Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Kerl Marx


Free Mitglied, Helsinki
[fc-user:3357]

Über mich

IRREN ist die Philosophie, die die Erkenntnis bewegt zu schwingen.

Wer immer tut was er schon kann bleibt immer das was er schon ist.
Und, bitte trefft Eure Freunde nicht in virtuellen Hang-outs.
Eure Bilder werden darunter leiden.

Sonst bin ich ganz in Ordnung aber Unausstehlich.


Kommentare 108

  • dabbeljubi 16. November 2013, 15:57

    Tolle Bilder in Deinem Portfolio !
    LG dabbeljubi
  • Krokofan 26. Juli 2012, 16:08

    fragt sich wer hier zickig ist .... hmmm?
  • picture-e GALLERY70 7. Juni 2012, 16:36

    Ich sage recht herzlichen Dank für die netten Worte zu meiner Zwangspause, so habe ich mich aufgerafft und noch ein kleines Blümchen kreiert. Lieben Gruss von picture-e
  • picture-e GALLERY70 7. Juni 2012, 13:35

    Danke für den Aufruf! Das wäre noch was, dann würde das Bein erneuern ja noch fast Spass machen
    Gruss aus Münster von picture-e..

  • S.y.n. 1. Juni 2012, 11:55

    Ich zitiere:
    „Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.“

    von : Henry Ford


  • Petimur 19. Mai 2012, 17:37

    Ein Mensch der glaubt ein Komiker zu sein
  • lieno 13. März 2012, 18:27

    Das ist der Blick von unten in die Kuppel.
    Viele Grüße lieno
  • Dagmar Kesting 10. Februar 2012, 13:38

    Sind Sie eigentlich noch da? Ich vermisse den Austausch. Haben Sie meine Namensänderung vor ein paar Jahren vielleicht verpasst? Viele Grüße von Frau K.
  • Fernando O.M. 29. August 2010, 2:35

    Auch du bist hier verschwunden ... :)
    Es waren lustige und schöne Zeiten, damals.
    LG Fernando
  • Florian Brill 9. Juli 2009, 16:37

    fand es interessant was unter dem straßenbild für eine diskussion entstanden ist die sich auch noch weiter fortgesetzt hat.
    fand den kommentar des fotographens zu meiner einstellung auch nicht ganz richtig indem er meinte ich sähe nur "das bild" in seiner abbildung nicht.

    liebe grüße
    flo
  • Frank Tauscher 25. Mai 2009, 19:03

    Danke für die Anmerkung, G.O.T. ist überall zu finden ,dem Chaos seine Struktur zu entlocken ist wohl geradlinig nicht zu schaffen.:-)Gruß Tauzy
  • Flunkal 44 7. April 2009, 18:26

    wiedersprechen ist sowieso ziemlich lustig und macht spass -----aber zuwenig und zuviel ist den narren sein ziel gruss bertl
  • Norbert van Tiggelen 1. April 2009, 19:14

    HAllo Kerl!
    Vielen Dank für deine nette Anmerkung zu meinem Bild/Gedicht "Hasenknast (Hinter Gittern). Alles eine Geschmacksache! ;-)

    LG Norbert
  • Andreas Seidel 28. Januar 2009, 8:54


    Danke für den Spaß.
    vG Andreas
  • helmutjohann 16. Januar 2009, 17:19

    Hallo Kerl, mensch ist mir das peinlich, aber Schwamm drüber, wer noch keine Fehler gemacht hat, hat auch noch nicht gearbeitet.
    Liebe Grüsse, Helmut
  • ingo struck 6. Januar 2009, 18:59

    hi , danke für deine anmerkung ,
    das baut auf ,
    interessante arbeiten die du hier zeigst ,
    werd öfter mal vorbei schauen ,
    gruss ingo
  • Mr. Barrow 27. Dezember 2008, 0:33

    dbddhkbuakku
  • Christina Frenken 16. Dezember 2008, 17:25

    Ich danke Dir für Deinen Kommentar zu meiner Kinder-Weihnachtskarte und wünsche ein frohes Fest.
    LG Christina
  • BJ.Art 17. November 2008, 19:29

    Hallo

    Danke für die Information - jetzt bin ich wieder etwas schlauer

    lg Brigitte
  • BJ.Art 17. November 2008, 17:20

    Hallo
    Danke für Deine Anmerkung zu meinen Christkindlmarkt, muß aber gestehen das ich nicht weiß welch symbolische Bedeutung die Anzahl der Kugeln hat, lasse mich aber gerne darüber aufklären denn man lernt ja nie aus

    lg Brigitte
  • Josef Kiffmeyer 15. November 2008, 14:10

    Danke Kerl Marx für Deine Anmerkung. Ja, der deutsche Karneval. Es ist nur schwer zu verstehen, wenn man damit nicht groß wird. Das ganze Jahr über sind die Menschen mehr oder weniger ernst und dann, für drei Tage, flippen einige vollkommen aus und benehmen sich, wie sie es sonst nie tun würden. ;-)
    SG nach Helsinki.
    Josef
  • Eckhardt 8. November 2008, 19:26

    Hallo lieber Freund,

    es ist für die Ärzte nicht ganz so einfach zu begreifen, dass sie nicht die Götter in Halbweiß, äh,
    die Halbgötter in Weiß sind, sondern Verkäufer von Gesundheitsmitteln, Dienstleister also.
    Für die Patienten ist es neu, dass sie nur deswegen im Mittelpunkt stehen, damit man ihnen von allen Seiten in die Tasche langen kann.
    LG
  • Eckhardt 30. Oktober 2008, 22:36

    Hallo lieber Freund,
    danke für deine Anmerkung.
    Ich bemerkte erst sehr spät, dass ich dieses Bild bereits früher eingestellt hatte.Daher beiehe ichb mich auf das ältere Bild..
    LG und IMMER GUT LICHT
  • Volker Lenk 10. August 2008, 22:23

    hallo Diaduminos von Ephesos, vielen dank für deinen besuch und deine anmerkungen zu meinem bild 'rauch'. das ist bei weitem die größte aufmerksamkeit, die ich mit einem foto je erreicht habe. gleichwohl hat mich die diskussion sehr erheitert, besonders wenn ich bedenke, wie profan das bild entstanden ist. es gibt einige bilder in meinem portfolio, die mir weitaus mehr bedeuten als dieses, aber die nimmt niemand so recht wahr. das bild rauch ist lediglich eine spielerei gewesen. Hermeneutik oder Rezeptionsästhetik - großes tennis, ehrlicherweise musste ich das erst naschlagen...
    noch einmal vielen dank und einen schönen restsonntag, volker
    ps: vielleicht schaust du mal wieder vorbei, ich würde mich freuen.
  • joghurt 6. Mai 2008, 7:12

    Kehrseite der Menschheit! Find ich faszinierend! Als Gesamtheit haben mich die letzten 1-2 Seiten deiner Galerie ziemlich begeistert!
    LG jo
Vergeben
  • 0 Favoriten
  • 0 Lobe
  • 17.414 Kommentare
Erhalten
  • 15 Favoriten
  • 0 Lobe
  • 2.180 Kommentare