Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Juergen Bliesath


Free Mitglied, Wanne-Eickel
[fc-user:1291950]

Kommentare 6

  • hmielert 21. August 2010, 1:11

    uups, Fingertrouble. Ich war doch noch nicht ganz fertig.
    Natürlich liebe Grüße aus dem endlich wieder sonnigen Unterallgäu und einen dicken Kuß an meine Lieblingsschwägerin.
    Helmut
  • hmielert 21. August 2010, 1:09

    Hallo Schwager,

    wie Du siehst, die Welt ist klein. Bin durch Zufall beim Surfen über die Fotocommunity gestolpert und habe Deine sehr schönen Blumenbilder bewundert.
  • Blende 11 26. Januar 2009, 18:49

    Na, dann auch mal einen schönen Gruß aus Herne. lg
  • Norbert van Tiggelen 15. Januar 2009, 9:11

    Opps!
    Sorry, habe erst jetzt gesehen, dass du mir geantwortet hast.
    Ähmm.... wo habe ich "Herne2" geschrieben? Lege eigentlich einen sehr großen Wert auf "WANNE EICKEL"
    ... naja, passiert schonmal, ist ja auch schon ... überleg... 24 Jahre her, das wir eingemeindet wurden ;-).

    LG Norbert

    Wanne – Eickel

    Schon in meiner Jugendzeit,
    Zechen staubten weit und breit,
    die Taubenschwärme flogen tief,
    die Asthmabrücke lag im Mief.

    Der Güterbahnhof unsrer Stadt,
    setzt die meisten andren matt,
    viele Perlen aus den Poren,
    wurden dort in Schweiß verloren.

    Der Kanal mit seinen Brücken,
    Tonnen Stahl, die’s Herz entzücken,
    Schiffe bücken sich dort drunter,
    die Kinder schwimmen hier sehr munter.

    Der Dürerberg in Röhlinghausen,
    dort oben machten wir viel Flausen,
    besonders gut war dieses Ziel,
    für ein Abenteuerspiel.

    Die Cranger Kirmes strahlt zur Ernte,
    den Spaß im Sommer, dort man lernte,
    weltbekannt und ein Symbol,
    fühlen sich dort Menschen wohl.

    Der Mond des Wanners wahres Zeichen,
    er ist trotz Wolken schwer zu bleichen,
    unsrer Stadt das Lichte gibt,
    den Mondpalast auch darum liebt.

    Das Solbad mit den warmen Quellen,
    heilend liegen in den Wellen,
    trotz schwerer Luft und viel Verkehr,
    wirst du gesund, fällt gar nicht schwer.

    Zum guten Schluss sei noch gesagt,
    ganz egal, wer mich auch fragt,
    ich bleib dir treu, wird’s noch so heikel,
    meine Stadt heißt Wanne-Eickel.

    © Norbert van Tiggelen
  • Juergen Bliesath 12. Januar 2009, 19:09

    Tag Norbert. Schön das noch mehr Wanne-Eickeler im " Boot " sind. Deine Fotos sind ganz ordendlich.
    Aber schreib nie wieder Herne 2 für Wanne-Eickel. Da kommt so ein Erzwanner wie ich nicht mit klar.
    War`n Spaß. Ich denke man sieht und hört sich.
    Gruß aus der Gartenstadt
  • Norbert van Tiggelen 11. Januar 2009, 16:36

    Hallo Jürgen!
    Dann sage ich dir mal "Herzlich Willkommen" hier in der Foto-Com. Ich hoffe du hast hier genauso viel Spaß wie ich seit knapp 2 Jahren.
    LG Norbert

    http://Phosphorkeule.mystorys.de

Meine Statistiken

  • 0 0
  • 26 21
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse