Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Liese Lotte


Free Mitglied
[fc-user:902939]

Über mich

Freunde :

*bäh... *abgesehen davon das ich das motiv ekelig finde, ist das bild nah am rand der tonne. nur auf den schockmoment zu setzten halte ich für nicht aussreichend um hier positiv kritisiert zu werden. *Ich habs damals nicht verstanden. Ich verstehs heute nicht. Ich werde es vermutlich nie verstehen. *find solche bilder ohne inhalt, genauso gut kann ich auch meine exkremente ablichten und hier reinstellen. hier darf ich des sagen, is die mecker-ecke ;-) *da fehlen mir die Worte *das mag ich weil das Licht hier einfach eine starke Wirkung hat *Geschmacklos. *... es gibt solche und solche Fotos. Die einen sollen vielleicht schockieren, die anderen sollen dem Betrachter faszinieren verblüffen oder zum träumen bringen. Ich bin eher für "die anderen" Fotos. Dieses finde ich abstoßend. *ich sag jetzt nicht "mir gefällts" , weil gefallen was anderes ist, aber ich finde es interessant und schaue es mir länger an als 98% der anderen fotos, *hallo liese! jetzt bin ich auch hier. krasse bilder, Dir fehlt das "blatt". ist ok, wennn nich Du, wer sonst... dies foto würde ich gern als appell verstanden wissen. ich teile nicht Deine meinung 'wer gelernt hat hinzuschauen...', denn dies ist keine "ganz normalen Marke", sondern ausdruck der missachtung des menschen. in dem sinn auch wieder "normal", aber es sollte halt nicht so sein. man kann im gesicht des todes lesen - was man da findet, ist -teils sehr- erschreckend. viell. liegt es daran, dass es ihn einst gar nicht geben sollte... *Hat das Modell zum Zeitpunkt des Entstehens dieses Bildes noch gelebt? War die Pupille einfach nur schwarz? Vielleicht hat das Bild auch einen künstlerischen Wert, das kann ich nicht beurteilen, jedenfalls schrecken mich solche Bilder einfach nur ab. *aber wer zieht schon sein augenlid freiwillig so weit hoch, dass man den augapfel fast herausnehmen kann?? *auweia...das schoa hart...aber geil ... ! *Es erstaunt, wie subjektiv man Dinge betrachten kann. In Deinem keiner Bilder gabe es bislang so viele schöne Wörter wie wunderschön, wundervoll, Glück, Krümel und Mäuschen. Woran dass wohl liegen mag? *Was für ein Problem hast Du mit dem Leben? *Hübsch ,Ehrlich -und lässt ein wenig tiefer blicken!!! *P.S.: Die Erkenntnis hatte ich schon vor längerem .Achso und knackiges Model! *Kommt dein Speichel aus dem Muttermund oder was soll uns dieses Foto sagen? Wirkt irgendwie hier fehl am Platze und vor allem gehört es nicht in diese öffentliche Sektion. *Sex sells.... und "Publikumsbeschimpfung" ist seit 40 Jahren in. Wer soll sich mit dieser Bild-Text-Kombination angepisst fühlen? Der hintergründigen Aussage eines "oberflächlichen fc-Selbstdarstellers" kann ich zu über 90% nur zustimmen. *Das sieht aber arg nach Frust aus. Hat es wohlmöglich irgend jemand gewagt, eines deiner Bilder negativ zu kritisieren? Oder, was noch schlimmer ist, werden deine Bilder nicht beachtet? Dieses Bild wird eh bald von fc gelöscht. Zu recht, wie ich meine. *he he,ich wurde noch nie von einem echten arsch -natuerlich bildlich gesehen- als oberflaechlich beschimpft..premiere sozusagen.. wobei besagter gar nicht uebel aussieht..jeder mensch hat seine zuckerseite. **zurückschmatz* *Und jetzt? Ich habe schon gute Provokationen gesehen - das hier ist keine! `gähn` Aber wird eh bald gelöscht... Belanglos *... und was nun, nachdem Du mich so nachhaltig beeindruckt hast. Noch mehr schlecht und recht vorzeigen, was eh' schon massenhaft vorhanden ist ? *das Foto und die Aktion haben mich begeistert. *Hallo Liese! Ein Foto von Dir wurde gelöscht. Der Upload Deines Fotos wurde von uns als Missbräuchliche Verwendung der fotocommunity eingestuft. Sinn und Zweck der fotocommunity ist das Hochladen von Fotos für die gemeinsame Diskussion rund um das Thema Fotografie. Nicht gestattet ist der Upload als Auslagerung von Fotos, z.B. für Kauf- und Tauschbörsen. Auch das Hochladen von Fotos für den persönlichen Schlagaustausch zwischen Usern oder die grafische Erzeugung von Textbotschaften sind nicht gestattet. Wir bitten Dich um Dein Verständnis. Für Rückfragen stehen wir Dir jederzeit gerne zur Verfügung. *Unter diesem Nick stellst du, @Liese Lotte, aber nicht einfach ein Foto ein. Du hast immer einen "Hammer" dahinter versteckt. Nur dieses Mal muss ich, was das Verstehen angeht, passen. Ein kleiner Hinweis, bitte? *ist nicht schön - was möchtest du uns mit diesem bild sagen ? *auch "unschönes" hat die berechtigung fotografiert und gezeigt zu werden.....die welt ist nicht rosarot wie wir gerne hätten, wir verschliessen nur unsere augen vor dem unschönen und unbequemen. *die reine Provokation - auch Dein Profil. Entweder Du suchst krampfhaft nach Aufmerksamkeit oder Du brauchst professionelle Hilfe *Oberkrank, genau wie das Profil! *Provokation ist eine Sache, aber das ist zu viel des Guten. Besonders, weil dein gesamtes Profil voll mit so einen Müll ist. *Dieses Foto wurde für die Galerie vorgeschlagen, aber leider mit 22 pro und 550 contra Stimmen abgelehnt. Vielleicht klappt es das nächste Mal ;-) *So oder so -Von mir gibt's kein PRO ;-) *So oder so - sei über mein Kontra froh. **lol* *contra *Tja die Realität ist nun mal grausam und darüber hinwegzugucken leicht, kein schönes Motiv aber eine gute Dokumentation! ++++++ *man kann froh sein wenn nur tote tiere gezeigt werden...* Grottenschlechte Fotos machen und sich dann mittels fake-Account selbst vorschlagen, ist recht primitiv. c *Den Account nach zu urteilen, ein bisschen viel " Sixth Sense" geschaut ;) *Morbidität ist bildnerisch notwendig. Vordergründig und ungalant und daher nur inhaltlich von Tiefe getragen. Wenn ichs Bild sehe und einige Bilder des Accounts entschwindet mein zunächst gewecktes Interesse, weil zu Vordergründig und zu unspannend. skip weil ich nicht contra vote *würg - *unterste Schublade ... !! *Wer kann so einen Mist vorschlagen? *contra *Bin kurz kotzen... *+++PRO+++ *für den Mut sowas zu zeigen : PRO, für die Umsetzung : PRO *Pro ! *"Hauptsache dagegen" macht leider noch kein gutes Bild- Sorry *sehr, sehr CONTRA!!!!! *Der Mist der Woche *sinnfrei *schreckliches Bild – contra *wie assi ist das denn???!!!! *Totales contra!!! *Grenze überschritten... finde ich. *Contra *Sorry, aber "Datenmüll" mal anders oder wie? Großes CONTRA *muss nicht sein *Ich finde es auch zu abstossend für ein Pro, außerdem würden mich vielleicht einige aus meiner Familie hauen, wenn ich denen das zeigen würde. Da ich das Bild aber ansonsten auch irgendwie gut finde, gibt's ein Skip. *wie krank ist das denn? *lol *so oder so von mir gibt`s contra weil ich mag`s nich so *Von mir gibt es natürlich ein PRO. Das Bild ist erschütternd, ekelhaft und verstörend, zeigt aber einen Teil der Wirklichkeit, der in dieser Community zu kurz kommt. Deine Präsentation gefällt mir in diesem Fall: sachlich, kühl und stilvoll. Besser wäre noch gewesen das zweite Bild nach vorn zu stellen. Dies halte ich für ausgewogener vom Verhältnis Schnitt zu Rahmen und die Färbung wirkt besser. Allerdings vermisse ich eine Erklärung zu diesen Bildern. Ich wüßte schon gern, was diesem Gerbil widerfahren ist. Ich geh mal ganz fest davon aus, dass Du ihm nicht den Kopf abgebissen hast. *realität hin oder her...Ich finde es ekelig!CONTRA *Meisterleistung.....wirklich eine fotografische Meisterleistung!!!!Ich habe nichts gegen morbides, marodes und auch unschönes........aber bitte anständig geknipst! Das ist beschissen! Sorry! *C wie contra!Contra .....auch für alle Deine anderen Bilder im Account!!!! *ja, es ist schlimm.aber fotos sind nun mal bilder des lebens...und somit nicht immer nur schön und voller eitel sonnenschein.PRO *Ich bin weder geschockt noch verstört. Auch die putzigen Goldhamster pflegen unter Umständen sich gegenseitig zu verzehren. Aber muß man so etwas fotografieren? Fotografie ist für die überwiegende Zahl der FC-Mitglieder ein Hobby, welches einen Ausgleich zur Arbeitswelt darstellt und der Erbauung dienen soll. Also werden hauptsächlich auch schönen Dinge fotografiert. Das ist nicht abwegig sondern verständlich. *und dieses noch: wo Licht ist da ist immer auch Schatten. Ohne die Schattenseiten des Lebens wüßten wir überhaupt nicht, was gut oder böse ist. Wir brauchen immer eine Art Gegengewicht zum Ausgleich.So ist das Leben eben. *Ich bin bestürzt. Normalerweise gehört es sich, sich bei den pro-Votern besonders zu bedanken .... na, das gibt das nächste Mal ein hundsgemeines Rache-Contra.Außer, Du schlägst dieses (doch wohl auch einigermaßen schöne) Bild vor: *Du schreibst:`Doch wer hier pöbelt, offenbart etwas von seinem Charakter, das ansonsten an dieser Stelle verborgen geblieben wäre.In beiden Fällen gibt es einen Erkenntnisgewinn für eine der beteiligten Parteien. Und darum geht es mir.` Das heißt also, dir reicht auch die Erkenntnis, daß es Menschen gibt, die auf deine Fotos nur angewidert und pöbelnd reagieren ?Wenn dies die Absicht hinter deiner Provokation ist, dann halte ich das nicht nur für selbstgefällig und arrogant, dann ist das für mich auch in höchstem Maße unverschämt.Du spielst mit den Gefühlen der Menschen, um Bestätigung für deine Erhabenheit gegenüber dem pöbelnden Plebs, vielleicht sogar Befriedigung zu erhalten.Also, das kann es ja nun wirklich nicht sein. Das widerspricht in jeder Hinsicht dem eigentlichen Sinn künstlerischer Kreativität und Aussage und nimmt deinen Fotos meiner Ansicht nach um so mehr jede Existenzberechtigung bei einer solchen Plattform.Ich kann es kaum fassen.Wir sollten das jetzt hier beenden.Aber du solltest auch wirklich noch mal deinen Standpunkt gründlich überdenken. *lecker, aber den Geruch kann das Bild leider nicht transportieren. Ein bisschen Bearbeitung hätte das jedoch tun können. Die Maus ein bisschen mehr von weiter weg fotografiert und man hätte die Konturen besser erkannt.Sieht gar nicht so ekelig aus wie es hätte aussehen dürfen. *... Aber Kadaver mit Maden sind sauschwer zu fotografieren, ich hab mich mal ziemlich vergeblich an toten Fischen versucht. Lag/Liegt der Schädel/Kopf da noch irgendwo 