Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Rainer 45134


Basic Mitglied, Essen
[fc-user:1637164]

Über mich

Beschäftige mich in meiner zweiten Lebenshälfte (wieder) mit der Fotografie als Hobby.

Derzeit hat die Mittel- und Großformatfotografie mein vorrangiges Interesse. Dabei fotografiere ich analog und wandele die Negative zur digitalen Bildbearbeitung um.

Kameras: Mamiya 645, Linhof Kardan Super Color und Shen Hao.
Scanner: Nikon Coolscan 9000 ED

Kommentare 3

  • Ofelia 7. Februar 2013, 10:40

    Hallo Rainer,

    vielen Dank für deine rasche Antwort.
    Wir sind Teil eines Pilotprojekts zum Thema Stadtentwicklung. Als Kulturwissenschaftler der Humboldt Uni Berlin versuchen wir gemeinsam mit Designern der Kunsthochschule Weißensee in Hinblick auf ein reales Planungsverfahren der Stadt Berlin neue Ideen für und über den Stadtraum zu entwickeln und in die tatsächliche Planung einzubringen. Anbei unsere Website für mehr Informationen: http://stadt-raum-gestaltung.de/
    Zum Abschluss unseres Projekts soll es ein Kolloquium geben. Für dieses entwerfen wir gerade Plakate sowie eine Broschüre, um unsere Ideen und Konzepte vorzustellen. Ich arbeite zum Thema der Lücke im Stadtraum, wozu Libeskinds architektonisches Konzept von "umbauter Leere" natürlich wunderbar passt. Deshalb wollte ich gerne dein Bild vom Holocaust-Turm verwenden.
    Beim jüdischen Museum hab ich schon angerufen, die wollen für ihre eigenen Bilder ca. 40€. Da ich leider für Bildrechte nichts zahlen kann, habe ich jetzt nach Privatleuten gesucht, die den Innenraum des jüdischen Museums fotografiert haben und so bin ich auf dein Bild gestoßen, was mir eigentlich auch besser gefällt, als alle die das jüdische Museum so zu bieten hat :)
    Ich hoffe also, dass du zustimmst, das würde mir wirklich sehr helfen!
    Für den Fall, dass ich es verwenden dürfte, müsstest du mich eben wissen lassen, unter welchem Namen oder Pseudonym ich dich als Fotografen angeben soll.

    Viele Grüße
    Lea
  • Ofelia 4. Februar 2013, 23:30

    Hallo Rainer,
    für ein studentisches Projekt würde ich gerne dein Bild vom Innenraum des jüdischen Museum in Berlin verwenden. Es soll in einer nicht-kommerziellen Broschüre erscheinen. Ich würde dich natürlich als Fotografen und Quelle angeben (unter welchem Namen oder Titel müsstest du mich nur wissen lassen). Leider könnte ich dafür aber nichts zahlen. Wäre das möglich?
    Liebe Grüße
    Ofelia
  • teddynash 6. Januar 2011, 10:06

    Herzlich Willkommen in der FC !
    Wünsche Dir viel Spaß und viele Freunde hier.

    Grüße
    Stefan

Meine Statistiken

  • 1 3
  • 10 0
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse