Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Peter Ruppert


Free Mitglied, Gera
[fc-user:775048]

Über mich

Mahlzeit liebe Fotofreunde!


Da ich mich mehr für bewegte Bilder interessiere besitze ich ausschließlich Videokameras, die ja eigentlich auch 25 Bilder je Sekunde schießen. Seit es digitales Video gibt sind diese Bilder sogar vorzeigbar.

Seit den 70-er Jahren des vorigen Jahrhunderts bin ich fasziniert von 3D-Bildern. Noch faszinierender finde ich bewegte 3D-Bilder. Leider ist so etwas nicht mit DVD machbar, da die verwendete Kompressionstechnik (MPEG-2) durch Farbverfälschungen in hochfrequenten Bildteilen den dreidimensionalen Eindruck mindert oder gar unmöglich macht. Auch die sehr geringe Auflösung von 720x576 Pixeln trübt den räumlichen Sehgenuß sehr. Aber nun ist schon seit einigen Jahren der DVD-Nachfolger auf dem Markt (Blu-ray Disc), der neben MPEG-2 auch zwei fortschrittlichere Kompressionsverfahren sowie eine deutlich höhere Auflösung (bis 1920x1080 Pixel) mitbringt. Zusammen mit 3D-Fernsehgeräten, HD-Videokameras und einer entsprechenden 3D-Brille sind somit fantastisch wirkende 3D-Videos realisierbar.

Zufällig interessiert sich auch der ebenfalls in Gera wohnende Karsten Uwe Schmidt für 3D-Bilder und besitzt zum Glück auch die gleiche HD-Kamera wie ich. Von ihm stammt auch mein Profilfoto. Wir beschlossen dann also ein 3D-Video über unsere Heimatstadt zu machen und später auf Blu-ray Disc (BD) auch anderen 3D-Begeisterten zur Verfügung zu stellen.
Über die Vor- und Nachteile der verschiedenen 3D-Verfahren kann man in der Diplomarbeit von P. Wimmer (Aufnahme und Wiedergabe stereoskopischer Videos im Anwendungsbereich der Telekooperation) nachlesen. Diese findet man auf dieser Seite (unten): http://www.3dtv.at/Downloads/Index_de.aspx
Diese Diplomarbeit ist zwar speziell auf Videos zugeschnitten, aber es werden natürlich die Grundlagen für 3D erläutert, die ja für alle bildgebenden Verfahren gültig sind. Des weiteren erspart sie einem viel Zeit, die man sonst mit Experimenten vergeudet. Anschauliche Beispielbilder sind auch enthalten.

Einige der hier von mir gezeigten Bilder sind aus den bisher von uns gemachten Aufnahmen zu diesem 3D-Videoprojekt. Leider müssen die Bilder für eine Veröffentlichung hier stark komprimiert werden. Da dadurch der 3D-Eindruck leiden kann und um sich einen Eindruck von der Größe des HD-Videos machen zu können habe ich die Originalbilder (1920x1080 Pixel) mit verlinkt.

Um die Wartezeit bis zur Fertigstellung etwas zu versüßen können wir nun drei ganz kurze 3D-Videos zum Download anbieten. Zwei sind jeweils 1:44 min. lang und ca. 330 MByte groß.

Für rot/cyan-Brille:
http://www.peter-ruppert.de/assets/Gera_dreidimensional_-_Anaglyph_3D_rot-cyan_-_1440x1080_25i_anamorph_-_Vorgeschmack.mpg
Für ColorCode-Brille (amber/dunkelblau):
http://www.peter-ruppert.de/assets/Gera_dreidimensional_-_Anaglyph_3D_ColorCode_-_1440x1080_25i_anamorph_-_Vorgeschmack.mpg
Zwei Szenenbilder aus den Videos:
Gera dreidimensional - Stadtzentrum
Gera dreidimensional - Stadtzentrum
Peter Ruppert

Die dritte ist 20 s lang, 60 MByte groß und für rot/cyan-Brille:
http://www.peter-ruppert.de/assets/3D-RotCyan-Anaglyphe-Dampflok_41_1144.mpg
Szenenbilder aus dem Video:
3D-Anaglyphe "Sonderzug auf dem Bahnhof Gera"
3D-Anaglyphe "Sonderzug auf dem Bahnhof Gera"
Karsten Uwe Schmidt

Bitte die Videos zuerst auf der Festplatte speichern und dann ansehen. Bei Nutzung der ColorCode-Brille sollte man den Augen mindestens 10 min. Zeit für die Gewöhnung gönnen und eventuell die Helligkeit des Sichtgerätes etwas erhöhen.


Mit ganz freundlichen Grüßen
Peter Ruppert

Kommentare 5

  • Astrid Wiezorek 31. Dezember 2009, 14:25

    Wir wünschen dir und deinen Lieben ein gutes neues Jahr.
    Willkommen 2010
    Willkommen 2010
    Astrid Wiezorek

    LG Steffen & Astrid
  • Peter Ruppert 14. Dezember 2007, 6:21

    Ich habe meinen Profiltext aktualisiert und dabei drei Links zu Schnuppervideos hinzugefügt, auf die einige schon sehnsüchtig gewartet haben.

    Gruß
    Peter
  • Astrid Wiezorek 16. März 2007, 21:08

    Hallo Peter,
    danke für Deine Anmerkung. Sehen gerade, daß Du auch aus Gera kommst. Ist ja toll, dann werden wir bei Dir auch öfter mal stöbern.

    Das Sommerbad in Langenberg ist schon seit Jahren geschlossen, daß in Bad Köstritz ist für die Geraer etwas weit, daß im Kaimberg ebenfalls, (für Kinder) und das Hofwiesenbad ist schweine teuer. Deshalb finden wir es nichht richtig, daß das Sommerbad "platt" gemacht wurde.

    LG Steffen & Astrid
  • Volker Röder 4. März 2007, 20:45

    Hallo Peter,
    danke für deine Anmerkung (Zukunft) war auch mal auf deiner HP sehr gut gemacht.
    lg der volker
  • Die FEI 28. November 2006, 9:36

    hey peter, vielen dank für deine anmerkung zu meinem "weihnachts"bild.. find deine bilder sehr interessant, wußte gar nicht dass man auch unbewegte bilder in 3d technik zeigen kann.. aber eigentlich ist es ja nur logisch..
    muss mal sehen dass ich mir so eine 3d brille besorge, dann kann ich deine bilder mal richtig bewundern.. ;)

    liebe grüße, fei.

Meine Statistiken

  • 1 5
  • 37 62
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse