Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Keltin


Free Mitglied, Kamen, Dortmund NRW
[fc-user:1311906]

Über mich

Moin an alle,
ich knipse schon sehr lange, was nicht heißen soll, dass ich gute Fotos mache! Der Ausschuß wird aber mit der Zeit qualitativ besser!;)

Bin angefangen mit einer ganz normalen Ritsch-Ratsch Kamera, dann bekam ich eine Praktika Spiegelreflex und dann eine EOS 500N.
Fotografiere im Moment mit einer Powershot G2 und eine EOS 50E.
Was die Bildbearbeitung bzw. Nachbearbeitung angeht bin ich ganz am Anfang. Probiere viel aus aber am liebsten fotografiere ich ohne nacharbeiten zu müssen.
Werde mir 2009 eine digitale Spiegelreflex kaufen.
Möchte hier eine Menge lernen und viel erfahren über ein seehr schönes Hobby.
Freue mich auf Kontakte rund um die Fotografie.

Anmerkungen zu meinen Fotos egal ob positiv oder negativ sind erwünscht.

Hab nun endlich meine DSLR!!!

EOS 450D
Batteriegriff
Canon Objektiv IS 80-300mm
Canon Objektiv EF-S IS 18-55mm
Schutz durch Kamera Armor

Südafrika-Fotoerlebnis:
Schon als kleines Kind wollte ich immer mal nach Afrika. Eigentlich so richtig Afrika Zaire, Ruanda oder so und eines Tages (Sommer 2003) hat sich so halbwegs mein Wunsch erfüllt. Wir haben uns mit ein paar Leuten bei einer Reisegesellschaft angemeldet um nach Südafrika zu fahren. Natürlich habe ich mich tiiiierisch gefreut. Endlich Fotos ohne Ende schießen und gaaanz viel Afrikaluft schnuppern.
Da ich meine Powershot gerade neu hatte habe ich mich gefreut damit gaanz viele interessante Fotos zu machen, doch mir wurde von allen abgeraten meine gute Kamera mitzunehmen. Könnte ja im "wilden" Afrika geklaut werden! Da ich mich überzeugen lies, hab ich "nur" meine analoge Eos 500N mitgenommen mit einem 28-80mm und einem Objektiv bis 200mm. Nun, ich also Fotos ohne Ende gemacht. Zwischenzeitlich habe ich manchmal gedacht irgendwas stimmt mit der Kamera nicht -aber egal.

Okay, als ich dann zuhause war, hatte ich 36 36er Filme in der Tasche und habe mich auf so manchen tollen Schuß gefreut. Ich habe meine Filme abgegeben, erstmal nur entwickeln und digitalisieren lassen. Und was soll ich sagen, ungefähr 3/4 sind nix geworden, da meine Kamera defekt war.
Ja, somit habe ich auf den meisten Fotos einen richtig fetten schwarzen Balken oder andere nette Erscheinungen. War ärgerlich aber nun weiß ich gaaanz genau, ich werde immer mit 2 Kameras in solch einmalige Urlaubsgegenden fahren und vorher meine Kamera durchchecken lassen!!!
Achja, da wir in einer Reisegruppe unterwegs waren gab es gar keine Gelegenheit die Kamera klauen zu lassen!;)

Kommentare 4

  • nordliesl 4. Mai 2009, 9:40

    hallo Keltin, freue mich riesig über dein Lob - eigentlich bin ich eher eine Gelegenheitsfotografin und bin über meine Fotomontagen zur FC gekommen.
    Ein pelziger Geselle ..
    Ein pelziger Geselle ..
    nordliesl

    liebe Grüße nordliesl
  • fotomecki 27. Januar 2009, 15:26

    hallo Keltin,
    das ist aber schade...
    Mir ist das Gleiche mal zu Analogzeiten auf Rhodos passiert. Seitdem verreise ich nur noch mit zwei Kameras...
    Scheinbar eine ähnliche Südafrika Rundreise gemacht...mit meiner 400d. Auch ich kann nur bestätigen, mit einer Reisegruppe bestand keine Gefahr für meine Kamera, ich habe mich auch nie unsicher gefühlt.
  • Markus Säwert 31. Dezember 2008, 0:50

    Danke für deine nette Anmerkung.
    LG Markus
    Gerstenfeld
    Gerstenfeld
    Markus Säwert
  • Markus Säwert 30. Dezember 2008, 23:29

    Hallo und herzlich Willkommen in der FC. Wünsch dir viel Spaß, jede Menge neuer Kontakte und immer gute Motive.
    LG Markus
    Deichlamm
    Deichlamm
    Markus Säwert

Meine Statistiken

  • 0 0
  • 21 4
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse