Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

lose fäden


Free Mitglied
[fc-user:981900]

Über mich

heimat account: profan u. morphium

http://www.flickr.com/photos/profan_u_morphium/










Es ist alles da auf einmal alles deshalb ist nichts übrig. Es war ganz viel jetzt ist es eins. Es unterscheidet sich nicht mehr. Es waren Farben jetzt ist es Dunkel. Nicht Schwarz nicht blind. Es ist noch etwas da. Etwas das sich nicht mehr unterscheidet. Etwas das nichts ist außer da. Nicht Form nicht Fluss. Es ist nicht ineinander geflossen. Es ist ineinander übergegangen. Aber unsanft. Es ist gekracht. Weil es zu viel war.

Da war ein Punkt. Wenn der Punkt kommt ist der Satz zu Ende. Aber der Satz war kein Satz. Es gab Teile die sich unterschieden. Aber sie bildeten keinen Satz. Sie bildeten nichts. Das war kein Problem. Bis der Punkt kam. Denn dann war der Satz der nicht da war zu Ende aber weil alles da war auf einmal alles u. das kein Satz ist blieb nichts übrig. Das musste ja krachen. Was kracht wiegt auch. Nichts übrig heißt Masse. Die hängt jetzt da fest vor dem Punkt. Dahinter geht es nicht weiter. Das was nichts ist außer da lähmt.










profilfoto:

Meine Statistiken

  • 4 5
  • 41 44
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse