Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Pascal Dalle Carbonare


Free Mitglied, Hochwald
[fc-user:794757]

Über mich

Ja ich bin eigentlich mit meinen 16 Jahren ein ziemlicher Anfänger, hinsichtlich Alter aber auch Erfahrung im Fotografieren. Mit ca. 9 Jahren durfte ich die „alte“ Nikon FE2 von meinem Vater benutzen natürlich unter seiner strengen Anleitung versteht sich. Da es aber keine Vollautomatik war, war ich ziemlich überfordert mit meinen 9 Jahren und auch die Hilfe meines Papas konnte mich dann noch nicht richtig überzeugen. Ich widmete mich danach vollumfänglich meinem neuen Computer, welches bis Heute noch einer meiner grössten Hobbys ist! Als ich ca. 13 Jahre alt war, kaufte ich mir nach einem Monat harten Arbeiten im Garten eine HP Photosmart 850. Mein ganzer Stolz! Ich fotografierte und fotografierte. Doch nach einer Weile war es mir zu langweilig und ich fotografierte immer wie weniger, bis ich schliesslich komplett aufhörte und die Kam im Ecken verstaubte. Vor ca. 2 Monaten nahm ich sie in die Schule mit und sie fiel auf den Boden mit anschliessendem komplett Schaden. Vor ca. 2 Wochen ging ich mit einem Kollegen auf eine Party und er machte mit seiner D50 Fotos. Die Leistungsdaten die er mir da schnell heruntergezählt hat faszinierten mich total. Schon das schöne Geräusch des herauf-herunterklappenden Spiegels klingte für mich wie Goldtaler in Dagobert Ducks Ohren. Nun per Zufall sprang mir dann die Canon EOS-350D bei einem Fotohändler ins Auge. Es war fast schon Liebe auf den ersten Blick. Ich fragte nur den Verkäufer: „Gut“ Er: „Zu empfehlen!“ Und ich kaufte sie mir, auch desshalb, weil mir gerade der Monatslohn überwiesen wurde. Bis jetzt (1Woche Einsatz (Stand: 22. juli 2006)) hat sie mein kleines Fotografen-Herz noch nicht enttäuschen können und ich hoffe, dass das auch so bleibt! Zugegeben ich bin weder Profi-Fotograf noch habe ich die Ausrüstung dazu. Es ist einfach ein sehr ergänzendes Hobby nebst dem ich Netzwerkspezialist bin und noch zu Schule gehe.
Nun ich hoffe nun, dass ich noch viele spannende Zeiten in der Fotografie erleben kann/darf.

Kommentare 2

  • Kurt Salzmann 30. August 2006, 9:42

    Herzlich willkommen in der Fotocommunity. Ich wünsche dir viel Spass beim Mitmachen.
    Hier habe ich eine Liste mit FC-Usern aus der Schweiz, dem grenznahen Süddeutschland und Vorarlberg zusammengestellt:
    http://www.salzmaenner.ch/fc/fc-ch/fc-schweiz.html
    Viele Grüsse, Kurt
  • Pascal Dalle Carbonare 22. Juli 2006, 18:59

    Ja ich bin eigentlich mit meinen 16 Jahren ein ziemlicher Anfänger, hinsichtlich Alter aber auch Erfahrung im Fotografieren. Mit ca. 9 Jahren durfte ich die „alte“ Nikon FE2 von meinem Vater benutzen natürlich unter seiner strengen Anleitung versteht sich. Da es aber keine Vollautomatik war, war ich ziemlich überfordert mit meinen 9 Jahren und auch die Hilfe meines Papas konnte mich dann noch nicht richtig überzeugen. Ich widmete mich danach vollumfänglich meinem neuen Computer, welches bis Heute noch einer meiner grössten Hobbys ist! Als ich ca. 13 Jahre alt war, kaufte ich mir nach einem Monat harten Arbeiten im Garten eine HP Photosmart 850. Mein ganzer Stolz! Ich fotografierte und fotografierte. Doch nach einer Weile war es mir zu langweilig und ich fotografierte immer wie weniger, bis ich schliesslich komplett aufhörte und die Kam im Ecken verstaubte. Vor ca. 2 Monaten nahm ich sie in die Schule mit und sie fiel auf den Boden mit anschliessendem komplett Schaden. Vor ca. 2 Wochen ging ich mit einem Kollegen auf eine Party und er machte mit seiner D50 Fotos. Die Leistungsdaten die er mir da schnell heruntergezählt hat faszinierten mich total. Schon das schöne Geräusch des herauf-herunterklappenden Spiegels klingte für mich wie Goldtaler in Dagobert Ducks Ohren. Nun per Zufall sprang mir dann die Canon EOS-350D bei einem Fotohändler ins Auge. Es war fast schon Liebe auf den ersten Blick. Ich fragte nur den Verkäufer: „Gut“ Er: „Zu empfehlen!“ Und ich kaufte sie mir, auch desshalb, weil mir gerade der Monatslohn überwiesen wurde. Bis jetzt (1Woche Einsatz (Stand: 22. juli 2006)) hat sie mein kleines Fotografen-Herz noch nicht enttäuschen können und ich hoffe, dass das auch so bleibt! Zugegeben ich bin weder Profi-Fotograf noch habe ich die Ausrüstung dazu. Es ist einfach ein sehr ergänzendes Hobby nebst dem ich Netzwerkspezialist bin und noch zu Schule gehe.
    Nun ich hoffe nun, dass ich noch viele spannende Zeiten in der Fotografie erleben kann/darf.

Meine Statistiken

  • 0 0
  • 12 4
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse