Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Henning Gothe


Free Mitglied, Osterode am Harz
[fc-user:13069]

Über mich

Ich stamme aus Erfurt, einer der schönsten deutschen Städte. Hier wohnte ich bis Anfang 1990 und bin dann, aus beruflichen und privaten Gründen, in den Westerwald gezogen.
Seit 1976 beschäftige ich mich mit der Fotografie. Da bekam ich von einen alten Fotografen eine Dunkelkammerausrüstung, mit der ich fortan das Fotografenhobby zelebrierte. 1978 bekam ich dann meine erste Spiegelreflexkamera eine EXA1b. Meine Leidenschaft gehört den alten Dampflokomotiven und überhaupt der Eisenbahn. Mein Ziel war und ist es die Züge in ihrer angestammten Umgebung festzuhalten. Hierzu gehören natürlich auch Requisiten wie alte Signale, Telegrafenmasten und überhaupt die inzwischen angestaubte Infrastruktur.
Seit 1985 habe ich dann auch auf Reisen sehr viel fotografiert, dann bereits mit einer Pentacon Six ausgestattet. Nach der Wende legte ich mir eine Minolta Dynax 7000i zu. Seit über einen Jahr bin ich gänzlich auf digital umgestiegen und habe es nicht bereut. Speziell für die Eisenbahn habe ich mir die Oly E10 zugelegt, die aufgrund der sehr kurzen Auslöseverzögerung dafür bestens geeignet ist. Als sogenannte "Zweitkamera", vor allem für Reisen, wird eine Oly C5050 genutzt.

26. September 2004
Ich habe mich entschieden, meinen Account Ende Oktober nicht mehr zu verlängern. Wie überall, ist es auch hier - wenn man niemand kennt, dann bekommt man auch keine Kritiken und Anmerkungen. Ich habe zweifellos sehr nette Menschen kennen gelernt, mit denen ich auch weiterhin in Kontakt stehen werde. Auch hier gilt : Bildqualität ist nicht entscheidend! Hier gilt nur - schreibst Du mir - schreib ich Dir, von Vielen wird man einfach ignoriert. Das ist mir zu wenig!

15.Januar 2005
Nun habe ich einen Systemwechsel vollzogen. Ich habe mich von der Oly C5050 getrennt und die Oly E10 steht zum Verkauf. Aufgrund der größeren Geschwindigkeit und der besseren Bildqualität, vor allen in kritischen Lichtverhältnissen, bin ich auf die Canon 20D umgestiegen. Momentan verwende ich das Kitobjektiv und das "Suppenzoom" von Tamron 28-300mm DI. Die Ergebnisse des Tamron haben mich aber überrascht, diese akzeptable Qualität hätte ich nicht erwartet. Mein Traum ist aber für die nahe Zukunft das Canon 17-85mm EF-S. Da sich die Wogen um das Objektiv beruhigt haben, kann man sicherlich bald zugreifen. Dann hat das Kitobjektiv ausgedient, das Tamron bleibt aber aufgrund des langen Telebereiches erhalten.

Kommentare 33

  • Gertraud i.O 12. Juni 2009, 12:36

    Schöne Bilder macht die Tochter... hat sie sicher vom Vater....Vg gertraud
  • JanS. 27. August 2007, 21:02

    Mannomann...
    Da such' ich nur Infos über ein neues Objektiv und stolpere schon wieder über Dich!
    ...gute Aufnahmen übrigens...
    ;o)
    Jan
  • Emotional Life Photography 21. Juni 2006, 19:53

    hallo

    einen wunderschönen sommeranfang noch, viele liebe grüße aus bornheim im rheinland und weiterhin viel spass beim fotografieren und motive suchen ....

    Isa ;-)

  • Roland Wendel 16. Mai 2006, 22:20

    Habe mich mal in Deiner "fotokiste" umgesehen. Die Bilder der Eisenbahn finde ich immer interessant. In unserer Gegend findet man solche Motive viel zu selten.
    Gruß aus der Pfalz
    Roland
  • Jette Birkenfeld 13. März 2006, 15:27

    Hallo Henning,

    vielen lieben Dank für deine netten Anmerkungen zu meinen Fotos, freut mich das sie dir gefallen.

    Viele Grüße aus Berlin
    Jette
  • Daniel Kneer 26. Februar 2006, 22:15

    Hallo Henning


    dann will ich mich bei Dir mal auch Eintragen.
    Immer gut Licht und ein gutes Händchen fürs gewisse Etwas ;)



    Viele Grüße
    Daniel
  • Matthias Boerschke 20. Januar 2006, 19:58

    Hallo Henning!
    Beste Grüße aus dem schönen Buxtehude ich hoffe es kommen nochmehr feine Eisenbahnaufnahmen?
    Freue mich mehr zu sehen.
    Mfg Matthias
    Planverkehr
    Planverkehr
    Matthias Boerschke
  • Steffen°Conrad 4. Dezember 2005, 20:17

    Hallo Henning,möcht mich bedanken, das Du Dein knappes Uploadlimit für den Obus verwendet hast !!
    Hab mich auch durch Deine HP geklickert, schöne Bilder, sowas fand ja alles zu meiner Kinder-und Jugendzeit statt...
    ...sonst hab ichs ja mehr mit der Straßenbahn;-))...


    LG Steffen
  • Wolfgang Graßl 29. August 2005, 20:09

    Hallo Henning,
    danke für Deine netten Anmerkungen. Eigentlich wollte ich die Serie historischer Eisenbahnbilder beenden, da sie aber hohen Anklang findet, wird doch noch Einiges nachkommen. Deine Homepage ist sehr sehenswert.
    Viele Grüße, Wolfgang
  • Diana Kosaric 27. Juni 2005, 1:35

    Nur ein foto gruss :-))

    LG Diana
  • Frank Thomas Patzer 26. Juni 2005, 20:45

    Tolle Eisenbahnfotos.Grüsse Frank
  • Frank Salamon 3. Juni 2005, 22:58

    Danke für Deine lieben Worte in meinem Profil, Henning! Ach übrigens: Wann gibt´s denn bei Dir das neue Canon 17-85mm? Interessant finde ich´s schon, aber erstmal steht wohl doch ein Superweitwinkel an.
    Nette Grüße
    Frankie
  • Olaf H 18. Mai 2005, 22:36

    Hallo Henning,
    danke für Deine Anmerkung zu meinem Foto
    joy of life
    joy of life
    Olaf H

    Deine Bilder und Motive sind eindrucksvoll. Buddy, damit ich keins verpasse :-). Sicher ergibt sich mal eine gemeinsame Tour, über den Weg gelaufen sind wir uns ja schon. Leider gibt es immer weniger Gelegenheiten, von Sonderzügen mal abgesehen. Aber die Motive werden uns schon nicht ausgehen. Ich freue mich auf Deine zukünftigen Fotos.
    Viele Grüße, Olaf
  • Frank Salamon 9. Mai 2005, 21:40

    Sehr schöne Eisenbahnfotos. Technische Dinge finde ich immer interessant. Deine Meinung zur Community kann ich sehr gut verstehen. Bin zwar neu hier, aber ich habe schon bemerkt, wie man hier zu "Ehren" kommt. Gegenseitige Beweihräucherung von untereinander bekannten Fotografen scheint der Standard zu sein. Viele Fotos in der Galerie sprechen eine deutliche Sprache: Es zählt offensichtlich oft nur gnadenlose Schärfe, perfekte Belichtung. Geeignet für Hochglanzbroschüren, aber oft ohne Seele.

    Viel Spaß noch mit der Fotografie
    Frankie
  • Christiane B. 29. Januar 2005, 0:38

    Sehr schöne Eisenbahn-Dokumente hast du hier.
    Gut in Szene gesetzt, sehenswert.
    Buddy, um die nächsten Fotos mitzukriegen. :-)
    LG von Christiane
  • Andreas Brettin 16. Dezember 2004, 21:09

    Wie recht du hast mit deiner Anm. zu ich danke für deine Meinung, schon deshalb, weil ich so auf deine tolle Eisenbahnsammlung gestoßen bin. Es gibt auch noch Güterbahnhöfe die in Betrieb sind, so in Falkenberg
    Viele Grüße Andreas
  • Alan Murray-Rust 29. Oktober 2004, 15:26

    Henning
    Es tut mir Leid das du nicht weiter da als Vollmember wirdst. Wie du bekomme ich auch keine grosse Menge Anmerkungen zu meine Bilder; im Gegensatz habe ich nicht die Zeit Anmerkung zu schreiben an alle Bilder die ich möchte. Also kommen die Anmerkungen hauptsächlich von eine geringe Buddyliste; für mich passt das, kann aber verstehen das es für dich nicht reicht.
    Du und deine Bilder werden von mir vermisst da das immer Stimmung und Interesse hat. Auch wenn nur noch einige da kommen, werde ich mich freuen.
    Gruss und noch viel Glück
    Alan
  • Lady Durchblick 18. Oktober 2004, 22:11

    Hallo Henning...
    danke für Deine Anmerkung zu meinem Bild
    aber was lese ich denn da... schade... jetzt wo ich auf Dich aufmerksam geworden bin...
    wünsch Dir was... und weiterhin viel spass beim fotografieren
    vg Ingrid
  • Harald Klinge 29. September 2004, 22:02

    naja, bin halt auch schreibfaul,
    aber Deine Bilder werden mir fehlen...
    wünsch Dir was
    g h
  • Daniel W 29. September 2004, 19:57

    hallo henning
    vielen dank für deine anmerkungen
    dem aufruf bist du mehr als nur nachgekommen :)
    eine genaue erklärung was und warum es gefällt etc bringt einen neuling wie mich immer einen kleinen schritt weiter
    übrigens ein klasse profilbild
    grüße
    daniel
  • Henning Gothe 14. Mai 2004, 21:32

    @Alan Murray-Rust - So schlimm war es dann in der DDR auch nicht, aber als Ausländer stand man sicher schon mehr unter Beobachtung. In den 80er Jahren war es aber an den Knotenpunkten (viele Dampfloks) recht unproblematisch.
    Das Bild aus Bad Doberan ist einfach nur von mir beim Entwickeln "versaut" worden. Damals wollte ich einfach schnell das Ergebnis sehen und habe die Filme dann in hoch konzentrierten Entwickler in sehr kurzer Zeit entwickelt. Da hat sich natürlich eine Überschreitung der Entwicklungszeit sehr sehr deutlich bemerkbar gemacht, wie man sieht. So schlecht war der ORWO-Film gar nicht, zumindest der s/w - Film.
    Gruß
    Henning
  • Alan Murray-Rust 14. Mai 2004, 21:14

    Hallo Henning
    Auf meiner Reisen in die DDR habe ich immer vom fotografieren der Eisenbahn abgesehen - da man war davon abgewarnt. Doch hast du interessante Bilder aus der Zeit da.
    Das Bild aus Bad Doberan - ich bin nie daran gekommen (leider) - ist wohl mit diesem schrecklichem Orwo-film genommen?
    Die Strab in Erfurt war doch jedenfals ein Genuss
    Gruss
    Alan
  • Claudia Rump 2. Mai 2004, 23:40

    hallo!

    wollte mich als erstes mal für deine lieben anmerkungen zu meinen fotos bedanken und dir dann noch sagen, dass ich deine fotos sehr schön finde. ganz besonders die von den eisenbahnen. weiter so!

    liebe grüße
    claudia
  • Wolfgang Götzke 3. Januar 2004, 20:20

    Danke für deine Anmerkung. Bei deinen Fotos begeistern mich am meisten die Dampfloks. Richtig Klasse.

    Gruß
    Wolfgang
  • Ilse Jentzsch 1. Januar 2004, 17:09

    Hallo Henning!
    Wie gut, daß ich Deine schönen Fotos gerade durch eine Anmerkung entdeckt habe.
    Voller Begeisterung haben mein Mann und ich uns eben durch Deine Fotos geklickt. Mein Mann als Eisenbahnfan war natürlich begeistert, auch darüber, daß Du jede Lokomotive mit der Nummer benannt hast. Ich habe nostalgische Gedanken bei dem Foto von der Schönhauser Allee gehabt, konnte ich dort doch (Kastanien Allee) bis zum Mauerbau immer eine meiner Tanten besuchen, was uns Westberlinern ja später nicht mehr gestattet war.
    Und nun auch noch Runkel und so unendlich viele Fotos, die bei uns sofort Erinnerungen wecken.
    Herzlich grüßt Dich
    Ilse

Meine Statistiken

  • 6 1
  • 210 2.032
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse