Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Maik Burkhardt


Basic Mitglied, Leipzig
[fc-user:897688]

Über mich

Photographieren: Licht, Atmosphäre, Stimmung, Erinnerung, Gefühl, Nostalgie, Ironie, der besondere Moment.

Spontane Assoziationen, Gedanken oder Gefühle, die das eine oder andere Bild vielleicht auslöst, würden mich interessieren. Also erzählt mir gern, wenn euch was zu meinen Bildern durch den Kopf geht.

"Die Photographie ist stets die unmittelbare Übersetzung einer existentiellen Verfassung, von Glück, Einsamkeit oder Langeweile. Manchmal langweilt man sich, weil man photographiert, manchmal langweilt man sich, bis man endlich photographieren kann und auflebt. Manchmal ist man wie tot, bis zu dem Moment, wo man etwas durch den Sucher, im Ausschnitt wahrnehmen kann. Manchmal ist man ganz lebendig, bannt dann etwas in den Rahmen eines Photos, und es stirbt einem weg wie Blumen, kaum daß man sie gepflückt hat.

Zwischen der Einsamkeit und dem Akt des Photographierens besteht ein wichtiger Zusammenhang. Diese Art des Blicks kann man niemals entwickeln, wenn man nicht allein ist. Dieses völlige Verschwinden in dem, was man sieht: Nicht mehr das Bedürfnis zu haben, zu interpretieren, sondern ausschließlich zu schauen. Es gibt da ein ganz eigenes Gefühl der Zufriedenheit, das man aus dem Blick, der Einsamkeit und der Reise schöpfen kann, und das an den Zusammenhang zwischen Einsamkeit und Photographie geknüpft ist. (...)
Ja, beim Photographieren ist die Einsamkeit oft mit einem gewissen Glücksgefühl verbunden..." WIM WENDERS

Kommentare 1

Meine Statistiken

  • 4 0
  • 57 8
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse

  • Fotograf (Fortgeschritten)
  • Fotointeressiert