Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Mb Manfred Baumann


Free Mitglied, Eiken
[fc-user:646377]

Über mich

Mein Vater führte mich während meiner Jugendzeit durch alle Themen der Fotografie. 1956, mit acht Jahren entwickelte ich meine ersten SW-Filme, kopierte und vergrösserte Fotos ab 6x6 cm Negativen. Mit zehn Jahren erhielt ich meine erste Kleinbildkamera geschenkt und damit begann eine ununterbrochene Liebe zur Fotografie.
Jahrzehntelang arbeitete ich mich durch alle fotografischen Themen und chemischen Prozesse hindurch, entwickelte meine eigenen Farbdiafilme (Kodak Ektachrome) und vergrösserte Farbbilder auf CIBACHROME und diversen Farbnegativverfahren.
Mein Fotolabor besteht noch heute und ab und zu muss ich die Chemie "riechen".
Heute erstelle ich die meisten Fotos im Format 30x40 cm auf einem CANON Pro-1 Drucker.
Über viele Jahre hinweg war ich aktiv einem Fotoclub tätig und beteiligte mich an Wettbewerben mit grossen internationalen Erfolgen, vor allem in der SW-Fotografie.
Jetzt bin ich pensioniert, habe viel mehr freie Zeit und geniesse die Freude an der Fotografie nahezug täglich.


Vergeben
  • 1 Favoriten
  • 0 Lobe
  • 0 Kommentare
Erhalten
  • 0 Favoriten
  • 0 Lobe
  • 2 Kommentare

Ausrüstung

Im Jahre 1971 schenkte mir meine Frau zur Hochzeit eine NIKKORMAT-Spiegelreflexkamera. Über all die Jahre blieb ich dieser Marke treu und wurde nie enttäuscht. Heute arbeite ich hauptsächlich mit einer NIKON D300s und mehreren hochwertigen Objektiven und Blitzgeräten.
Auf Reisen ohne spezielle fotografischen Absichten ziehe ich die kleine NIKON1 V2 mit verschiedenen Optiken vor. Diese Ausrüstung schont meinen Rücken und gibt mir dennoch viel technische Bewegungsfreiheit.
Die digitalen Bilder speichere und bearbeite ich auf Apple MAC, am liebsten mit den Programmen MAC APERTURE und NIKON CAPTURE.
Druckerzeignisse bis zum Format 30x40 cm entstehen auf einem CANON Pro-1.
Im Fotolabor steht mir immer noch ein wunderbarer DURST 601 Vergrösserer mit Schneider Optiken zur Verfügung.