Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Manfred Salewski


Basic Mitglied, Taufkirchen
[fc-user:565045]

Über mich

So wie das Tauchen und die Beschäftigung mit der faszinierenden Lebenswelt unter Wasser seit 1977 zu einem wesentlichen Teil meines Lebensinhalts wurden, befasse ich mich auch seit diesen Tagen mit der Fotografie unter Wasser.
Angefangen hat alles mit der Frage: „Was habe ich da unter Wasser eigentlich gesehen?“
Die legendäre Nikonos III, später die Nikonos V, dann eine Nikon F801s im Seacam-Gehäuse mit Subtronic-Blitz waren die Werkzeuge der Anfangszeit.
Inzwischen verfüge ich über eine Canon 400D mit zwei Ikelite DS 125, an Objektiven nutze ich das Canon 100/2.8 USM Macro, das Canon 60/2.8 USM Macro und das Canon 10-22/3.5-4.5 USM – woraus schon erkennbar wird, dass meine Vorliebe eher den „Kleinigkeiten“ im Riff gehört als der Weitwinkelfotografie.
Die guten alten analogen Bilder scanne ich mit einem Reflecta ProScan 7200 und Silverfast-Software ein und bei der Bildbearbeitung bin ich mit dem Funktionsumfang von Photoshop Elements (+ einigen Plugins) ganz zufrieden.
Das Ziel meiner fotografischen Arbeit unter Wasser besteht nach wie vor darin, die interessante Vielfalt der Lebewesen unter Wasser in ihrer natürlichen Umgebung fest zu halten, sie anschließend zu identifizieren und mehr über ihre Lebens- und Verhaltensweisen kennen zu lernen.

Vor einiger Zeit hat Herbert Frei einmal zu meinen Bildern gesagt: „Ganz nett. Für ein Bestimmungsbuch sicher geeignet – aber: Da könnte man mehr daraus machen …“
Soweit OK. Dieser Herausforderung gerecht zu werden, ist inzwischen Bestandteil meiner fotografischen Bemühungen.
Und hier setze ich auf die wertvolle Unterstützung der Fotocommunity:
Andere Betrachtungsweisen, sachliche Kritik und Hinweise auf Möglichkeiten zur Verbesserung sind die Qualitätsmerkmale der Mitglieder dieser Gemeinschaft.
Insofern möchte ich Euch auch einige meiner Bilder vorstellen und darum bitten, mit derartigen Hinweisen nicht zu sparen …
Viel Vergnügen beim Betrachten der Bilder und DANKE für Eurer Interesse!


Kommentare 1

  • Volker Lonz 23. August 2012, 18:47

    danke zu deinen beiden kommentaren zu den clown-anglern...deinen hinweis bezüglich hydrozoe fand ich natürlich gut und habe bereits auch aktualisiert...die freistellung war in diesem fall einfach, da sich das ganze freischwebend zwischen zwei tauen abspielte (siehe anmerkng bei thomas tetzner), nur die tarierung war etwas anstrengend...exif daten sind für beide gleich 60mm | 1/250sec | f22...falls es dich interessiert, auf meiner profilseite findest du eine aufstellung meines aktuellen equipments...vorab ein schönes wochenende
    volker >>)))°?

Vergeben
  • 2 Favoriten
  • 0 Lobe
  • 41 Kommentare
Erhalten
  • 0 Favoriten
  • 0 Lobe
  • 52 Kommentare