Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Marc M. Schäfer


Pro Mitglied, Oppenweiler (Nähe Backnang, Stuttgart)
[fc-user:1174172]

Über mich

Bereits als Kind faszinierte mich die Fotografie. Schon damals fotografierte ich mit der Kleinbildkamera alles, was mir vor die Linse kam. Mittlerweile habe ich diese Leidenschaft zum Beruf gemacht. Seit Anfang 2009 habe ich ein eigenes Fotostudio und im August 2009 habe ich ein Fernstudium für Fotografie erfolgreich abgeschlossen. Mit meiner Canon EOS 5D Mark II halte ich für Sie die schönsten und unvergesslichsten Momente in Ihrem Leben fest.

Ich bin verheiratet und Vater eines Sohnes. Seine Entwicklung halte ich fotografisch fest, denn die Zeit vergeht viel zu schnell. Diese Erinnerungen erfreuen mich immer wieder von neuem.

Neben meiner großen Leidenschaft, der Fotografie, mache ich gerne Musik und begeistere mich für Bildgestaltung in Photoshop.

Ich würde mich freuen, Sie von meiner Arbeit überzeugen zu dürfen und vereinbare gerne einen individuellen Beratungstermin mit Ihnen.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Seit Juli 2008 hab ich mir folgendes Equipment zugelegt:

Canon EOS 5D Mark II
Canon EOS 5D Mark II (2. Kamera)
Sigma 15mm 2,8 Fisheye
Canon EF 16-35 1:2,8 II L USM
Canon EF 24-105 1:4 L IS USM
Canon EF 70-200 1:2,8 L USM
Canon EF-S 18-55 USM mit Retroadapter
Canon EF 70-300 IS USM
Canon EF 100mm Macro 1:2,8 L USM IS
Canon EF 50mm 1:1,4 USM
Canon EF 85mm 1:1,8 USM
Canon Speedlite 430 EX + Bouncer
Canon Speedlite 430 EX II
Canon Speedlite 580 EX II + Bouncer

Canon EOS 3000N mit Canon EF 28-80mm (noch aus der analogen Zeit)
Olympus u 850SW (für Unterwasseraufnahmen und unterwegs)

Sonstiges Zubehör wie Fotorucksäcke, Fototaschen, Stative, einige Filter usw.

Studioequipment seit Okt. 2008
3 x 350ws, 1 x 600ws Walimax Blitze, Softboxen und weitere Lichtformen, Hintergründe u.v.m.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Ich freue mich über Tipps und konstruktive Kritik um von anderen noch dazu zu lernen.

Kommentare 18

  • Dorothee Rund 21. November 2011, 14:09

    Hey Marc,
    danke für deine fotografischen Tipps und das Kompliment! =)
    Lieben Gruß,
    Doro
  • fotoartchildren 28. März 2010, 23:08

    Sehr schöne Fotos, weiterhin gutes Licht.
    LG
    Silke
  • Emotional Life Photography 10. Juli 2009, 9:08

    Hallööööschen!!!!

    Ich wünsche Dir weiterhin viel Spass beim Fotografieren, immer gut Licht und natürlich volle Akkus ;-)....

    Liebe Grüße
    *isa ;-) aus Bornheim

  • Budig Fotografie 26. April 2009, 21:22

    Hallo Marc,
    deine Ausrüstung klingt richtig interessant!!

    Gruß Andreas / Murrhardt
  • Christoph Kaula 21. März 2009, 23:13

    frei hand, meistens mit Zwischenringen und dem 430EX;)
    und ach ja, meine Kamera ist die 400D
    lg chris
  • Christoph Kaula 21. März 2009, 19:17

    hey Marc, vielen Dank:)

    die Makros habe ich mit dem efs 60mm gemacht;)
  • Anneke Jager 24. Oktober 2008, 12:08

    Hallo Marc..
    danke für deine anmerkung..:-)
    diese bilder sind mit der canon gemacht..objektiv 70-300
    klar geht das mit der sony nicht, kommst ja nicht so nah an die vögel ran...obwohl etwa 2 mtr ist auch ziemlich nah :-)
    lg anneke
  • Tobias Hannss 19. Oktober 2008, 21:24

    Hi Marc,

    kann nur sagen "danke",
    dein Bilder sind aber auch klasse und sind was besonderes.

    Gruß ToBi
  • Anneke Jager 8. Juli 2008, 17:40

    Hallo Marc,
    stimmt die meisten sind mit der Canon 18-55 gemacht, nur die letzten 4 von der Schwebfliege sind mit der kleinen Sony Cybershot Kamera gemacht und zugeschnitten...kommen gleich noch 2 Bilder von der Sony..

