Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Norbert Schellhammer


Free Mitglied, Mutterstadt
[fc-user:534148]

Über mich

Mich faszinert das Große und das Kleine, Fotos mit Makrolinse, Teleskop.
Ich besitze eine Casio QV-R61 und eine 20(?) Jahre alte Spiegelreflex: Yashika FX-3 Super 2000 - für die ich immer noch einen feststellbaren Drahtauslöser suche -.
Inzwischen sind noch zwei weitere Kameras dazu gekommen: eine Canon EOS 300D bei der mir noch nicht klar ist, ob ich lachen oder weinen soll sowie eine Zenit ET mit dazu passendem MTO 5,6/500.

Das Profilbild verdanke ich meiner Tochter Sonja. Sie schoß es, als ich dabei war dieses:
wie weit ?
wie weit ?
Norbert Schellhammer
auf den Chip zu bekommen.
Das dicke rote Objektiv ist ein 127mm/1540mm (5") Maksutow Star Max 127 der Firma Orion (wahrscheinlich bis auf die Lakierung und Zubhör baugleich mit gleich dem gleich großen Gerät von Skywatcher - kommt eh alles aus derselben chinesischen Fabrik)

Kommentare 14

  • JürgenPTM 21. September 2010, 10:27

    Hallo Norbert,
    vielen Dank für die ehrliche Meinung zu dem Bild der Apenninen. Du hast ziemlich recht. Ich hatte wohl versucht aus dem Bild, das ja mit einem recht kleinen Gerät aufgenommen wurde, mehr Details herauszuholen als eigentlich enthalten sind. Die gesamte Bearbeitung erfolgte in Photoshop. Bei genauer Betrachtung sieht das Bild "geliftet" aus, keine Falten, aber relativ unnatürlich.
    Ich denke, es ist besser, eine größere Öffnung mit etwas höherer Vergrößerung zu verwenden. Das sollte bessere Ergebnisse bringen.
    Herzlichen Dank und viele Grüße
    Jürgen
  • Helmut Herbel 5. Dezember 2009, 8:20

    Hallo Norbert,
    danke für Dein Lob betr. meiner Jupiter-Aufname.
    Sie wurde am 20.8.09 gemacht.
    Da ich erst seit 3 Tagen bei der FC bin, habe ich halt auch ältere Aufnahmen mit reingestellt.
    Mit Hilfsprogrammen wie "Giotto" oder Registax, beides übrigens Freeware, kann man Planetenbilder stacken und schärfen.
    Gruß aus dem Allgäu
    Helmut
  • Lothar Hasenpusch 24. August 2009, 21:25

    Hallo Norbert,
    das freud mich sehr, dass Dir dieses Bild vom Maschener Rangierbahnhof gefällt!
    Du machst aber auch schöne Flugzeugaufnahmen mit deinen Teleskopen, ist nicht soeinfach, habe auch schoneinmal probiert und aufgegeben.
    Wünsche Dir noch viel Spaß hier bei der fc.
    mfG
    Lothar
    Jupiter hält Wache
    Jupiter hält Wache
    Lothar Hasenpusch
  • Weberzwick 6. August 2009, 14:48

    Hallo Norbert,
    vielen Dank für Deine hilfreichen Anmerkungen,
    muss aber dazu noch sagen, es war meine erste Mondaufnahme vor ca. 4 Monaten und wie ich ja bereits beschrieben mit einem
    Zoomobjektiv von Sigma was bei ebay 70 € gekostet hat, also nicht der Schimmer einer Profiausrüstung ! Ist natürlich klar, das ich damit
    keinen Blumentopf gewinnen kann.
    lg frank
  • Sakas 6. April 2009, 20:54

    Hallo Norbert,

    Danke für die Anmerkung.
  • Michael Hasenfuß 17. Juli 2008, 23:07

    Hallo Norbert, danke für Deine Anmerkung. Aufnahmedaten: iso 800,1/80,5,6,300mm.Die Aufnahme habe ich vom Stativ gemacht und der Autofokus war Eingeschaltet. Werde auf jedenfall witer üben.
    LGMicha
  • Sven SW Wagner 28. Oktober 2007, 12:04

    Danke für Deine sehr detaillierte Bemerkung zu meinem Mondbild. Wenn ich mir Deine Mondfotos anschaue, ist mir klar, dass du weißt von was Du sprichst. Werde Deinen Tipp mit den unterschiedlichen Schärfen berücksichtigen. Und bei Dir werde ich öfters reinschauen, was Du so neues an Bildern hast.
  • Markus Merkert 6. Oktober 2007, 14:04

    Hallo Norbert,

    vielen Dank für deine Anmerkung zu meinem Foto



    Deine Mondfotos sind aber schon eine große Sensation. Sehr beeindruckend wie ich finde.

    Herzliche Grüße aus Köln

    Markus
  • EDDArt 9. Juli 2007, 10:19

    Hallo Norbert,

    DANKE für Dein "sprachlos" ... :-)
    Meine Arbeiten enstehen mit viel Phantasie und verschiedenen Grafikprogrammen.

    Mit Deinen Arbeiten bringst Du uns näher an Dinge, die für unseren Augen so nicht erkennbar sind ... das finde ich beeindruckend ... besonders gefällt mir aber "!" ... und Deine Monde!

    Mach weiter so!

    Mit fröhlichen Grüßen,

    EDDA :-)
    DIFFERENTmoon
    DIFFERENTmoon
    EDDArt
  • Gabriele Benzler 18. Januar 2007, 20:06

    Hallo Norbert,
    vielen Dank für deine Anmerkung zu meinem Bild. Habe mich darüber gefreut. Wie ich gesehen habe, hast du schöne Fotos in der Fc, da werde ich öfters mal reinschauen.
    LG Gabi
  • RARO 28. August 2006, 0:21

    Hallo Norbert,
    danke für Deine Anmerkung unter mein Bild:

    Die Punkte sind hier auch vorhanden.
    In diesem Bild aus der gleichen Serie sieht man sie besser:

    VG:
    Rainer
  • dole 25. April 2006, 16:55

    Hallo Norbert,
    danke für Deine kritische Anmerkung! Hilft mir bestimmt
    vom" knipsen" weg zu kommen. Dieter
  • Peter Brunner 10. April 2006, 19:54

    Danke für deine Anmerkung zu meinem Bild!
    LG Peter
    Musik lieg in der Luft
    Musik lieg in der Luft
    Peter Brunner
  • Andreas E. R. 8. Juli 2005, 21:16

    hallo norbert,
    ich glaube das gegenstück gefunden zu haben, also ist deine philosopie gar nicht so schlecht:-)!!!
    lg
    a.
    Weiblicher Baum.... ???
    Weiblicher Baum.... ???
    Helga F.


Meine Statistiken

  • 5 15
  • 257 620
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse