Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Jörg Adler


Free Mitglied, Krefeld
[fc-user:1362389]

Über mich

Adlers Auge in der blauen Stunde

von Martina Bielen

Jörg Adler spricht nicht gern über sich. Lieber lässt der Fotograf seine Bilder sprechen. Die Wahrnehmung von Details, Licht und Schatten, das Spiel mit Farben und Perspektiven, all das macht für ihn Fotografie aus. Eine Passion, die ihn seit seiner Kindheit immer weiter treibt. „Ich war zehn Jahre alt, als ich das Fotografieren entdeckte“, erinnert er sich. Damals hatte er sich die Kamera seines Vaters ausgeliehen. Heute fotografiert der Mittvierziger am liebsten mit einer Canon 5 D MK II, dabei nutzt er L-Objektive. Die Kamera ist sein ständiger Begleiter, Tag und Nacht ist er mit ihr unterwegs, immer auf der Jagd nach dem perfekten Bild. Wie ein drittes Auge hilft sie ihm, Details und Farben zu erfassen, die zunächst nicht offensichtlich sind. Der Niederrhein hat es dem Krefelder angetan. „Am liebsten fotografiere ich in der blauen Stunde“, sagt der Fotograf über die Zeit nach Sonnenuntergang. „Dann ist das Blau ein bisschen blauer.“ Nachtaufnahmen gibt er mit der HDR-Technologie einen besonderen Touch.

Mehr Raumtiefe dank HDR

Bei der HDR-Fotografie werden von ein und demselben Motiv unterschiedlich belichtete Aufnahmen gemacht. Bewegte Objekte wie z. B. der fließende Rhein bilden eine besondere Herausforderung. Zunächst werden die Aufnahmen sowohl überbelichtet, normal belichtet, als auch unterbelichtet. Die Bildbearbeitung erfolgt mit einer speziellen Software, dann nämlich verwendet Adler das sogenannte Tonemapping. Mit Schiebereglern am Computer werden Farben und Kontraste verändert, so dass noch mehr räumliche Tiefe entsteht. Dennoch, vom Verfälschen hält der Fotograf nichts. „Mir ist wichtig, dass das eigentliche Bild authentisch bleibt“, erklärt Adler. „Die Bearbeitung mit HDR macht Farben und Kontraste deutlicher.“

Tatsächlich erscheint der Ausschnitt einer niederrheinischen Landschaft dadurch fast schon mystisch, der Uerdinger Hafen besticht durch sein Facettenreichtum und die Rheinbrücke wirkt auf einmal … irgendwie anders.

Kommentare 8

  • Sabs83 27. November 2009, 18:37

    Hey...

    Schön, dass du auch hier bist!

    Um auf deine Frage bei KL zurück zu kommen: Ja, bei mir ist soweit alles ok. Hoffe, bei dir auch?!

    LG
  • Klaus Göbel 26. März 2009, 10:55

    Hi
    Auch von mir ein herzliches willkommen in der FC, wünsche dir viel Freude, nette Kontakte und hilfreiche Anmerkungen zu deinen Bildern.
    Lg. Klaus
    Hochofen-B
    Hochofen-B
    Klaus Göbel
  • Karl Kühn 25. März 2009, 21:43

    Hallo und herzliches Willkommen in der fc.
    Wünsche Dir viel Spaß, nette Kontakte und
    gute Motive
    Orchideen
    Orchideen
    Karl Kühn

    LG Karl
  • ..Jule.. 25. März 2009, 18:46

    Herzlich Willkommen in der FC. Ich wünsche dir sehr viel Spaß, nette Kontakte und viele Anmerkungen zu deinen Bildern.

    LG Jule
    Watt´n Mensch
    Watt´n Mensch
    ..Jule..
  • Jörg Kallweit 25. März 2009, 18:14

    Herzlich Willkommen, einen guten Einstand hast du schon gemacht mit deinen Fotos!!!

    glückAUF
    jk
  • AnniXD 25. März 2009, 13:57

    Herzlich Willkommen in der fc!
    Ich wünsche dir viele nette Kontakt, viel Spaß und konstrunktive Kritik mit guten Anmerkungen!=)Als auch immer gutes Licht!!=o))
    Greetsielerhafen am Nachmittag
    Greetsielerhafen am Nachmittag
    AnniXD

    vlg AnniXD
  • Günter Roland 25. März 2009, 13:38

    Schön, dass Du Dich für eine Mitgliedschaft in der FOTOCOMMUNITY
    entschieden hast. Hier findest Du sicherlich viele nette Kontakte,
    gute Anregungen und immer wieder neue Foto-Ideen.
    Lass Dich überraschen.
    Ich sage erst einmal herzlich willkommen und freue mich schon
    auf viele schöne Fotos von Dir.
    Es grüßt Dich herzlich Günter
    Märzenbecher
    Märzenbecher
    Günter Roland

  • DEGI 24. März 2009, 23:53

    Herzlich Willkommen in der FC!
    Ich wünsche Dir viel Spass, nette Kontakte und viele Anmerkungen.
    LG Patrizia

Meine Statistiken

  • 1 0
  • 23 2
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse