Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Heinrich Placke


Basic Mitglied
[fc-user:513093]

Über mich

Dr. Heinrich Placke: geboren 1947 im westfälischen Ibbenbüren. Seit 1968 im Rheinland ansässig. Studium in Bonn. Doktorarbeit in Verhaltensbiologie.

Seit 1977 Gymnasiallehrer für Biologie und Sport in Köln. Langjähriges zusätzliches Interesse für Naturheilkunde.

Heilpraktiker-Prüfung 1984. Nebenberufliche Tätigkeit als Homöopath

Seit ca. 1999 intensive Auseinandersetzung mit diversen fotografischen Themen.
Ausstellungen im Kölner Raum: zum Beispiel Bürgerhaus-Stollwerk, Commerzbank Köln Sülz.

Mitglied bei art-promotion-bonn (www. artpromotion-bonn.de).

„Beim Fotografieren lasse ich mich vom Reiz des Augenblicks anregen, der plötzlich meinem inneren Auge entspricht. Ich lasse mich leiten durch das Licht.

Ich benutze es, um zu verändern und erlebe, dass Gegenstände und Situationen aus der Banalität heraustreten, an Wert gewinnen und zum Teil ganz neu werden.

Ich gehe auch gerne nah ran und erlebe wieder, dass Bildaussagen sich verändern. Neue Gefühle werden erzeugt.

Es entstehen Formen, die durch die Kameraführung neue sinnliche Dimensionen gewinnen. Dabei konzentriere ich mich oft auf Ausschnitte, die bis zur Unkenntlichkeit gedehnt werden können.

Gerne bediene ich mich auch des Mittels der Unschärfe. Hier entsteht oft der Eindruck eines gemalten Bildes.

Es hat mich zusätzlich gereizt, meine Bilder mit Worten zu verbinden. Dies ist zum Beispiel in Form dreizeiliger Gedichte geschehen. Sie lehnen sich an die japanische Kurzlyrik des Haiku an.
Zunehmend benutze ich auch die Möglichkeiten der Bildbearbeitung und Bildgestaltung am Computer.“

Kommentare 1

Meine Statistiken

  • 4 0
  • 49 10
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse