Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Nala Lyon


Free Mitglied, Rosengarten
[fc-user:617114]

Über mich

01.05.2016

Mittlerweile beruflich als Fotografin unterwegs. Was nicht heisst, dass ich wüsste, was ich tue. Aber die Ergebnisse scheinen zu gefallen. Und das zählt!

Aktueller Profiltext bis 30.04.2016

Mittlerweile kann ich ziemlich sicher von mir behaupten, dass ich einen leisen Hauch von einer Ahnung habe, wie man Fotos macht. Überwiegend mache ich sie von mir selbst.

Dennoch arbeite ich mittlerweile mit dem ein oder anderen Modell zusammen und es entstehen scheinbar ganz brauchbare Bilder.

Deshalb: Fühlt euch frei, euch zu melden, wenn ihr an einer Zusammenarbeit mit mir interessiert seid!

Herzlich
Nala

Profiltext bis 1.1.2014
Ich habe vom Fotografieren nicht den leisesten Hauch einer Ahnung.
Das ist bei mir so ähnlich, wie mit dem Singen: Ich kanns überhaupt nicht, mach es aber fürchterlich gerne. Und so manch einer hört (oder im Fall von Fotos: guckt) doch gerne zu.

Genauso wenig hab ich Ahnung davon, wie "Modell stehen" funktioniert. Nicht den leisesten Hauch davon.

Aber weil ich beides total gerne mache, kombiniere ich es auch noch miteinander. So singe ich also nicht nur lautstark, krumm und schief, sondern stehe gleichzeitig vor als auch hinter der Kamera und dilletiere mich so durchs Leben.
Das Ergebnis hau ich mal hier mal da den Leuten um die Rübe, weil ich eben doch irgendwie exhibitionistisch veranlagt bin.

Was ich aber dahingehend richtig gut kann:
- Augenringe wegbearbeiten (darin bin ich top!)
- mich in alle Richtungen verbiegen (geistig als auch körperlich erreiche ich mit meiner Beweglichkeit nahezu jedes Niveau)
- Schreiben (Bücher - aber nicht über Fotografie - denn Fotografieren kann ich nicht)

Weil ich immer mal wieder gefragt werde, womit ich arbeite:
Meine vergangenen Werke entstanden mit einer Canon EOS 20D, die bedauerlicherweise das Zeitliche gesegnet hat. Ich nenne sie heute liebevoll "Wegwerfkamera".
Meine aktuellen Werke entstehen mit einer Canon EOS 600D, manche entstehen mit einer Canon 5D Mark II (und wen jetzt der Neid frisst .... ja das Ding läuft unter "Leider geil")
Lichttechnisch beschränke ich mich ganz gerne auf das verfügbare Licht, sofern das möglich ist. Wenn es nicht anders geht, leuchte ich mit meiner Leselampe namens Oskar gegen.
Meine Bildbearbeitung mache ich fast ausschliesslich mit Picasa (jaja, lacht ihr nur, ist mir völlig egal, ich liebe dieses Programm).

Ich kann natürlich Photoshop in- und auswendig, aber ich mag es schlichtweg nicht. Natürlich kenne ich auch Bildbearbeitungsprogramme wie PhotoFiltre und Gimp, die nicht so schlecht sind wie ihr Ruf.

Wenn ich von "Jump&Run" spreche, dann meine ich damit den 10-sec-Auslöser auf der Kamera, den ich an der Kamera auslöse um dann an meinen Platz zu hechten. Bedingt dadurch, dass ich jahrelang getanzt habe (und es hobbymässig immer noch mache) schaffe ich es, immer wieder den selben Platz zu erwischen. Ich mag diese sportliche Herausforderung. Steht es nicht darunter, so wurde das Bild mit einem Funkfernauslöser gemacht.

Ich mag den natürlichen Look - ich retuschiere also keine Leberflecken weg. Auch meine Narben lasse ich stehen. Diese sieht man mal mehr, mal weniger stark, fügen sich aber gut in mein Gesicht ein. Ich lebe mit ihnen seit ich 6 Jahre alt bin, also werdet ihr auch damit leben müssen, dass ich sie nicht wegmache :-). Wen das stört: Bitte weiter gehen und woanders spielen, über mein Aussehen lasse ich keine Diskussionen zu.

Ich kann natürlich auch Klotzen, nicht nur Kleckern und bin eigentlich auch ne ganz freundliche und supernette Person.

Natürlich bestätigt jede Ausnahme auch eine Regel.... in allem und jeden :-D

***
Es heisst, Akt sei die Königsklasse in der Fotografie. Ich finde, das stimmt nicht.
Die Königsklasse der Fotografie ist dann erreicht, wenn man es zu zweit schafft, das Allein-sein im Menschen zu zeigen.
Die Königsklasse der Fotografie ist dann erreicht, wenn man ein Bild sieht und reale Tränen vergießt, ohne auch nur einen Satz dazu zu lesen.
Die Königsklasse der Fotografie ist dann erreicht, wenn man das Lachen hört, welches man auf dem Bild sieht.
Die Königsklasse der Fotografie ist dann erreicht, wenn ein Blick es schafft, einen Orgasmus beim Betrachter auszulösen.
Die Königsklasse der Fotografie ist dann erreicht, wenn ich Ausdrücke wie "Inszenierung" "Set" oder "Shooting" nicht mehr benutzen muss.
Die Königsklasse der Fotografie ist dann erreicht, wenn die marode Schönheit, die einseitige Vielfalt und die vielfältige Einseitigkeit in einem Bild vereint werden.
Denn nichts für ungut, meine werten Herren und Damen: Akt gibts hier tausendfach, in ähnlicher Abwandlung, weil der mal hier mal da mal dort abgeguckt hat, und es viele Frauen gibt, die sich ausziehen ohne sich auszuziehen. Es sind nicht die Brüste, die Scham oder der Hintern, der reizt: Mich reizt der geistige Akt.
Und da gibt es nur sehr wenige, die es schaffen, mein Gehirn zu .... f*****. Allein mit einem einzigen Bild.
Das meine Damen und Herren, ist die Königsklasse der Fotografie. Alles andere ist technischer Anfängerkurs.

***

Ich wurde nach Vorbildern gefragt.
Ich bin mein Vorbild. Und jedes Bild von mir ist Vorbild, es besser zu machen. Egal wie!
Mein Ziel ist es nicht, namhafte Fotografen und deren Stile zu kopieren, mein Ziel ist es auch nicht, besser zu werden als andere Mitfotografen. Ich werde einen Teufel tun und hier in Konkurrenz treten.
Mein Ziel ist es, besser als ich selbst am Tag davor war, zu werden. Das reicht mir vollkommen aus.
Und mittlerweile sogar noch mehr als zuvor, denn selbst die Herren Profis sind sich selten einer Meinung und jeder weiss es eh besser. Also lass ich sie diskutieren und Bilder oder Modelle der Konkurrenz zerpflücken und derweil nutz ich die Zeit um mein eigenes Ding zu machen.

***

Nein von mir gibts keine niveaulose Rachekritik auf niveaulose Kommentare unter meinen Bildern. Menschen Aufmerksamkeit zu schenken, die zu mir nicht respektvoll und freundlich sind, ist nicht meine Stärke. Also: Tobt euch ruhig aus unter meinen Bildern, einen schnippischen, niveaulosen Gegenkommentar wirds von mir unter einem eurer Bilder nicht geben. Auch nicht als Belohnung.

***

Nala vor der Kamera - Merkmale:
-Tattoos (5 Stück);
-Hyperflexibel
-Narben auf der Stirn (gehen nun als "senkrechte Bügelfalten" in die Geschichte ein ...Wegretuschieren kommt auf keinen Fall in Frage!)
-Ich stand in der Reihe, in der es "Hirn satt" gab, erst danach las ich im Kleingedruckten, dass es nur in Kombi mit Cellulite verfügbar ist. Ich lebe damit, wollte das Hirn unbedingt behalten.
-Erbstück (mütterlicherseits) schlängelt sich bläulich an der Wade entlang.
-An der Hüfte sitzt hartnäckig noch das letzte Fettdepot und weigert sich, zu verschwinden
-Lange Finger und Fingernägel (meistens auch recht lang)
-schöner, guter Spann (ich stand hier bei der Vergabe in der richtigen Reihe)
ignoriert man mal Cellulite und Erbstück, dann habe ich richtig schön geformte Beine (ja ehrlich!)
-Bauchfrei ist nicht - dafür bin ich zu alt und hab 3 Kinder zuviel bekommen
-Achso wichtigstes Merkmal: Ich bin Realistin! (wie ihr sicher schon bemerkt habt)

Und denkt dran, liebe Fotografen: Wer mich fotografieren will, muss MINDESTENS freundlich, wenn nicht sogar nett sein. :-D Ich bins ja schliesslich auch! ;-)
***


In diesem Sinne freue ich mich über einen Austausch.

laber rhababer

Nala Martin

ps: Bitte keine "Danke für deinen Kommentar"-Einträge. Ich gebe Kommentare freiwillig und gerne ab und nicht, um Retourkommentare mit Bildverlinkung zu bekommen. Kommentare dieser Art lösche ich - das meine ich nicht böse, ich mag das einfach nicht.

Kommentare 49

  • UN-ART 2. Juli 2016, 8:35

    Du hast wunderschönes Portfolio.
    LG Olli
  • ex-ume 6. Juni 2015, 17:31

    Sehr geehrte Frau Lyon,

    eigentlich dachte ich (einem cellulitefreien wie bekennend ahnungshauchlosen Hobbyfotografen fällt das nicht gerade leicht), dachte ich also, hier ist nun eine Frau, die du (also ich) gerne fotografieren würdest (also würde). Aus einem höflichen Reflex heraus mit einer doppelten Portion purer Neugier las ich Ihren Profiltext van Anfang bis Ende, wobei mein Interesse (verzeihen Sie mir bitte diese fürchterlich nüchterne Vokabel, aber der Wunsch nach einer Profilanmerkung trat spontan auf und traf mich vollkommen unvorbereitet) an der beschreibenden wie beschriebenen Person zeilenweise wuchs, zumal es so etwas wie Gemeinsamkeiten zu entdecken gab (meinerseits Erbstück väterlicherseits, letztes Fettdepot [na gut, bei mir auch noch das vorletzte und vorvorletzte, rein altersbedingt natürlich und nicht als unübersehbares Resultat hingebungsvoller Völlerei]). Genug, als Freund der knappen Worte möchte ich jetzt schnurstracks zum Kern, zur für mich "bösen" Überraschung kommen. Erst zum Ende Ihrer Ausführungen lassen Sie die Katze aus dem Sack, ja, wer Sie fotografieren wolle, der müsse freundlich wenn nicht nett sein. Hm, das ist schade. Ich behaupte zwar des Öfteren, ich könne auch nett sein, doch (und hier möchte ich Ihnen gegenüber unbedingt ehrlich sein) trifft es schlicht nicht zu. Höflichkeit ja, mit etwas Mühe bekomme ich das hin, zur Freundlichkeit gereicht es leider nicht. Hätte ich Ihre diesbezügliche Aussage nur schon zu Beginn des Textes gefunden, hätte ich mich mit Anstand aus Ihrem Profil verabschiedet, dessen Seien Sie bitte gewiss. Aber jetzt ist es passiert, ich habe alles gelesen. Bitte entschuldigen Sie meine kühne aber niemals respektlose Idee eines Fotografierwunsches, es wird wieder vorkommen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Ulrich Meyer

    P.S. "Jump&Run", gefällt mir gut. Genau wie Ihnen, war mir irgendwann der Sinn nach einem Tuareg
    Icke als nachgeahmter Tuareg
    Icke als nachgeahmter Tuareg
    ex-ume
  • dannpet 27. März 2015, 0:00

    Beeindruckende Self-/Portrait-/Fotografie... lasziv, erotisch, charmant, verträumt... Hätte gerne mehr direkt unter die Fotos geschrieben, doch mir fehlen etwas die Worte - ich bin beeindruckt!
  • Stone-washed 12. Juli 2014, 23:21

    Deine Bilder sind wunderbar. Du bist eine echte Künstlerin!
    LG, Christian
  • Gerhard Mielenz 14. Juni 2014, 21:54

    14-05-2014/solo
    14-05-2014/solo
    Nala Lyon

    faszinierend ist es, dich und deine vielen facetten kennen zu lernen, beinah jedes bild eine neues, ein anderes laber rhababer :-))))
    danke, macht mir freude, spornt mich für meine eigenen dinge an....................
    gerhard
  • Der Gedankenmacher 10. Juni 2014, 14:19

    Wunderbare Fotos einer ungewöhnlichen Frau ... sowohl als Fotografin, als auch als Model!
    Ich bin extrem beeindruckt ... und komme ganz sicher wieder :)

    Orangefarbene Grüße ... Tim
  • Pierre Vau 13. Mai 2014, 11:56

    Gute Gedanken und Ansichten in deinem Profil!
    Viele Grüße, Pierre
  • Peter Svetitsch 5. Mai 2014, 9:03

    Liebe Nala, beim Betrachten Deiner Bilder wurde mir schnell klar, warum Du Dein Lieblingsmodel bist: Du bist nicht nur wunderschön, sondern auch sehr wandlungsfähig und liebst das Experiment. Entgegen Deinen Beteuerungen verstehst Du sehr viel von Fotografie. Ich habe Deine Bilder abonniert und freue mich auf viele weitere.
    Liebe Grüße
    Peter
  • Seb_Ast_Ian 7. April 2014, 9:52

    ProfilBeschreinung -> gefällt aussergewöhnlich gut.
    Endlich mal weg von den Beschreibungen -> fotografiere bereits seit vor meiner Geburt Digital.


    LG Seb
  • Gerhard Mielenz 28. März 2014, 15:34

    ich hab mir tatsächlich die mühe gemacht, deinen ganzen profiltext zu lesen......
    du gibst ne ganze menge von dir bekannt, alle achtung, stimme dir auf jeden fall in sehr vielen punkten zu und gratuliere den drei kindern zu dieser mama :-)))
    ich hatte heute zeit in der arbeit und keinen spion im rücken, bin "zufällig" auf deine seite gekommen, und konnt erst mal nicht mehr so richtig loslassen........absolut angezogen von diesem gesicht, von diesen augen, das soll bitte nicht als dumme anmache, sondern einfach als kompliment gedacht sein.....
    ich hab festgestellt, daß ich außer dem bild mit den kaffeemühlen nur portraits kommentiert habe, aber immerhin eben auch ein kaffeemühlenbild :-)))))))
    kann mir aber sehr gut vorstellen, dir mehr als einen besuch abzustatten, gute bilder genug gibt es ja zu hauf.......
    ich mag sehr deine beschreibung von nala vor der kamera, das macht dich unglaublich sympathisch, und ich bin recht froh um diesen zufall, heute über deine seite gestolpert zu sein.

    danke für deinen kommentar...........würd ich dir auch nicht schreiben, zumindest nicht, ohne näher erklärt zu haben, warum.........
    alle meine kommentare heute hab ich dir gerne geschrieben, um zu den arbeiten was zu sagen, ich würde auch nicht nur cool, oder hat was, oder gar "!!!!!" schreiben, find ich doof und verzichte auf derlei unnütze bemerkungen gerne selbst....
    und ich hab dir auch diese zeilen hier gerne geschrieben, weil ich denke, du erzählst viel von dir in deinem profiltext, da ist es doch ok, wenn ich dir dazu auch eine antwort gebe...........?

    mit den besten wünschen für ein sonniges wochenende, bis bald auf dieser seite :-)))
    gerhard
  • Mat Frenchman 22. März 2014, 12:25

    Hallo Nala,
    vielen Dank für Deine Anmerkung zu meinem Bild "Beruf: Hufschmied".
    Darüber habe ich mich sehr gefreut.
    Viele Grüsse aus Hessen,
    Mat
  • xxspunkxx 25. Februar 2014, 17:02

    Sehr schöne Fotos und ein klasse Profil, mach weiter so ;)

    Gruß, Andreas
  • Gerd Eder 8. Februar 2014, 8:13

    Starke Fotos, toller eigene Art zu fotografieren, gefällt mir sehr...

    grüsse Gerd
  • miko59 5. Februar 2014, 15:02

    deine Bilder strahlen ... bin ganz hin und weg nach diesem Besuch in deiner Galerie! Großartige stories.
  • Großstadtgesichter Berlin 4. Januar 2014, 22:29

    Liebe Nala,
    ich habe noch nie jemanden kennengelernt,der es versteht sich so unter dem Markt zu verkaufen,das macht Dich sehr sympatisch.Es hat mir sehr viel Freude gemacht mich durch Deine Galerie zu klicken,sehr kunstvoll.Auch Deine eigene Beschreibung fand ich unbeschreiblich,ich wünschte ich könnte auch so schreiben.Ich wünsche Dir noch viele Ideen die Du noch umsetzen kannst.
    Viele Liebe Grüße aus Berlin
    Christian
  • Jonas Wiese 18. Dezember 2013, 19:56

    Ich hab grad dein Profiel durchgelesen und bin mächtig stolz auf mich. Das musste ich auf unbedingt anmerken. Es gefällt mir :)
  • Mipest 18. Dezember 2013, 6:48

    Du hast vielleicht nicht " den leisesten Hauch einer Ahnung vom Fotografieren ", aber du bist eine Meisterin im Bilder machen die eine Geschichte erzählen und den Betrachter im Innersten berühren !
    Bitte weitermachen !!
    LG Mipest
  • pecco598 16. Dezember 2013, 19:47

    Hallo Nala,
    ich bin in Deiner phantastischen Bilderflut versunken. Vielen Dank dafür. Dein "Über mich" find ich Spitze. Ich wünsche mir noch etliche Bilder von Dir. Ist ja bald Weihnachten ;=)
    LG
    pecco598
  • Beginner66 16. Dezember 2013, 11:29

    Liebe Nala, deine Vorstellung von Fotografie macht einem Unwissenden, wie ich es einer bin, Mut weiter zu machen. Ich habe hier in der Community professionelle Hochglanzfotos mit wunderschönen Frauen gesehen, welche mir auch wirklich gefallen haben, aber eben nicht mein Herz berührt haben. Bis jetzt habe ich nur geknipst, vielleicht komme ich mal dorthin, wo du schon bist. Hier noch schnell eine Vorstellung einer "Kollegin" von dir, falls du die Seite noch nicht kennst. http://www.florap.com/
    Tolle Selfshots, wie ich finde.
    Vielen Dank für deine wunderbaren Fotos.
    LG Uwe
  • Paul D. 18. November 2013, 17:28

    du scheinst eine Frau mit vielen Facetten zu sein, die man in Ansätzen sehen kann, auch wenn man der Einladung zu Facebook und deiner Homepage folgt-
    interessant deinen Gedanken und Bildern zu folgen und sich überraschen zu lassen-
    es macht Spaß bei dir zu stöbern
    LG
    Paul
  • Felix Brokbals 11. November 2013, 23:05

    gerade über dich gestolpert und hängengeblieben.
    und jetzt abonniere ich dich lieber und sehe mir deine sachen die tage in ruhe durch.
    schön hastes hier!
  • dieti Dietlind Fischer 28. Oktober 2013, 22:17

    o.k., Nala, akzeptiert und hilfreich.
    LG
  • Moorteufel 27. Oktober 2013, 20:10

    Ach Nala...habe selten solch guten
    Profiltext gelesen. Und dann diese
    einfallsreichen Bilder dazu...klasse.
    Gruß aus dem Moor.
  • peperonidolce 28. August 2013, 16:49

    ...ich bin gerade auf deine Galerie gestossen, ich finde deine Fotos klasse, intelligent gemacht, tolle Ideen, sehr gut umgesetzt ich kann die Aussagen intuitiv erspüren, Kompliment für deine Kreativität......
  • pk-photographie.com 22. August 2013, 14:56

    orange ^^

Kenntnisse

Ausrüstung

Wegwerfkamera, Leselampe und Picasa. Mehr brauchts nicht.