Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Klaus Stalinski


Basic Mitglied, Moers
[fc-user:2195171]

Über mich

Hallo, ich bin der Klaus,

Ich fotografiere schon seit über 50 Jahren mit Unterbrechungen.
Meine erste Kamera war eine Edixa mit Lichtschachtsucher, habe ich noch, echte Rarität... Dann eine Canon AE1, die über viele Jahre ihren Dienst getan hat. Nie wirklich defekt gegangen, nur einmal die Dichtungen erneuern lassen weil diese aufgrund des Alters zerbröselt waren. Weitwinkel, 135mm/2,5 Festbrennweite und Macro-Zoom 35-105/3,5. Schade das man diese Objektive nicht verlustlos an die EOS anbringen kann. Hab das ganze natürlich noch.

Hatte auch viel Schwarz/Weiß fotografiert, Filme und Bilder selbst entwickelt. Aus Platzmangel später aufgegeben...

Dann verging mir die Lust ans fotografieren weil die Abzüge in den Fotolaboren miserabel geworden sind, ebenso das Entwickeln der Negative, mit Kratzern und verloren gegangene Filme, ärgerlich weil da auch ein Australien-Urlaub dabei war...
Bin mehr auf's Filmen mit High8 ungestiegen. Da war kein Labor dazwischen.
Und dann kamen die Digitalkameras, meine erste war die Canon Powershot A400, tolles Teil, auch wegen vernünftiger Akkulaufzeit. Danach die PowerShot A720IS, mit der hat fotografieren wieder Spaß gemacht. Zuerst nicht ernsthaft fotografiert, nur Urlaub, Kinder, Familie und so. Erst mit der Zeit auf manuelle Belichtung umgestellt. Aber da war nix mit freistellen, Tiefenschärfe war fast immer voll da, kein Wunder bei dem Minisensor. Kreativität beschränkte sich aufs Motiv und nicht auf Blende und Zeit.

Dann Ende 2012 mußte eine Spiegelreflex her, das neueste natürlich, mit viel Megapixel. Hab die EOS 600D mit Kit-Objektiv gekauft. Hab gedacht das wars jetzt für die nächste Zeit.
(wird fortgesetzt.....)

----------------------

Den Moment festhalten, Gespür für ein gutes Bild haben, aufgeregt sein ob das hinterher auch so aussieht wie man es sich vorgestellt hat.
Bildbearbeitung ist zweitrangig, am liebsten garnicht...

Ich versuche auch die Exif-Daten in den Bildern zu lassen, damit man sehen kann welche Ausrüstung und Belichtung beteiligt waren. Manchmal macht sogar eine alte Scherbe ein gutes Foto...

----------------------

Mich interessiert noch Portrait- bzw. Peoplefotografie, ich würde mich freuen wenn sich Models dafür finden lassen.

----------------------

Wen's interessiert, - ich bin Baujahr 1953...

Kommentare 2

  • Anwa13 17. Dezember 2015, 8:00

    Hallo Klaus
    Danke für deinen netten Kommentar
    Lg Andrea
  • teddynash 26. November 2015, 18:19

    Herzlich Willkommen in der FC !
    Ich wünsche Dir viel Spaß hier.


    Schöne Grüße
    Stefan

Meine Statistiken

  • 1 0
  • 16 2
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse

  • Fotograf (Fortgeschritten)

Ausrüstung

Canon EOS 80D
+ diverse Objektive