Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Jac.Lange


Free Mitglied, Bad Kreuznach
[fc-user:2144921]

Über mich

Ich habe mir meine Canon 650D im Dezember 2014 gekauft. Seid dem fotografiere ich im M Modus ;-). Im Moment fotografiere ich am liebsten Menschen, Babys Kinder. Aber auch draußen in der Natur hab ich Spaß. Irgendwie habe ich das Gefühl ich denke immer mehr in Bildern. Meine Familie ist schon recht genervt wenn ich sage: " Das wäre so ein schönes Bild, schade das ich meine Kamera nicht da habe."

Kommentare 4

  • SaWe - photography 28. Mai 2015, 14:17

    Willkommen in der Community :)

    Bei deinem Profiltext ist mir aufgefallen dass du schreibst: "Seid dem fotografiere ich im M Modus." Ich hoffe du meinst das nicht so "krass", wie es sich für mich liest :)

    Ich möchte nur sagen es hat nichts mit Professionalität oder Cleverness zu tun, wenn man ausschließlich M-Modus fotografiert. Eigentlich ist der M Modus gedacht für Aufnahmen bei denen die automatischen Helferlein der Kamera überfordert sind und deshalb z.b. falsch belichtete Bilder entstehen.
    Bei "normalen" Gegebenheiten ist es aber oft nicht notwendig auf die Vorteile dieser Helferlein zu verzichten. Nach meinem Epfinden wird dadurch auch nicht die Kreaktivität eingeschränkt.

    Bsp: Zur Orientierung wie ich ein Bild ausgewogen belichten kann, nutze ich oft den P-Modus. Die Kamera ermittelt automatisch welche Blende, welcher ISO-Wert und welche Verschlusszeit zu einem guten ausgewogenen Ergebnis führen. Diese Werte merke ich mir und übertrage sie dann z.b. in den TV-, AV- oder M-Modus und passe sie meinen eigenen Vorstellungen entsprechend an.


    PS: Ich mag die 650D :)

    Gruß
    Sascha
  • Lackaffe 19. Mai 2015, 19:00

    Hallo Jac,
    hab eben den Thread zur Objektivfrage gesehen und keine Lust den ganzen Strang mit dem Hahnen Getue abzuarbeiten - aber ich würde Dir empfehlen Dich mal mit dem neuen 2,8:24 mm zu beschäftigen - zumindest bei dem Problem mit den Familienfotos könnte es vielleicht helfen.
    Gruß, L.
    (Für die Tiefenstaffelung hier bei deinen Testbildern hilft vermutlich ein Stativ und Blende 16 ...aber das weißt Du ja selbst . Focus auf den Bähren ist ungünstig, wenn (theoretisch) der Schärfenbereich zu 1/3 vor und zu 2/3 hinter dem Focuspunkt liegt)
  • teddynash 16. Mai 2015, 19:32

    Herzlich Willkommen in der FC !
    Ich wünsche Dir viel Spaß hier.

    Cold Night
    Cold Night
    teddynash

    Schöne Grüße
    Stefan
  • staufner photography 14. Mai 2015, 19:58

    Hallo und herzlich willkommen ;-)
    Ich wünsche Dir hier in der FC eine Menge Spaß und nette Kontakte und immer bestes Licht für die Umsetzung Deiner Ideen.

    Hochmoor-Bläuling (Plebejus optilete)
    Hochmoor-Bläuling (Plebejus optilete)
    staufner photography

    Gruß
    Markus

Meine Statistiken

  • 0 0
  • 10 12
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse

  • Fotograf (Einsteiger)