'rum? *Also für mich liegst du bei den Schön-hässlichen echt weit vorne !!Respekt ! ein bisschen muss ich meinen würgereflex aber schon unterdücken… *soll ja Menschen geben, die essen das.Auch wenn das die Realität ist, muss ich mir das nicht immer antun.Mir ist klar, das unser Leben dann zu ende ist wenn wir kein Hemd mehr anhaben.Und mir ist klar, das es sogar danach weiter gehen kann.Wir werden sehen.Denke, das Du hier einen provokanten Zweitacound eigerichtet hast.Ich muss gestehen, mich reizt diese Möglichkeit auch, einmal unerkannt in eine andere Rolle/haut zu schlüpfen.Menschen spielen oft Rollen, verstellen sich weil sie meinen wenn man ihre Seele sieht wären sie verletzlich oder angreifbar.Du siehst also, Dein Bild löst so allerhand aus. *stark, gelungene Aufnahme, gut gesehen ,gut umgesetzt, gefällt mir *Klasse Bild*ich find ja, hier beginnt das grauen... *Also das Bild ist ja einfach nur schlecht und langweilig, aber der Titel, Respekt. So gesehen als Aussage, Statement oder ähnlichem ein Kunstwerk von hoher Güte.Bist du im Krematorium beschäftigt? * meine Bewunderung für den Titel ist durchaus keine Schmeichelei sondern aufrichtig ernst gemeint. Ich kenne einige Menschen, die sich Wochenende für Wochenende in die beschauliche Spießigkeit solcher Anlagen retten. Darin ist aber keinerlei Unappetitlichkeit zu sehen, sondern eben Angst und das hast du mit einem Satz perfekt Ausgedrückt. Dieser Satz ist quasi von mathematischer Präzision. *Unappetitlichkeiten können durchaus ästhetisch dargestellt sein, wichtig ist nur den Blick auf's Ganze zu bewahren. *manche sind Rentner und wissen es nur noch nicht oder ignorieren es gefisssentlich. "Diese spießigen Leute" sind meistens die anderen. Es sind die Nachbarn, die jeden Tag den Rasen vorn Haus harken und das Laub dann ist die Restmülltonne werfen weil es in der Biotonne anfängt zu stinken (ich erlebe es allwöchentlich). Es sind die Leute, die sich die Mäuler über die "blöden" Nachbarn zerreißen weil diese wieder mal streiten. Diese Nachbarn, die wieder mal streiten sind aber die, die es gut manchen, weil streiten, so finde ich, eine Hochkultur ist. Was bedeutet streiten: es ist doch nur ein Ausdruck von anderer Meinung sein und das zu äußern. und und und. Es ist schon seltsam; auch dieses Bild läßt meine Gedanken sozusagen sprudeln ;-)*...keiner fliegt mehr über das kukugsnest... *wir lösen das problem meistens anders Diazepam,Dormicum Haldol ..... oder für Härtefälle Pantolax ... ;-) *Dieses Foto wurde für die Galerie vorgeschlagen, aber leider mit 10 pro und 491 contra Stimmen abgelehnt. Vielleicht klappt es das nächste Mal ;-) *ab in den see damit *CONTRA *... weil es müll ist *contra *nein danke *Für diese Aufnahme bin ich anscheinend zu blöd ;-) *Aha *ääähh, ja.... sehr interessant.diese bild drückt eindrucksvoll, mit den mitteln der modernen bildgestaltuuuung, die emotionale befindlichkeit des menschlichen individuums auuuus, welches sich in einer, ja ich möchte sagen....., katarsis befindet, die sowohl als auch, oder eben doch niiiiicht, sich im zustand der emotionalen verwirrung..... contra, was sonst !! *Oha *Ein sattes gediegenes PRO *deutsch = gut???es gibt auf der Welt 0,001 % Prozent Deutsche. Der Rest sind Ausländer!Leopard l auf dem Transport zum Friedenseinstz? Panzer für den Frieden?Welch ein Sarkasmus! *Hallo A.W.,Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass wir Ihre Namensänderung nicht tolerieren können. Wie Sie in unserer vorigen Mail bereits lesen konnten, sind Namen aus Märchen in der fc nicht erlaubt. Auch nicht in dieser Form. Dass Sie diesen Namen ausserhalb der fc nutzen, spielt dabei keine Rolle.Wir möchten Sie nochmals bitten, sich an die Nutzungsbedingungen der fc zu halten. Ihren Namen haben wir wiederum geändert.Mit freundlichem Gruß Gxxxxx Sxxxxxxx *Hallo Wxxxxxxxxxx! Dein Foto mit dem Namen "Ist Gxxxxx Sxxxxxxx eine reale Person?" wurde wegen "Verstoß gegen AGB" vorläufig deaktiviert. Bitte habe etwas Geduld, bis wir Dein Foto überprüft haben. In spätestens 24 Stunden bekommst Du eine ausführlichere Mail. Vielen Dank für Dein Verständnis! *Hallo Wxxxxxxxxxx, wir haben dein Bild mit dem Titel *ist Gxxxxx Sxxxxxxx eine reale Person* deaktivert und ins Adminvoting gestellt. Die Frage kann ich dir auch so beantworten: Ja Gxxxxx ist eine reale Person, die zum Adminteam gehört, und nicht anderes tut, was jeder andere aus dem Team auch getan hätte. Sollte dir das nicht behagen, kannst du die Konsequenzen ziehen. Sollte es erneut passieren, das hier User, auch User die gleichzeitig Admin sind, derart vorgeführt werden sollen, ziehen wir die Konsequenzen. Schade, wer einen so netten Nicknamen hat, dem hätte ich etwas mehr Feingefühl zugetraut. Mit freundlichen Grüßen | Uxxx Axxxxxxxxxx | head of customer service */// "Guten Tag Uxx! Da sieht man mal, wie man sich täuschen kann; auch ich hatte von der Administration der Fotocommunity etwas mehr erwartet. Ich ziehe meine kostenpflichtigen Accounts zurück, bzw. werde meine beiden aktuell auslaufenden Abonnements `Hxxxxx Gxxxxx` und `(Axxxxx)Wxxxxxxxxxx` nicht erneuern. Die entsprechenden Kündigungen sind bereits vollzogen. Natürlich müssen Sie sich als Team geschlossen zeigen. Schade ist nur, dass sich (nicht nur bei mir) neue künstlerische Konzepte häufig durch verkniffene Kleinlichkeit einzelner Mitarbeiter der Administration hier nicht entfalten können. mit freundlichen Grüßen, Hxxxxx Gxxxxx (alias A.W.)"/// *Hallo Wxxxxxxxxxx, danke, das ist eine gute Idee, Wxxxxxxxxxx. Gefällt mir. Herzliche Grüße Uxx Axxxxxxxxxx */// >User lost.>>Gruß und so>/// *Hallo Wxxxxxxxxxx! Ein Foto von Dir wurde gelöscht. Der Upload Deines Fotos hat gegen die Nutzungsbedigungen der fotocommunity verstoßen. Die Nutzungsbedingungen sind auf jeder Seite unten verlinkt. Die Absätze 3-5 beinhalten die Regeln, welche Inhalte Du in der fotocommunity veröffentlichen kannst. Vielen Dank für Dein Verständnis. Channel : Motive Sektion : Menschentfotografie - hart und direkt kritisiert Bildname : Ist Gxxxxx Sxxxxxxx eine reale Person? *nach der neuesten fassung der nutzungsbedinungen, ist das verwenden von leerzeilen erlaubt. bildidee ist seit den späten 50er jahren nicht mehr so verbreitet. umsetzung der idee, ist wie ein geräucherter schweinebauch. sehr durchwachsen. *Die Bildidee ist ja ganz witzig, so richtig schön für die Geisterbahn. Es erinnert an alte Gruselfilme. Aber der Vortrag darunter ist viel zu lang. Ich finde, dass man eher das Bild für sich sprechen lassen sollte.

Kommentare 1

  • MiBo° 28. März 2011, 7:52

    oweia,was´n text...hab mich nur oben ein wenig durschgekämpft,jez trau ick mir ande bilda ran..

Meine Statistiken

  • 6 1
  • 183 68
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse