Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Lutz Boehnke


Free Mitglied, Bergisch Gladbach
[fc-user:35549]

Über mich

Bevorzugte photographische Themen: Reise, People, Portrait, Akt

Die Photographie betreibe ich seit 1978. Als Schüler wählte ich mehrere Photokurse und machte damals auch meine ersten Erfahrungen im Photolabor. 1978 erstmal, quasi zum Einstieg, die SW-Photographie, Abzüge und ab 1980 auch Farbabzüge. Letztere sind mir allerdings zu (zeit-)aufwendig und man erhält auch von guten Laboren sehr "anständige" Abzüge.

Anfangs, von 1978-1998, verwendete ich eine Ausrüstung von Canon. Aber aufgrund des schlechten Services -die Produkte waren durchaus gut- verkaufte ich meine alte Ausrüstung (das FD-System wurde nicht mehr von Canon reparariert) und wechselte 1998 zu Nikon. Der Service seitens Nikon war bisher ausgezeichnet, da ich nach einem Fall meiner Kamera, für die Zeit der Reparatur kostenlos(!) Ersatz (MF-28) erhielt.
Meine gegenwärtige Ausrüstung:
2 SLR-Gehäuse (Nikon), Lupensucher
Objektive von Nikon u. Sigma, wobei ich meist lichtstarke Zoomobjektive einsetze. Weiterhin kommen gelgentlich einige "Spezialobjektive" zum Einsatz, wie ein 15 mm Diagonalfisheye (Sigma) oder ein "Shiftobjektiv" (3,5/28 PC). Für Menschen ist mein Lieblingsobjektiv das 1,4/85mm Nikkor, weil man damit wunderbar den Hintergrund in Unschärfe tauchen kann.

Bevorzugtes Fimmaterial:
Diameterial: Fuji Velvia, (seit ein paar Wochen der Velvia 100F mit besserer Farbbalance), Provia 100F, Provia 400F, der auch gepusht (+1;+2) ein Superfilm für diese Empfindlichkeiten (800, 1600 ASA) ist. Gelegentlich auch mal Kodak E 100 VS, S, wobei letzterer substituiert wurde.
SW: Agfa Scala (bei einer Diashow mal einige SW-Dias zu zeigen bringt Abwechslung, allerdings sollte es auch "passen"; Agfa APX 100;
Kodak Portra 100 CN
Negativfilme: Fuji Superia 200 (aber auch andere Filme)

Gelegentlich photographiere ich auch mit einer Digitalkamera (Nikon Coolpix 5400). Die ist aufgrund der kurzen Brennweite 5.8-24 mm (entsprechend 28-116mm KB) und nur 1cm Min.-Abstand sehr gut für Nah- u. Makroaufnahmen geeignet.

Ich bin Mitglied im Verein zur Förderung künstlerischer Bildmedien Bayer e.V. Leverkusen
www.ffcbayerleverkusen.de/

Über Kritik und Anregungen würde ich mich freuen.

Gruß
Lutz Böhnke


Vergeben
  • 0 Favoriten
  • 0 Lobe
  • 5 Kommentare
Erhalten
  • 0 Favoriten
  • 0 Lobe
  • 25 Kommentare