Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Klaus Schader


Free Mitglied, Pfungstadt
[fc-user:773328]

Über mich

Es ist heutzutage schwierig mit einem Massenprodukt wie der digitalen Fotografie in der Kunstszene oder Öffentlichkeit wahrgenommen zu werden. Eine Rückkehr in die analoge Malerei und Grafik oder ein Rückgriff auf die analoge Fotografie kommt für mich nicht in Frage.
Bei genauerer Betrachtung muss ich mir eingestehen, dass das eingefrorene, starre Einzelbild, insbesondere in der digitalen Fotografie, als Kunstausdruck nicht der menschlichen Wahrnehmung entspricht. Die Wahrnehmung ist, wenn ich meinen Blick ruhig beobachtend auf einen Punkt im Raum gerichtet halte ohne dabei zu blinzeln, nach links, rechts, oben oder unten zu blicken, erweiternd, vielfältig und wandelbar. Während die Mitte des Sehfeldes scharf bleibt, erscheint der Raum um den ruhenden Punkt in seiner Unschärfe fließend, auflösend.
Wenn ich meine Erfahrungen mit bewusster Wahrnehmung in meine Fotografien übertragen will, komme ich nicht an der subjektiven Selbsterkenntnis meiner Wahrnehmung vorbei. Die Selbsterkenntnis, dass es sich bei dem Augenblick, den ich gerade wahrnehme, um mein eigenes Bild von der Wirklichkeit handelt. Mit dieser Erkenntnis erscheint mir die Momentaufnahme der Fotografie unvollständig. Mit der digitalen Bearbeitung der Fotografie kann ich meinen subjektiven Eindruck im Bild vervollständigen.
Da der Betrachter seine eigene subjektive Sichtweise von der Realität hat und ich nicht nur Themenlieferant für andere sein will, sind meine bearbeiteten Fotografien nur schwer für den Betrachter nachvollziehbar, außer er lässt sich auf den auflösenden Charakter seines Sehens ein.

Meine Statistiken

  • 0 0
  • 1 0
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse

  • Bildbearbeiter/Designer

Ausrüstung

Panasonic DMC-FZ200