Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Jürgen Schilling


Free Mitglied, Dietramszell
[fc-user:557710]

Über mich

Mein Name ist Jürgen Schilling. Ich bin 1968 in München geboren und lebe auch hier. Ich habe Geologie studiert und auch einige Zeit als Dipl. Geologe gearbeitet. Meinen Lebensunterhalt verdiene ich heute allerdings als selbstständiger System- und Netzwerkadministrator. Die Photographie ist zurzeit noch mein Hobby. Mittelfristig möchte ich sie aber als "zweites Standbein", auf freiberuflicher Basis, ausbauen.
Ernsthaft zu photographieren begann ich vor etwa 20 Jahren, als ich zum ersten Mal größere Motorradtouren nach Norwegen, Finnland, Island und die Türkei unternahm. Während die Photos anfangs noch mehr dokumentarischen Charakter hatten, entwickelten sich daraus im Laufe der Zeit umfangreiche Photoreportagen über das jeweils bereiste Land.
Wie Sie in meiner Gallery sehen werden, beschäftige ich mich überwiegend mit Landschaftsphotografie und Straßenreportagen. Draußen sein und die Stimmung des Momentes einzufangen ist für mich eine unheimlich spannende, aber auch sehr anspruchsvolle Tätigkeit. In diesem Zusammenhang ist die Schwarzweiß - Photographie um ein Vielfaches anspruchvoller, da ich mich hierbei auf die wesentlichen Bildelemente konzentrieren muss. Fehler im Bildaufbau können nicht durch hübsche Farben kaschiert werden. Damals wie heute verwendete ich für Farbaufnahmen Diafilme. Diese lasse ich entwickeln und rahme sie dann selbst.
Schwarzweiß- und Infrarotmaterial entwickle und vergrößere ich von Hand, ohne jeglichen Einsatz von Elektronik.
Die Dunkelkammerarbeit erfordert von Photographen viel Geduld, Erfahrung und große Sorgfalt, da Verarbeitungsfehler nicht rückgängig gemacht werden können. Das macht aber auch aus jedem Bild ein Unikat, das die Handschrift des Photographen trägt.
Das Internet nutze ich beruflich wie privat intensiv. So war der Schritt zum Aufbau einer digitalen Photogalerie nur noch der logisch nächste Schritt zur Präsentation meiner Arbeiten. Um meine Bilder hier ausstellen zu können scanne ich die Dias mit einem Magazinscanner "Reflekta DigitDia 3600" ein. Die Schwarzweiß Photos fotografiere ich mit einer Digitalkamera ab. Als Webserver benutze ich einen "Siemens Primagy 400" mit SuSE Linux 9.0, der bei mir Zuhause steht.
Dies ist ein kleiner Steckbrief meiner Person. Wenn Sie an meinen Bildern gefallen gefunden haben oder Anregungen / Kritiken haben, freue ich mich über Ihren Kommentar.

Meine Statistiken

  • 2 0
  • 6 0
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse