Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Herr S. auf Reisen


Free Mitglied
[fc-user:1165202]

Über mich

Dieser Account wird ausschließlich genutzt um nachgelassene Reisebilder zu zeigen. Sie stammen aus der Kamera des Herrn S., Jg. 1930. Sein Nachlass enthält Hunderte Reisedias, beginnend in den 1960er Jahren - wegen seines Wohnorts in der DDR bis zur "Wende" nur Ostblockstaaten. Sein Bruder bewahrt die persönlichen Fotos, hat jedoch keine Verwendung für die Reisebilder. Er erlaubte mir, eine Auswahl der Bilder hier zu zeigen.

Ich habe die Bilder gesichtet und einen kleinen Teil behalten. Interessiert haben mich solche Fotos, die Alltagssituationen darstellen und entweder vom Leben in den bereisten Ländern erzählen oder die Situation des Touristen thematisieren. Regelrechte Touristenfotografie - darunter verstehe ich eine touristische Attraktion in zentraler Perspektive - hat mich nicht interessiert. Andere Auswahlkriterien waren für mich grafische Wirkung, Farben, Fotos, die eine gewisse Tristesse ausdrücken oder eine besondere, vielleicht landestypische Athmosphäre - kurzum: alles, was mich entweder auf Anhieb oder auf den zweiten Blick ansprechen konnte.

Die Fotos sind nicht gerade Beispiele für Lehrbuchfotografie: Horizonte kippen, Laternenpfähle durchschneiden das Bild, unscharfe Personen drängen sich seitlich hinein oder die Szenerie lässt auf den ersten Blick scheinbare Langeweile aufkommen. Nicht wenige Fotos wurden - wohl ein Tribut an das zunehmende Alter des Reisenden - durch das Bus- oder Taxifenster aufgenommen, allein genügend Stoff für eine kleine Serie. Trotzdem, meiner Ansicht gerade deshalb haben die Fotos Charme ... mich haben sie jedenfalls in ihren Bann gezogen.

Für die Mülltonne sind sie zu schade, statt dessen möchte ich sie zeigen. Ich habe sie gescannt, digital entfusselt, was leider nötig war - leider, da es viel Zeit kostet. Selten beschneide ich die Fotos. Fast immer ist es nötig, Farben und Tonwerte zu regulieren. Die Dias haben zwar auf dem Leuchttisch noch schöne Farben, die gehen aber beim Scannen verloren, und ganz farbtreu sind sie auch nicht mehr. Auch scheint mir, dass sie beim Scannen Schärfe einbüßen, weshalb ich grundsätzlich nachschärfe. Meist sorge ich für eine Lot- oder Waagerechte im Bild. Darüber hinaus verändere ich die Fotos nicht.

Leider habe ich fast keine Informationen zu den Fotos - lediglich die Beschriftungen der Diakästen: eine grobe Bezeichnung wie Slowenien und ein Jahr oder auch nur 'Südostasien'. Wenn jemand Orte erkennt, freue ich mich über einen kurzen Hinweis unter dem Bild.

Ich hoffe, der ein oder andere wird meine Freude an diesen Fotos teilen.
Bitte habt Verständnis, dass Herr S. in der Regel keine Anmerkungen schreiben wird. Kommentare, die ihn erfreuen könnten, werde ich aber von Zeit zu Zeit an seinen Bruder weitergeben. Danke für Euer Interesse.

*

In diesem Account ist Herr S. nach Norwegen und Sizilien gereist.
Weitere Reisen folgen in anderen Accounts.

************************************
am 10. Mai 08 erreichte mich folgende Aufforderung der fc-Administration:

"Nach ausführlicher Diskussion im Team müssen dich bitten,
die Fotos in den beiden Accounts "Herr S. auf Reisen" und
"Herr S. auf Reisen (2)" zu löschen. Es tut uns sehr leid.
Deine Idee ist gut, lässt sich in der fc jedoch leider
nicht durchführen. Wir müssten dann auch andere zulassen,
die "fremde" Fotos einstellen wollen. Und das ist nicht
der Sinn der fc."

...

Ich habe daraufhin alle Bilder gelöscht. Evtl. wird über das Thema noch diskutiert, doch bislang wurde mir keine anders lautende Entscheidung mitgeteilt. Darum muss Herr S. nun leider ohne Eure Anteilnahme reisen.
hg seine Sekretärin
Frau Ke

************************************

.

Kommentare 9

  • M.Anderson 2. Dezember 2015, 23:07

    Ich hätte gerne an seinen Reisen teilgehabt ... eine sehr schöne und rührende Idee ... verstehe einer die Administratoren ... denn in gewisser Weise sind es für Dich ja keine fremden Bilder mehr.
  • ery... 4. Juni 2008, 11:40

    oh wie schade :-((

    da bin ich wohl zu spät gekommen. wirklich bedauerlich.
    ich hatte mich schon beim lesen des profiltextes von wort zu wort mehr auf die kommenden bilder gefreut ...

    .. und nun? hm -.-

    wobei mich jetzt die frage beschäftigt, ob man laut begründung der fc-admins tatsächlich von "fremden" fotos sprechen kann. ich bin im urheberschutzrecht alles andere als bewandert ... aber wandert das urheberrecht (und eben dies ist doch der knackpunkt der fc-"sperre") nicht automatisch an die erben weiter, wenn der urheber verstirbt? und ist in diesem fall nicht dann sein bruder der "eigentümer" der geistigen arbeit und könnte diese dann auch veröffentlichen wann und wo er möchte? (also auch in der fc) ... und um den gedanken weiterzuspinnen ... jeder vielbeschäftigte mann hat doch auch "gute geister", die ihn unterstützen ... er hätte doch sicherlich nichts dagegen, dass du seinen fc-account pflegst und verwaltest ...

    ... nur so ein paar absolut laienhafte gedankengänge.

    lg,
    ery... *hatte sich so auf die reisebilder von herrn s. auf reisen gefreut*
  • Out of sync 18. Mai 2008, 7:23

    ich komm wohl zu spät, die kapos waren schon da...
  • S. Dekind 11. Mai 2008, 10:21

    schade, dass die seelige fc-administration diesem account den gar aus macht.
  • schokominza 10. Mai 2008, 13:03

    Sehr geehrter Herr S.
    Ich wünsche eine gute Weiterreise!
    Danke, dass ich einen kleinen Teil beobachten durfte...
    Herzliche Grüße!
  • marie-antoinettesgiraffenhals 21. April 2008, 15:41

    wann/geht/die/reise/weiter?
  • Heidelbeere 10. April 2008, 19:22

    Das ist ja spannend. Auf diese Weise könnte ich einige Fotos von Herrn H. zeigen, bevor sie ihr Dasein im dunken Karton fristen.
    LG Heike
  • schokominza 8. April 2008, 22:35

    wahrlich eine Entdeckung!

    erinnert mich an das "Fachgeschäft für vergessene Privatfotografien" in Weimar --> http://www.vergessene-fotos.de/

    Danke für´s Zeigen.
  • marie-antoinettesgiraffenhals 7. April 2008, 21:21

    eine/echte/entdeckung.
    bin/gespannt/auf/weiteres.

Meine Statistiken

  • 3 9
  • 3 25
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse