
  • 1.982 Kommentare