Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Herbert Becke


Basic Mitglied, Garching b. München
[fc-user:454873]

Über mich

Fotografiere seit nunmehr 40 Jahren.
Meine Motivschwerpunkte sind: Bühnen- und Künstlerfotografie, Reportagen bzw. Straßenfotografie, Sportbilder (insbesondere Leichtathletik und Bob bzw. Skeleton im Eiskanal) und etwas Studio/Porträt/Akt.
Meine Leidenschaft ist vor allem die „Menschenfotografie“ in all ihren Facetten. Einige Zeit experimentierte ich mit einer „Lochkamera“, der Urform der Fotografie und ihrer kreativen Umsetzung und auch der Infrarotfotografie. Erste Ergebnisse gibt es von Sylt mit einer umgebauten Canon D 5 (700 nm).
Bis vor einigen Jahren viel klassische s/w-Bilder auch im Labor. Schon aus Zeitgründen jetzt fast nur noch digital (außer Lochkamera),
Canon SLR--und Panasonic-Lumxix-Ausrüstung, zudem die D 5 (als feste Infrarotkamera).
Auswahl bisheriger Einzel-Ausstellungen:
• „Ostfriesland“
• „Anpfiff“ (Jugendfußball)
• „Sylt bei jedem Licht“
• „Künstlerporträts“ (30 Jahre Deutsches Kabarett in 150 Bildern)
• „Venedig, als hätten wir geträumt….“
• „Faszination Eiskanal“. Eine Ausstellung von über 100 Bildern für den Bob- und Schlitten - Weltverband während der Weltmeisterschaft im Kongresszentrum am Königssee
• „M…aus der Sicht der PerspekTIEFE“ im „Valentin-Karlstadt-Musäum“ im Münchner Isar-Tor und im vergangen Jahr
• „40 Jahre im Rahmen“, 100 Bilder aus 40 Jahren im Bürgerhaus Unterschleißheim
Ich hatte die Freude und Gelegenheit mit vielen namhaften deutschen Fotografen zusammenzuarbeiten: u.a. mit Rainer Martini, Michael Gnade, Prof. Harald Mante, Hans Jessel, Dietmar Nill, Michael Martin usw.
Von 1976 bis 2009 Leiter der Volkshochschule im Norden des Landkreises München. Aufbau des Projektes „Foto-ART-München“ mit jährlich über 160 Foto-Seminaren zu allen Motiv- und Technikbereichen. Organisator der Münchner Fototage und Juror bei verschiedenen Foto-Wettbewerben.
1977 gründete ich den Fotoclub „CC 77“. Ein Zusammenschluss von über 80 engagierten Hobbyfotografen im Münchner Norden.
Näheres s. unter www.vhs-foto.de oder www.vhs-foto.de/fotoclub/
Inzwischen habe ich schon ein biblisches Alter erreicht: seit genau 16 Jahren bin ich 50.
Freue mich auf ernstgemeinte, kritische und konstruktive Anregungen und Kritik.
Danke für das Interesse.

Schlussbemerkung:
Seit einigen Jahren versuche ich "normale Motive" in ungewöhnlichen Perspektiven darzustellen. Insbesondere "bodenständig", also unmittelbar mit der Kamera auf dem "Boden der Tatsachen".
Eine weitere Auswahl „bodenständigen“ Bilder ist auf meiner Homepage zu betrachten:
www.derbecke.de
Danke für das Interesse
Herbert

Ich bin…

  • Fotograf (Fortgeschritten)

Kommentare 18

  • Cornelia Scheidl 28. Januar 2015, 22:30

    Hallo, echt tolle Fotos !!!
  • Jan-Dierk Borgmann 25. Dezember 2014, 14:58

    Hallo Herbert,
    zu Deiner Vernissage am 12.2.2015 im Valentin-Musäum komme ich gerne; Andrea kann leider wegen Dienstreise nicht mitkommen.
    Viele Grüße Jan
  • Erich Schock 11. April 2014, 11:13

    Werter Fotokünstler Herbert Becke,
    Durch Zufall las ich im Terminkalender vom FC von Ihrer Ausstellung aus den U-Bahnhöfen. Die Ankündigung der Entstehungsart ihrer Bilder hat mich neugierig gemacht, weil auch ich gerne, das eine oder andere Foto in den U-Bahnhöfen mache, darum hätte ich auch gerne nebenbei die Frage beantwortet. Braucht man dazu eine Genehmigung oder ist diese Art von Fotos, besonders was ihre reine künstlerische Aufnahmen angeht frei? Die U-Bahnhöfe waren ja nicht das Ziel ihrer Bilder, sondern das Hilfsmittel ihrer Kunst?

    Zu ihren Bildern ein paar Worte. Es ist ein nicht alltäglicher Blick den sie gewählt hatten, ein Motiv zu betrachten. Ich selbst suche, entdecke und fotografiere meine Motive sehr selten von diesem Blickwinkel aus. Entscheidend ist für mich von welchem Blickwinkel ein Motiv sich am schönsten bzw. am interessantesten zeigt. Eine wichtige Rolle spielt bei mir auch die Richtung, aus der das Licht kommt. Das muss nicht unbedingt der Blick von der Augenhöhe eines Frosches sein

    Man kann natürlich wie sie Sie es zeigten, den ungewöhnlichen Blick, unabhängig vom Motiv selbst als Kunst kreieren. In der Kunst ist nahezu alles frei. Wie Sie es auch an anderen Bilder im FC zeigen.
    Ein einzelnes von Ihren Ausstellungs-Bilder, würde sicher hinterfragt werden, was das soll. Doch als Gesamtkunstwerk verfehlt es sicher seine Wirkung nicht. Es zeigt, dass wir alle von den täglich aufgenommenen Bilder unsres Lebens geprägt sind. Wir sehen sie in dem Blick als natürlich, in dem sie uns meistens begegnen und wehren uns es anders auch als den natürlichen Blick anzunehmen. Jeder kennt sicher das Phänomen, dass gerade große Menschen, ohne es zu merken, von oben herab ihre Aufnahmen machen, weil sie ihre Sichtweite für die natürliche Augenhöhe halten.
    Ihre Bilder in der Ausstellung kehren dies um und öffnen den Blick für einen unbekannten Horizont. Sie regen zum Denken an, dass es in der Welt auch noch andere Horizonte gibt.

    Ich habe mir ihre Bilder mit Interesse mir angesehen, weil ich sie fotografisch sehr interessant fand und sie mich zum Nachdenken angeregt haben, auch aus diesem wie aus einem anderen ungewohnten Blickwinkel mal ein Motiv zu betrachten. Viele Grüße Erich Schock
  • Fotobock 31. März 2014, 1:19

    Hallo! Habe mir deine Fotos mal abonniert... da ich selber aus München bin, habe ich besonders Freude an deinen besonderen München-Fotos... schön, wenn man die Orte selber gut kennt. Macht Freude deine schönen, vielfältigen Fotos anzusehen. schöne Grüße aus München. Barbara
  • Hans-Gerd 5. März 2011, 11:47

    Hallo Herbert,
    danke für deinen Hinweis. Ein Blick in dein Album hat mir gezeigt, was du meinst. Da sind richtig klasse Arbeiten dabei.
    Gruß, Hans-Gerd
  • Rüdiger Geist 1. Februar 2011, 8:25

    Hallo Herbert,

    nachdem ich deine aktuellen Bilder aus Winterberg gesehen habe, bereue ich es ein bisschen, nicht auch hingefahren zu sein. "Zu kalt" ist keine Ausrede!

    Grüße aus Bonn,

    Rüdiger

  • Giovanni Bonnerarte 1. Dezember 2010, 23:09

    Ti saluto, Herbert,
    Du hast einen feinen, sehr eigenen Stil, gefällt mir außerordentlich...

    Tanti saluti di Bonn
    Giovanni
  • Michael Jochum 9. Oktober 2010, 22:06

    Ein schön abwechselungsreicher Portofolio, da wird einem nicht so schnell langweilig.
  • Jürgen Wassmuth 18. April 2010, 20:50

    Danke für Deinen Kommentar. Ich wusste gar nicht, dass Du auch in der FC bist. Jetzt habe ich Dich gespeichert und werde öfter bei Dir reinschauen.
    LG
    Jürgen
  • Josef Bachinger 12. November 2009, 19:02

    Ich freue mich schon auf die neue Ausstellung am 21.11.09 !
  • strandhafer 8. April 2009, 15:52

    Hallo Herbert,
    wirklich tolle Fotos von Floris-Bobweltmeisterschaften
    und es war ein tolle Abschiedsgala in Garching für Dein Lebenswerk (33 Jahre als VHS Leiter in München -Nord).
    Jürgen aus Werne
  • J.Jürgen Bögel 22. Februar 2008, 22:00

    Machst tolle Aufnahmen werde dich im Auge behalten
    LG aus Gelsenkirchen Glück Auf
  • vanessa.b 8. Februar 2008, 13:31

    Sehr schöne Bilder - Ich hoffe auf mehr!
  • Gudrun Brickwede 5. Oktober 2006, 13:17

    Hallo Herbie!
    Muss doch mal wieder Kontakt zu dir aufnehmen :-)
    Du hattest mir verheimlicht, dass Infrarot ein Thema bei dir ist. Du musst du mich mal unter deine Fittiche nehmen. Daran bastele ich nämlich gerade eben erst.
    Bis hoffentlich bald wieder in Garching.

    Perlchen
  • Conny Model 23. Dezember 2005, 12:30

    ich Danke Dir für Deine Anmerkung unter meinem Foto, ich wünsche Dir noch schöne Feiertage und nen guten Rutsch ins neue Jahr!


    lg conny
  • Zoltán Egry 25. November 2005, 23:48

    Hallo Herr Becke,

    willkommen in diesem käfig voller (foto)-narren!
    Ihren einstand habe ich doch tatsächlich verpasst, aber jetzt, als buddy, werden mir Ihre werke nicht entgehen.
    freue mich darauf, viel spass hier!
    lg
    Egry
  • Kathrin und Roland 15. November 2005, 21:30

    Hallo Herbert,

    habe Dich gerade erst hier in der FC entdeckt. Freue mich, mehr von Deinen Arbeiten zu sehen.

    Viele Grüße
    Roland
  • Thomas Ramackers 10. November 2005, 22:57

    Willkommen hier in dem seltsamen Verein :) :)
    ich mach dich mal Buddy ...bei so viel Know How hoffe ich doch was von Dir lernen zu können !
    Gruss Thomas
Vergeben
  • 1 Favoriten
  • 0 Lobe
  • 638 Kommentare
Erhalten
  • 60 Favoriten
  • 1 Lobe
  • 713 Kommentare