Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Kurt Wirz Guppy


Basic Mitglied, Ersigen
[fc-user:1348961]

Kommentare 8

  • Rheinweib 17. August 2012, 1:15

    Hallo Kurt
    Na, da guck an....wen haben wir denn da? :-)
    Freut mich sehr.

    lieber Gruss
    Heike
  • deponietroll 25. August 2010, 19:13

    Hab mich mal durch Deine Fotos geklickt.
    Die sind echt genial.
    Wahnsinn!
    LG deponietroll
  • Peter Dingler 25. August 2010, 19:04

    echt hammer gute fotos
    ich bin erst seit kurzem bei fotographieren
    was hast Du fûr ein Objktiv, und wie kriegt man das so Nah nigezoomt ??
    lg peter
  • Kurt Salzmann 3. März 2009, 16:18

    Herzlich willkommen in der Fotocommunity. Ich wünsche dir viel Spass beim Mitmachen. Unter: http://www.salzmaenner.ch/fc/fc-ch/fc-schweiz.html pflege ich eine Zusammenfassung aktueller Schweizer Fotocommunity Aktivitäten (Stammtische, Usertreffen, Veranstaltungen, und Ausstellungen). Viele Grüsse, Kurt
  • Kurt Wirz Guppy 28. Februar 2009, 20:05

    Schöne und interessante Fotos von Buchlunge. Es sind Mikro Fotografien, so wie die vom Basler Martin Oeggerli, www.micronaut.ch. Meine Fotos werden mit einer herkömmlichen Ausrüstung aus dem Fotogeschäft gemacht.
  • Pulex 28. Februar 2009, 11:47

    Hallo Guppy1,
    sehr interessante Technik. Klingt unglaublich aufwendig. Bin gespannt, was du in Zukunft noch hier ausstellen wirst.

    Schau dir mal bei Gelegenheit die Aufnahmen von Klaus Macknapp an, der mit dem REM arbeitet (ein Bildverweis ist angehängt).
    LG Florian
  • Günter Roland 28. Februar 2009, 10:28

    Herzlich willkommen der FOTOCOMMUNITY.
    Ich wünsche Dir hier viele nette Kontakte und gute Anregungen.
    Ich freue mich auf viele schöne Fotos von Dir.
    LG Günter
    Herzlich willkommen .... (oder so ähnlich)
    Herzlich willkommen .... (oder so ähnlich)
    Günter Roland




  • Kurt Wirz Guppy 27. Februar 2009, 21:49

    Mein Thema in der Fotografie heisst Farben und Formen. Es handelt sich um Bilder im Bereich von 1:1 bis 10:1. Alles was Farbe oder (und) Form hat fällt in diesen Bereich. So fotografiere ich auch Ausschnitte von „Objekten“ (es könnten auch tote Säugetiere sein). Meine Insektenaufnahmen stammen von tot aufgefundenen Tieren die ich weder unter systematischen noch klassischen Gesichtspunkten fotografiere, sondern nur der Farbe oder der Form willen. Ich versuche, dass man nicht erkennt was es darstellt, der Betrachter soll sich vorwiegend auf Farbe und Form konzentrieren. So verwende ich die Unschärfe oft bewusst nicht als gestalterisches Element. Man soll sich auf den Bildern umschauen können. So viel ich weiss gibt es für diese Art von Fotografie keinen Namen und somit auch keine Regeln. Ich bezeichne sie oft als Deep Focus Fusion Arbeiten, da dies die meiste Zeit eines Bildes in Anspruch nimmt.
    Meine Bilder bestehen aus bis zu 100 (üblicherweise 10-30) Einzelaufnahmen (Nikon NEF), D300, 105mm Makro, 200mm Makro und Balgengerät u.s.w.. Die Bilder werden mit Helicon Focus gestakt und mit diversen Computerprogrammen nachbearbeitet. Die Objekte erhalten eine Grundbeleuchtung mit Ringblitz, 2-3 weitere Blitze erhöhen den Kontrast und die Tiefenwirkung, dazu kommt manchmal noch ein Blitzlicht durch 2 Lichtleiter die ein Effektlicht setzen. Die nötige Arbeitsdistanz bei dieser Vergrösserung erhalte ich mit Balgen oder selber gebastelten Rohren die an einem Vergrösserungsapparat- Halter (DURST 6x6) moniert sind.
    Meine Grenze ist die Arbeitsdistanz. Ich brauche Platz für die Beleuchtung und Helicon Fokus erlaubt nicht allzu grosse Abweichungen von Bild zu Bild.
    Die Kamera mit Optik soll also so weit wie möglich vom Objekt entfernt sein. Die Kamera wird bewegt und pro Millimeter etwa 8 bis 50 Aufnahmen gemacht.

Meine Statistiken

  • 13 0
  • 58 19
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse