Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Jürgen Schweikert


Basic Mitglied
[fc-user:1541923]

Über mich

immer mit POWERSHOT A710 oder IXUS unterwegs

Kommentare 10

  • Joern Merten 27. August 2010, 13:29

    Vielen Dank für Deine Anmerkung
    VG, Joern
  • Grit Rolke 26. August 2010, 22:32

    Nein, die habe ich bei einer Besichtigung fotografieren dürfen. Die neueren habe ich - original fotografiert - irgendwo in den Negativen vergraben, muss sie mal raussuchen irgendwann, Danke, Jürgen, für Deine nette Anmerkung!
    Einen schönen Abend Dir.
    Gtüßle Grit
  • Dietmar Tschentke 20. Juli 2010, 13:35

    Danke für die vielen netten Komentare du hast selbst ein paar Schätzchen hier unter deinen Bildern der Zeppelin hat es mir angtan

    Viele Grüsse
    Didi
  • Saarlisa 6. Juli 2010, 18:01

    Danke für die "Ufo-Bemerkung" ;o)
    Das hat mich grad inspiriert um mit dem Foto zu spielen!
    Viel Spaß weiterhin!
  • Juan 19. Juni 2010, 20:33

    Liebe Grüsse und herzlichen Dank..
    Juan
  • Elke-Ch. 1. Juni 2010, 19:51

    hey,herzlichen dank für die anmerkung zu meinem foto.es ist nur eine dekokugel auf holz aufgespießt die man in gärten immer wieder sieht das bild wurde hinterher nur abgedunkelt mehr nicht.

    lg elke
  • Londolozi 31. Mai 2010, 23:45

    Hallo Jürgen,
    vielen Dank für die positiven Anmerkungen! Die Passionsblume habe ich in Kalabrien in einem Straßencafe entdeckt, hab sie mir aber dann auch für den Balkon gekauft, insofern sieht sie nur exotisch aus...
    liebe Grüße
    Londolozi
  • GRETL 26. Mai 2010, 21:13

    Vielen Dank für Deine nette
    Anmerkung zu meinem Bild.
    Grüße dich GRETL.
  • Juan 15. Mai 2010, 8:24

    du warst auf dem Beatenberg, auf dem Foto unten das Dorf rechts. Eine prächtige Aussicht hast du von dort geniessen können, natürlich wenn es keinen Nebel hat.
    Liebe Grüsse Juan.
  • Jürgen Schweikert 12. Mai 2010, 23:47

    angefangen habe ich mit einer Minolta und einem Tele von Sigma. Zu der Zeit waren Dias unheimlich in. Eine Schneidemaschine wurde gekauft und Rähmchen. Die Nächte gingen dahin. Die Kästen stapelten sich. Eine Leinwand musste her und ein Projektor. Einladungen wurden geschrieben. Der Dia Abend sollte ein Erfolg werden. Der Aufbau wurde überprüft, mein Schwager schlief schon ein. Nach den ersten paar Urlaubsbildern war die Leinwand plötzlich tabu. Die Gäste schrien ihre eigenen Urlaubserinnerungen durch den Raum. Nur dann, wenn ein Haar sich in einem Glasrähmchen verfangen hatte, dann schrie alles auf und guckte nach vorn. Ich habe keine Dias mehr und nur noch einige Papierbilder von den Kindern.

    Mit digitalen Bildern geht es einfacher. Man sortiert am PC, die guten ins Kröpfchen und die ganz guten kommen in ein Fotobuch.

    Makro ist zwar meine bevorzugte Einstellung, aber eigentlich fotografiere ich alles, was mir vor das Objektiv kommt.

    Meine Homepage ist mein Zeuge.




Meine Statistiken

  • 4 0
  • 222 93
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse