Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Jürgen Reichmann


Free Mitglied, München
[fc-user:4105]

Über mich

Fotografieren als Hobby habe ich inzwischen schon über 20 Jahren. Angefangen habe ich mit einer Agfa Pocket-Kamera, die aber schon relativ bald durch eine alte Kodak Retina ersetzt wurde. Weihnachten 1981 war der große Augenblick und ich wurde stolzer Besitzer einer Canon AE-1, die später durch eine A-1 ergänzt wurde.

Als mir 1997 mein manuelles Telezoom bei einem Sturz kaputt ging, entschloß ich mich zum Umstieg auf Autofocus (EOS 50).

Bis auf eine kurze Schwarzweiß-Phase zu Schulzeiten verwendete ich immer Diafilme als Material. Auch heute noch. Zur Zeit mit einer Canon EOS-1v und EOS 3.

Ich denke, fotografieren kann man eigentlich immer und überall. Am liebsten allerdings auf Reisen.

Und falls ihr mehr Bilder von mir sehen wollt, besucht mich auf http://www.juergen-reichmann.de!

Jürgen


Kommentare 2

  • Guido lighthunter 21. September 2003, 13:22

    hallo jürgen,
    habe mir mal deine homepage angesehen - sehr interessante naturaufnahmen hast du da...
    lg
    guido
  • Sabine Kuhn 1. Oktober 2001, 20:41

    Hallo, Jürgen,
    manchmal muss man/frau trotzdem trotzig sein. Das erweitert die Sicht ;-)))
    Vielen Dank für Deinen Interpretationsversuch, der ja nah dran ist. Oft sind es nur Schatten, die das Reale zeichnen und ihm Struktur und Bedeutung geben. Aber: Habe mir Ähnliches bereits gedacht, doch allein die Phantasie hat Flügel …
    Konstruktives Schaffen, gutes Licht und Zeit für das Festhalten vieler unwiederbringlicher Momente
    wünscht Dir Sabine