    LG Anneke
  • Guido Wörlein 24. Juni 2008, 20:20

    Hallo Marc!
    Vielen Dank für Deine netten Worte in meinem Profil! Herzlichen Glückwunsch zu Deinem neuen und sehr guten Werkzeug!
    Nun zu Deiner Frage:
    Ein Grundsatz: Jedes Werkzeug ist nur so gut wie gut der Handwerker sein Werkzeug beherrscht und nutzt.
    Mit JEDER DSLR-Kamera kann man tolle Fotos machen. Die Frage ist welche Marke und welches Modell bietet mir den besten Kompromiss in Sachen Bildqualität, Verarbeitung, Gewicht, Ausstattung, Objektivangebot, Zubehörangebot, Preis-Leistung und Zukunftssicherheit.
    Mit der Wahl für die 400d hast Du auf alle Fälle keinen Fehler gemacht. In der Summe an Eigenschaften sehe ich die 400d gegenüber der Alpha 300 ganz klar als den Vergleichssieger.
    Für mich als gelegentlichen Studionutzer stößt alleine der bescheuerte Blitzschuh der Minolta/Sony Kameras bitter auf. Alle anderen Hersteller haben in der Form den gleichen Blitzschuh und man kann ohne (!) Adapter fast alle passenden Zubehörteile (z.B. Funkauslöser für die Studioblitzanlage) aufsetzen. Nur bei Minolta/Sony nicht.
    Die Bildqualität, insbesondere das ISO-Rauschen ist eines der vielen Minuspunkte der Alpha-Reihe.
    Aber! Der Fotograf macht das Foto! Wie Eingangs schon erwähnt, ist das Werkzeug nur so gut wie gut der Handwerker ist.
    Immerhin dauert die Berufsausbildung zum Fotografen auch hier mindestens drei Jahre.
    Grundvoraussetzungen für "gute" und "tolle" Fotos sind meiner Meinung nach:
    - das Beherrschen der Kamera
    - Grundlagenwissen über das man da tut und tun kann.
    Was die Blende (Schärfentiefe, Lichtmenge), die Belichtungszeit, die ISO-Empfindlichkeit, die Brennweite usw. bewirken sollte der Fotograf wissen.
    Auch was man wie mit welchen Kameravoreinstellungen (Kameraprogramm, idealer Blendenöffnung und maximaler bzw. idealer Belichtungszeit) man diew jeweilgen Motive sinnvoll und handwerklich und künstlerisch kreativ bewusst
    einfängt.
    Die richtige Wahl des Objekivs, abhängig vom Shooting und des Vorhabens, bringt meiner Meinung nach in der Weiterentwicklung des Fotografen in großen Schritten voran.
    Erst durch einen sinnvollen Objektiparks macht das kreative erst so richtig Spaß!
    Erst wenn Technik, Kunst und Handwerk zusammenwirkt, erwächst aus der Sachkenntnis aller Dreien praktischer Erfolg.
    Technik alleine ist wertlos, solange sie nicht durch die Kompetenzen in Kunst und Handwerk ergänzt wird.
    Erst durch das viele Lesen von Fachbüchern, in Texzforen (DSLR-Forum.de und fc), durch nette und fruchtreiche Kontakte mit noch besserer Fotografen und Lern-DVD´s konnte ich immer wieder etwas dazu lernen und verstehen.
    Kostenloser Fotokurs über das Internet:
    http://www.fotolehrgang.de
    Porträts:
    http://www.parallaxe.de/lehrgang/Fotolehrgang-Michael%20Hein.pdf
    Schärfentiefenrechner:
    http://www.dofmaster.com/dofjs.html
    Übrigens, noch etwas:
    ALLE (!) DSLR-Kameras schärfen, kontrastieren und färben KAMERAINTERN die Fotos weniger stark als es bei den kompakten Digi- und digitalen Bridgekameras der Fall ist!
    Deshalb:
    Die Nachbearbeitung mit EBV-Software (z.B. Photoshop) gehört dazu, so wie die Fotolabore zum analogen Fotografie!
    Fotografiert man im RAW-Modus ist die EBV eh Pflicht.
    Ich möchte mich bei nochmals für Deinen netten Worte recht herzlich bedanken und ich hoffe ich konnte Dir etwas weiter helfen und Deine Frage beantworten.
    VG und viel Spaß am Fotografieren!
    Guido
  • Peter Loebel 12. Mai 2008, 21:51

    Hallo Marc,
    willkommen in der fotocommunity!
    Ich bin gespannt wie sich durch die verschiedenen Leute die sich hier treffen, deine Bilder verändern werden.
    Ich wünsche dir ganz viel konstruktive Kritik.
    Liebe Grüße, Peter
  • Anneke Jager 2. Mai 2008, 18:55

    Hallo Marc,
    Danke für Deine vielen nette Anmerkung, hab mich drüber gefreut :-))
    zu Deine Frage wegen
    Libelle 1
    Libelle 1
    Anneke Jager

    hast recht, ohne alles, das ist ein älteres Bild noch mit
    der Sony Kamera..

    LG Anneke
  • Anneke Jager 27. April 2008, 23:49

    Hallo Marc,

    hat ja alles geklappt, die Bilder sehn toll aus

    LG Anneke
  • tomfoto 27. April 2008, 18:54



    Hey Marc...

    na dann viel Spaß hier in der FC.. mir geht es gut und der Firma auch.. allerdings bin ich gerade dabei mir ein 2tes Standbein zu schaffen. Momentan entsteht ein Fotomietstudio in dem auch Workshops stattfinden werden... für alle die es lernen möchten ... und nicht die passende Lokation, Technik oder Models haben..

    gruß Thomas
  • Anneke Jager 23. April 2008, 19:06

    Hallo Marc,
    nein hab nichts zusätzliches benutzt, und als Hintergrund hab ich einfach etwas schwarzes vor mein monitor gestellt, die Tulpe in eine Vase und den mal mit Pflanzensprüher nass gemacht, das ist alles.:-))
    und dann mit Taschenlampe oder so mit Licht spielen und versuchen, dann kommt auch was dabei raus was Dir gefällt

    LG Anneke

Meine Statistiken

  • 42 209
  • 527 40
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse