Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Jürgen Dietrich


Pro Mitglied, Berlin
[fc-user:624834]

Über mich

08/2011
Mit den Jahren erkenne ich, dass ich doch eher ein fotografierender Biologe bleibe als ein Naturfotograf werde. Der in Fotos dokumentierte biologische Inhalt ist mir zumeist wichtiger als die Form. Dennoch möchte ich ansprechende und technisch akzeptable Bilder zeigen und erwische mich oft dabei, wie ich mir und den Betrachtern der Fotos mit dem Bildausschnitt die Umwelt schön mache. Aber den Müll, die Drähte und Zäune usw. will ja keiner wirklich sehen…
Obwohl ich viel Zeit mit der Fotografiererei zubringe bin ich kein Foto-Profii Einmal,weil ich mich davon nicht ernähren muss, zu anderen weil ich den Eindruck gewonnen habe, dass die Berufs-(Natur-)Fotografen unter Erfolgs- und Leistungsdruck fast jeden Trick anzuwenden bereit sind.
Und dazu bin ich wiederum nicht bereit.

Mein Maßstab ist die Wildlife-Fotografie im eng gefassten Sinne.

Also , dass weder das Motiv noch das Foto manipuliert wird!
============
10/2012
Die dokumentarischen Vogelfotos gebe ab jetzt wieder für nicht kommerzielle Nutzung frei (CC by s.a.).Trotzdem wäre es angemessen, wenn ich über die Nutzung eines Fotos zumindest informiert würde, es gibt dann auch gerne eine besser auflösende Datei gratis. Wenn rückwirkend Interesse an Fotos mit Copyright-Wasserzeichen besteht, so genügt eine kurze Anfrage per e-Mail.
============
Ansonsten muß ich warnen:Ich beteilige mich sehr selten an Votings und machen auch die neue Mode mit den öffentlichen Freunden nicht mit!
Manchmal komme ich auch nicht genug zum Anmerkungen schreiben und bin vielleicht dann auch oft zu direkt ,wenn mir was nicht gefällt.Lobhudelei ist mir ein Greuel. Wenn ich etwas lobe,dann meine ich es auch ernst.
Auch sehe ich mir keine Fotos von Haustieren an , genausowenig wie von Menschen,die als Haustiere abgebildet werden.

-Danke an Zippy und Buteo für das schöne Profilbild beim Seeschwalbenfotografieren...-

Kommentare 331

  • Walter R 5. Juli 2017, 20:53

    Hallo Jürgen,

    habe kurz in deine umfang- und abwechslungsreiche Galerie reingeschaut.
    Ich finde sie sehr toll und werde sie noch genauer unter die Lupe nehmen.

    LG Walter
  • Frank Glader-Glüer 3. Juni 2016, 13:45

    Hallo Jürgen,
    Danke für die netten Anmerkungen und Gratulation zu Deiner Galerie. Sehr schön! Nach den Motiven liegen wir fast auf einer Wellenlänge :o). Ich war vom 19.04. - 23.04. auf Helgoland wenn Du zum gleichen Zeitpunkt Dort warst ist es sehr wahrscheinlich das wir uns begegnet sind.
    Gruß Frank
  • Anneli Krämer 25. Mai 2016, 17:56

    Noch einmal - danke...
    Ich habe gleich mal nachgesehen...
    Das Hügel-Lungenkraut
    Pulmonaria collina könnte es sein -
    laut Atlas der Farn- und Blütenpflanzen Deutschlands
    da sind 10 Arten für Deutschland drin.
    Ich wusste ja nicht einmal, das es verschiedene Arten gibt...
    VG
    Anneli
  • Anneli Krämer 19. Mai 2016, 10:15

    Danke Jürgen - aber auch diese Orchideen sind für mich keine "gewöhnlichen" Arten. Ich habe bisher nur selten wilde Orchideen gefunden. In unserem märkischen Sand ist das ja auch nicht häufig.

    Selbst ein Breitblättriges Knabenkraut wird hier von den Besuchern oft ausgebuddelt - um im Garten zu verkümmern weil dort wieder die Erde zu trocken ist. Leider.
    VG
    Anneli
  • mig-online 27. Februar 2016, 12:37

    Hallo Jürgen, danke für deine Anmerkung zu meinen verfremdeten Kakteen. Ich bin mir auch nicht ganz sicher, wie weit die Verfremdung der Naturfotos gehen sollte und ab welchem Punkt es zur ästhetischen Übung/Spielerei wird. Ich probiere mich da gerade aus. Deshalb danke ich dir für diese Rückmeldung. Jede Kritik bringt mich weiter. In deiner Galerie habe ich einige ganz zauberhafte Fotos entdeckt. Dafür mein Kompliment. Viele Grüße, Michael
  • Bergfex 9. Dezember 2015, 18:58

    Griaß Di, Günter!
    Wenn ich Dein Profil lese, verbindet uns was: ich bin auch lieber fotografierender Bergsteiger, als Bergfotograf. Der Inhalt ist mir wichtiger, aber die Präsentation darf durchaus anspruchsvoll sein.
    LG Bergfex
  • Jörg Dornbusch 25. Oktober 2015, 20:50

    Hi Jürgen, du hast mit dem Bildausschnitt recht, dass es schöner wäre, wenn das Motiv nicht so mittig ist. Der Himmel ist mit Absicht so gewählt, damit der Baum im Vordergrund steht, wenn dir eine elegantere Lösung einfällt, dann würde ich mich über eine Nachricht freuen. Gruß Jörg
  • efi57 25. Oktober 2015, 12:54

    Hallo Jürgen, vielen Dank für deinen ehrlichen Kommentar und hast ein gutes Auge :-) Endlich Jemand der nicht nur schönredet. Hast auf jeden Fall mit Beidem recht. Das mit der Schärfe war ein wenig schwierig, da der keine 10 Sekunden irgendwo sitzengeblieben ist und nur aus der Hand fotografieren konnte. Das mit der Farbe ist ohnehin immer Geschmacksache, aber gut zu wissen wo man dann vielleicht übertreibt.
    Danke und Gruß
    Erwin
  • Gildemann 11. Oktober 2015, 11:48

    Hallo Jürgen,

    Danke für deine Anmerkung zu meinem Kranichbild Futterplatz. Du hast recht mit den Gänsen. In meinem Kranichkalender sind sie schon ausgeschnitten. Aber das sind Kommentare die ich von diesem Forum erwarte. Nicht immer toll, wunderbar, schön. So kann man sich nicht verbessern. Und ehrlich, oft ist man doch selber blind und übersieht so einiges.

    Danke und Gruß
    Dirk
  • Gildemann 10. Oktober 2015, 19:09

    Hallo Jürgen,

    danke für deine Anmerkungen zu meinen Kranichbildern. Auf deiner Seite sind ja ganz viele tolle Aufnahmen. Da brauch ich ein bisschen Zeit, um mir alles genau anzuschauen. Die Geierbilder gefallen mir besonders. Hast du die in der Extremadura gemacht? Da möchte ich im Frühjahr auch mal hin. Soll toll sein.
    Gruß Dirk
  • M.Asche 9. Oktober 2015, 20:14

    Hallo Jürgen,
    vielen Dank für deine sachliche Kritik. Nur so kann man aus seinen Fehlern lernen !

    LG Asche
  • A N S I C H T E N 5. Oktober 2015, 19:25

    Hallo Jürgen,
    vielen Dak für deine qualifizierte Anmerkung. Wenn ich all deine Tieraufnahmen überfliege, dann muss ich noch etwas üben. Werde mit mehr Zeit mal wieder vorbei schauen. Jan
  • Jürgen J.B. 24. August 2015, 10:18

    Danke für die Anmerkung ! Das Bild hat eher nen Symbolischen Wert. Und aussagen tut es nix stimmt . :-)
  • PeSaBi 14. August 2015, 9:15

    Vielen Dank für Deine Bestimmungshilfe bei meiner Königslibelle und Deine Anmerkung bei meiner Mauereidechse ... im Gegenzug habe ich mal durch Deine Naturbilder gestöbert ... sehr, sehr schöne Ansichten und Dokus. LG - Petra
  • diVez 19. Juli 2015, 19:31

    Danke für die Anmerkung

Meine Statistiken

  • 175 0
  • 7.847 8.477
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse

Ausrüstung

Für die Fotos habe ich technisch, was ich brauche:
zur Zeit auf der Basis einer Canon 500d und einer Canon 7d, Brennweiten von 10 mm bis 1000mm (mit crop-Faktor 1600mm) und das übliche Zubehör.