Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?

Ilona Duerkop


Free Mitglied, Bad Honnef
[fc-user:558388]

Über mich

Von1996 bis Juni 2005 lebte ich in Laos. Mein Fachgebiet ist das Wort, die Fotografie kam später hinzu. Manchmal gelingt es mit Worten zu fotografieren, doch das ist dann ein Glücksfall. 1999 begann ich online aus Laus zu schreiben http://www.laostagebuch.net - später kam eine Galerie zum Laos Tagebuch und Fotos fanden auch Eingang in die Textseiten, manches lässt sich noch so gut sagen, ein Foto aber schlägt eine Brücke und erst durch das Foto ist das Laos Tagebuch komplett. So kam ich über das Schreiben zur Fotografie und ein weites Feld eröffnete sich. Sehen ist dort sein und das kommt erst bei wenigen Fotos "rüber", so bleibt neben der Sprache noch viel zu erlernen.
In Sprache habe ich es einmal so gefasst: "Ich bin dort wo ich sein möchte." - wenn ich diese Aussage auch mit meinen Fotos treffe - dann habe ich Sprache und Bild, dort wo ich sie haben möchte!

Juli 2005 zog ich nach Phnom Penh, Kambodscha. In meinem Blogg berichtete ich wöchentlich aus meinem Leben in Phnom Penh und meinen Reisen in die Provinzen: http://phnompenh.blogg.de

Auf meiner Homepage http://www.ilonaduerkop.info sind weitere Fotografien zu sehen.

Ich fotografiere mit einer Sony DSC-F707.

Seit Juni 2010 lebe ich wieder in Deutschland.

Kommentare 31

  • Marcus Propostus 4. Dezember 2010, 0:56

    Hallo Ilona
    Vielen Dank für deinen Besuch bei mir :-)
    Ja, ich mag Friedhöfe, weil ich dort Stimmungen und Schwingungen wahrnehme, die ich so nirgends sonst wahrnehme. Hinzu kommt, dass es mir die Skulpturen dort sehr angetan haben als Zeugen von Schönheit und Vergänglichkeit.
    Ich wünsche dir viele weitere schöne Fotografien da in exotischer Ferne :-)
    Liebe Grüsse aus Zürich
    Markus
  • Jacek Rupik 23. September 2008, 17:04

    Hallo Ilona,
    danke für dein Komentar in meinem Profil. Deine Bilder erwecken bei mir wieder Lust aufs Reisen. Ich mag Asien sehr und Deine Fotos sind genau mein Ding!

    LG Jacek
  • Torsten Lenk 11. Juni 2008, 14:42

    Hallo Ilona,
    es freut mich mein Bild auf der Homepage zu finden.
    Auch deine Fotos finde ich sehr gelungen und natürlich.
    Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß in Kambodscha.
    Oftmals beneide ich dich ein wenig dafür, dass du es geschafft hast, auszubrechen, hier aus dieser Enge.
    Ganz liebe Grüße Torsten
    http://phnompenh.blogg.de/eintrag.php?id=421
  • Joachim Häfner 13. Oktober 2007, 8:09

    Hallo Ilona,
    Deine interessanten und authentischen Bilder gefallen mir sehr gut.
    Alles Gute
    Joachim
  • Biggi Oehler 12. September 2007, 15:47

    Hallo Ilona,
    danke für Deine nette Anmerkung zu meinem Giraffenbild. Hab mich bei Dir umgesehen und muss sagen, Deine Bilder gefallen mir sehr, Du bringst uns ein Stück Asien nach Deutschland und durch Deine Tagebücher lässt Du uns an Deinem Leben teilnehmen und wir können in eine für uns völlig fremde Welt eintauchen. Einfach wunderbar.
    Werde nun des öfteren Deine bloggs lesen und in Deiner Seite hier vorbeischauen, wünsche Dir weiterhin viel Erfolg und schöne Momente
    liebe Grüsse ans andere Ende der Welt
    Biggi
  • Velanor G. 7. September 2007, 15:15

    Vielen dank für die nette Anmerkung zu meinem Foto "Musikgenuss", es freut einen sehr zu hören, dass das Motiv jemanden anspricht und einem gefällt. =)
    Ich wünsche dir auch viel Erfolg und tolle Momente zum Erleben und Festhalten mit der Kamera. =D


    mfg
    Velanor
  • Albert Wirtz 18. Mai 2007, 21:05

    Hallo Ilona,

    herzlichen Dank für Deine Anmerkung unter meinem Bild vom Wasserfall Dreimühlen bei Nohn in der Eifel.
    Von Bad Münstereifel ist es näher als von mir bis nach Nohn, vielleicht 40 - 50 km oder sogar weniger. Man kann von dem Parkplatz aus eine kleine Wanderung bis zu dem Wasserfall machen oder mit dem Auto bis sehr nahe dran fahren.
    Hier der Link mit der Wegbeschreibung: http://www.eifel.de/go/sehenswertes-detail/dreimuehlen_wasserfall.html .

    Für den Wasserfall so aufzunehmen mußt Du allerdings in den unterhalb vorbei fliessenden Bach steigen (40 cm tief) und das Stativ dort aufbauen.

    Übrigens, es gibt in vielen Ländern der Erde Wasserfälle, wie sie kaum schöner sein könnten. Kennst Du den hier:
    *Havasu Falls*
    *Havasu Falls*
    Albert Wirtz
    oder ein weiterer aus der Eifel:
    *Spätherbst im Butzerbachtal*
    *Spätherbst im Butzerbachtal*
    Albert Wirtz
    .
    Dass es in Asien noch vieles zu entdecken gibt was ich bislang nicht kenne kann ich nur vermuten. Im Moment zieht es mich mehr auf den amerikanischen Kontinent.

    Falls Du noch Fragen zu Orten in der Eifel hast kannst Du mich gerne anmailen über die fc.

    Gruß
    Albert
  • Jürgen Kurlvink 13. April 2007, 14:15

    Hallo, Ilona.

    Es ist zwar schon eine Weile her, das ich dein Tagebuch kommentiert habe, aber ich lese noch immer gerne deine Newsletter und freue mich, das wenigstens so ein Kontakt erhalten bleibt.

    Dank deiner letzten "Testmail" weiß ich dich nun auch hier in der FC, was für mich heißt, das ich nun wieder verstärkt deine Bilder sehen und genießen darf.
    Wenn auch meine Zeit arg begrenzt ist, so habe ich hier mit der Buddy-Liste eine schöne Gelegenheit, mehr oder weniger "zufällig" mal die Bilder des Einen oder des Anderen Buddies genauer zu betrachten und ggfs. auch zu kommentieren.

    Vielleicht lesen wir bei solchen Gelgenheiten einmal wieder öfter von einander.

    LG Jürgen
  • Helmuth St. 21. Februar 2007, 23:09

    bist ja ganz schön produktiv.
    ich mag deine bilder sehr, die echtheit, die natürliche unbefangenheit und die leichtigkeit die daraus sprechen.
    wenn ich deine bilder betrachte spüre ich die "asiatische Sehnsucht" !!

    Helmuth
  • Anoli 23. Januar 2007, 18:13

    Hallo, Namensvetterin!
    Vielen Dank für Deine Anmerkung, ich habe mich sehr darüber gefreut! Du hast Dir ja ein schwieriges Terrain ausgesucht. was machst Du in Kambodscha, als was arbeitest Du? Bist Du Journalistin? Deine Fotos sind faszinierend! Auch die HP. Werde öfter mal vorbeischauen! - Es ist schon faszinierend, was sich in der fc alles findet...
    LG Ilona
    Little sister is watching you...! ;-)
    Little sister is watching you...! ;-)
    Anoli
  • Sven B 25. November 2006, 10:16

    Hallo Ilona,
    das Thema "KInder im Weg" wird von vielen leider nicht so beachtet, wie es sein sollte. Man merkt es schon bei den Anmerkungen unter dem Bild. Natürlich werde ich Dir ein Bild meiner Idee senden. Die Bilder aus Kambodscha sind sehr interessant, da werde ich öfters "vorbei" schauen.
    LG Sven
  • Othmar Rabensteiner 15. November 2006, 9:20

    Hallo Ilone,
    danke für deine Anmerkung zu

    liebe Grüße aus Wien Othmar
  • Matthias von Schramm 14. November 2006, 7:59

    Tach Ilona, es freut mich sehr das hamburger WG Fotos bis nach Kambodscha wirken und kann mir schon vorstellen, dass da eine andere Geschichte zu sehen ist.

    Wohngemeinschaftserinnerungen
    Wohngemeinschaftserinnerungen
    Matthias von Schramm
  • Erhard V. 11. November 2006, 7:05

    Hallo Ilona,
    habe wieder mal im Phnom Penh Tagebuch gelesen und las, dass Du auch in der fc bist:-)
    Habe natürlich gleich gesucht und Deine Bilder gefunden. Wie immer, sehr beeindruckende Aufnahmen, vor allem, "der Mönch und das Kind". Klasse!
    lg aus dem herbstlichen Bayern
    Erhard
  • Thomas Mucha 30. September 2006, 18:08

    Hallo Ilona,
    du hast dir ein sehr interessantes Leben gewählt. Es ist außergewöhnlich und du läßt uns dran teilhaben.

    Deine Fotos habe ich alle angeschaut. Ich finde sie sehr schön. Du läßt uns in eine fremde Welt eintauchen.

    Weiter so und viele Grüße

    Thomas

Meine Statistiken

  • 12 2
  • 294 353
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse