Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?

Michael (Mik) Frank


Free Mitglied, Mainz
[fc-user:759415]

Über mich

Nun ist es auch mal an der Zeit, mein Profil etwas zu aktualisieren
Ich beschäftige mich immer noch seit mehr als 20 Jahren mit Libellen, dies aber ausschließlich als Hobby - dafür aber umso intensiver wenn es die Zeit zuläßt. Ich versuche aber erst seit ein paar Jahren - genauer gesagt ist es für mich das vierte - diese faszinierenden Insekten (für mich jedenfalls) digital in Fotos festzuhalten. Die erste große Erkenntnis, die ich gewonnen habe, dass es sehr viel schwieriger ist als ich dachte, Fotos zu machen, mit denen ich zufrieden bin. Um so mehr weiß ich, viele der tollen Fotos in der fc zu schätzen.
Meine Ausrüstung habe ich ein wenig erweitert. Bevorzugt fotografiere ich Großlibellen mit einem Canon 300 mm 4L IS an einer EOS 350D und für Kleinlibellen mit einem 180 mm Makroobjektiv von Sigma. Das Stativ habe ich mittlerweile nahezu verbannt und bevorzuge Freihandfotos.
Da man immer dazu lernen kann und sollte, freue ich mich über Anregungen, Hinweise, Tips, Kommentare (positiv, aber auch konstruktive Kritik)

Michael aus der Nähe von Mainz

Kommentare 19

  • Isabelle Eichenberger 8. Juni 2013, 20:34


    Auf bei diesem Bild bin ich für Deine Bestimmung sehr dankbar. Das Foto ist übrigens nicht in der Schweiz sondern im Elsass entstanden. Lg Isa
  • Isabelle Eichenberger 8. Juni 2013, 20:32


    Hallo Michael
    Vielen lieben Dank für Deine Info. Lg Isa
  • canonier69 30. September 2012, 21:17

    Hallo Michael,vielen Dank für deine Anmerkung und Korrektur zu meiner Orthetrum coerulescens,wurde umgehend geändert.Ich sehe,dass dein letztes Foto von 2009 stammt,ich nehme an,dass du keine Bilder mehr zeigst....sehr schade,deine Libellenbilder sind durchwegs fantastisch.
    LG...c69
  • Sandra Malz 10. September 2012, 19:38

    Da hast Du mich direkt wieder erwischt!!! ;-)
    Vielen lieben Dank für die Korrektur!!! Die Bestimmung der Libellen fällt mir irgendwie nicht so leicht!
    Wünsche Dir einen schönen Wochenstart!!!
    VG Sandra
  • Sandra Malz 24. August 2011, 22:02

    Hallo Michael,
    Du hast natürlich vollkommen Recht!!!
    1.000 Dank für Deine Korrektur! Ich hatte die Herbst-Jungfer noch im Kopf von der letzten Woche ... Automatismus! ;-)
    Schönen Abend noch!
    VG Sandra
  • Mond-Indianer 20. Juli 2011, 7:22

    Lieber Michael,
    darauf habe ich gewartet. Ich kenne mich bei den Libellen nur bedingt aus. Gut dass ich jetzt bescheid weis. Die Bestimmung ist ja doch schwierig. Danke dafür und für deine Anmerkung. Viele Grüße
    Anja
  • Lutz Scheerer 4. Mai 2011, 17:26

    Hallo Michael
    Danke für die richtige Bestimmung.

    LG Lutz
  • Walter Ehls 16. Juni 2009, 13:50

    Auch ich möchte mich für die Bestimmung der Gestreiften Quelljungfer bedanken. Wenn man deine Fotos anschaut - die übrigens spitze sind - ist man überrascht, was wir hier doch für eine Artenvielfalt an Libellen haben.

    LG

    Walter
  • phbaer 15. Juni 2009, 22:37

    Hi Mik,

    vielen Dank für den Kommentar zu meiner Fledermaus-Azurjungfer! Ich kenne mich mit der Typisierung von Tierarten überhaupt nicht aus, drum bin ich da über jeden Hilfe dankbar! :)

    Viele Grüße, Philipp

  • Jan de Boer 1. Juni 2009, 22:32

    Hi Mik,

    danke für die Bestimmung der weiblichen Pechlibelle. Hat mir sehr geholfen.
    Die gebänderte Heidelibelle hat mir unter deinen tollen Fotos am besten gefallen.
    Gruß
    Jan
  • R. Zeisig 22. Mai 2009, 13:28

    Hallo Mik,
    danke für Deine Hinweise zur Libellenart.
    In Startposition
    In Startposition
    R. Zeisig

    Deine Libellenfotosammlung ist toll. Die Artenvielfalt ist beeindruckend, und auch fototechnisch sind die Libellen ganz gut in Szene gesetzt.
    LG Reiner
  • P.R. Fotos 10. Juni 2007, 13:06

    Hallo Mik,
    vielen dank für die Artbestimmung meiner ersten, aus der Nähe abgelichteten, Libelle.
    Hab' mir gerade mal deine Fotos angesehen: Gefallen.
    Ich werd' wohl jetzt auch gelegentlich mal der einen oder anderen Libelle nachstellen ;-)
    VG Peter.
  • Martin Ka. 9. Juli 2006, 8:38

    Hallo Mik!
    Ich bin ganz bestimmt kein Libellenexperte. Aber sie haben mich auch schon immer fasziniert. Mittlerweile habe ich auch schon eine ganze Sammlung von Libellenfotos, aber ich glaube nur 3 verschieden Arten.
    Ich werde mal öfter bei dir vorbeischauen, um zu sehen was es sonst noch so gibt.
    Diese hier habe ich eher zufällig im Gras gefunden:
  • Stephan Geschke 5. Juli 2006, 20:52

    Moin Mik!
    Schönen Dank für deine Einschätzung bezüglich L. pectoralis - rubicunda! Für mich ist das auch eher pectoralis, aber ganz sicher kann man das leider bei dem Bild nicht sagen. Ne ruhige Hand wünscht

    Steph


    Leucorrhinia rubicunda oder pectoralis???
    Leucorrhinia rubicunda oder pectoralis???
    Stephan Geschke
  • Wolfgang Wagner (WoW) 19. Juni 2006, 23:53

    Hallo Mik!
    Nochmals danke zu deinen ergiebigen ausführungen betreffend Libellenbestimmung :D
    lg, wolfgang
    Keilfleck-Mosaikjungfer (Aeshna isosceles) im Gegenlicht
    Keilfleck-Mosaikjungfer (Aeshna isosceles) im Gegenlicht
    Wolfgang Wagner (WoW)

Meine Statistiken

  • 4 1
  • 117 156
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse