Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Hans Nater


Free Mitglied, Lütisburg-Station
[fc-user:623]

Über mich

Mitglied der fc seit 5.4.2001

Geboren wurde ich 1949 in Luzern (Schweiz).

Als ich etwa 6 Jahre alt war, kaufte mein Vater eine Kamera, es war ein Kodak-irgendetwas, aus Backelit, dunkelbraun mit einem eigenartigen Geruch. Einzulegen war ein Rollfilm, durch ein rotes Fensterchen konnte man eine auf dem Filmschutzpapier aufgedruckte Zahl sehen, welche der Anzahl gemachter Bilder entsprach. Das Blitzlicht war ein Riesending, mit einzelnen Birnchen, an welchen man sich nach dem Blitzen die Finger verbrannte. Meine Eltern benutzten die Kamera kaum. Dafür ich um so mehr. Das war meine erste Begegnung mit der Fotografie. Die Abzüge waren klein und hatten einen breiten weissen Rand mit Büttenschnitt (wahrscheinlich ist das der Grund, weshalb ich bei manchen Bildern Rahmen mache). Während der Lehre (Maschinenzeichner) gab ich jeweils mein ganzes selbst verdientes Geld für die Fotografie (damals noch Photographie) aus. So legte ich mir nach und nach meine erste SLR-Ausrüstung zu, eine Yashica. Schliesslich folgte die Duka Ausrüstung, Durst, Jobo usw. Da es damals sehr aufwendig (heute aufwändig) war, farbig selbst zu verarbeiten, arbeitete ich ausschliesslich in s/w.
Nach und nach legte ich mir div. Kameras zu: Konica Autoreflex, Minolta SRT 101, Minolta XM, verschiedene Objektive (darunter ein Novoflex Schnellschuss Dings) und als Krönung eine Rolleiflex SL66. Während meiner analogen, chemischen Blütezeit nahm ich an vielen Wettbewerben und Ausstellungen teil. Ausser einem Siegerbild, mehr oder weniger ohne Erfolg.
1979 entdeckte ich die Welt der Computer (Commodore PET mit 8k RAM und Kassettengerät). Dies fesselte mich derart, dass ich das Fotografieren langsam in den Hintergrund stellte.
Zur Geburt meines ersten Kindes 1988 legte ich mir eine Videokamera zu, welche ich zuerst viel gebrauchte, dann immer weniger, weil mir das Videoschneiden zu zeitintensiv war.
So ca. 1996 hörte ich von den ersten Digis. Als totaler PC Freak weckte dies sofort mein Interesse. Für eine Unsumme kaufte ich mir eine Casio QV 100 mit stolzen 0.35 Megapixel. Die hatte die Auflösung zum heulen, die Bildchen waren kaum zu gebrauchen. Aber sie war Digital und ich hatte sie!
Etwas später legte ich mir eine Sony Mavica MVC-FD7 zu ebenfalls 0.35 Megapixel, machte aber wesentlich bessere Bilder, als Speichermedium dienten 3.5'' Disketten. Schliesslich leistete ich mir eine Olympus E 10 (4 Megapixel), eine super Kamera (damals). Ab und zu nehme ich die auch heute noch aus der Schublade. Der grosse Vorteil von der E 10 ist, dass sie mit normalen Batterien funktioniert. Es folgten weiter Kompaktknipsen. Irgendwann landete ich dann bei digitalen Spiegelreflexkameras mit entsprechenden Wechselobjektiven. Letzten Herbst entdeckte ich die Bridgekamera Lumix DMZ-FZ1000 von Panasonic. Von dieser bin ich derart begeistert, dass meine Speigelreflex Ausrüstung im Kasten vor sich hin döst.

Galerie Bild :-))



mein Zweitaccount: Graf Digi


Kommentare 56

  • Qrt Laederach 3. Mai 2015, 22:36

    Salü Hans !

    Hab durch dein neustes Bild dich frisch entdeckt.
    Wie ich sehe, bist du auch an rostigen Details,
    Holzstrukturen usw. interessiert.
    Werde dich drum mal gerne auf orange setzen !

    Dein Zweitaccount bringt mich zur Frage:
    bist du evtl. auch Typograf ?

    Gruess Qrt
  • Trapezblech 24. Februar 2013, 16:58

    Vielen Dank für Deine Anmerkungen zu "Gleise im Schnee" ... habe es gleich mal versucht umzusetzen Viele Grüße Trapezblech
  • Piet Freitag 29. März 2009, 0:18

    Hast einen guten Blick für´s Besondere!
    Macht Spaß, Deine Bilder zu betrachten.
    LG Piet
  • Ute Allendoerfer 26. Februar 2009, 20:45

    unter einem alten Bild über deinen Namen gestolpert, da will ich doch mal wieder einen Gruß hier lassen ;) LGute
  • miyaca 30. März 2007, 10:57

    Hans, ich liebe Deine Ganterschwil-Bilder! Ein Stück Kindheit für mich!
    lg Andrea
  • Ute Allendoerfer 18. Januar 2007, 13:22

    schöne Erinnerung, gelle :)



    LG ute
  • Kurt Salzmann 17. Mai 2006, 20:50

    Immer schön am Schatzsuchen!? Ich mache an Pfingsten in Biel weiter. Anfang Mai lag dort noch zuviel Schnee.

    Herzlich willkommen in der Fotocommunity. Ich wünsche dir viel Spass beim Mitmachen.
    Hier habe ich eine Liste mit FC-Usern aus der Schweiz, dem grenznahen Süddeutschland und Vorarlberg zusammengestellt:
    http://www.salzmaenner.ch/fc/fc-ch/fc-schweiz.html
    Viele Grüsse, Kurt
  • Caro N. 26. April 2006, 19:15

    Salü, Hans

    Hab Dich jetzt erst entdeckt ;-)
    Hast ein super Auge für Details am Wegrand!

    lg
    Caro (aus Uzwil)
  • Emotional Life Photography 14. Februar 2006, 14:36

    hallo
    deine fotos sind klasse....ich gucke mich noch etwas um bei dir....

    liebe grüße aus bornheim/rheinland

    isa ;-)
  • Thomaso Beck 7. Oktober 2005, 9:05

    salut hans!

    mit freude habe ich dein profil duregschneugget: viele nette erinnerungen, welche zum schmunzeln anlass geben: in der kinderzeit waren für mich die blitzwürfel der absolute renner und im kindergarten war eine harmlose mutprobe, so einen 4er würfel im hosensack zu zünden.... ebenso höre ich das säuseln des commodore pet tonabandes beim einlesen eines handgestrickten programms.


    gruss>th!


  • Werner Holderegger 2. Mai 2005, 19:51

    Hallo Nachbar
    Habe dich zufällig entdeckt, brauche etwas Zeit deine umfangreiche Bildersammlung durchzuackern. Der erste Eindruck ist aber positiv.
    LG Werner
  • Jens Friedrich Hertel 3. April 2005, 18:22

    Hallo Hans,

    ich bin hier zufällig vorbeigekommen und hab mich ziemlich in deinem umfangreichen Profil »festgeblättert«.

    Aus den Bilder erkennt man einen geschulten Bilck fürs Detail und für die Strukturen, und öffentlichen Realsatiren, an denen man allzuoft einfach so vorbeigeht...

    Aus dem Profiltext entnehme ich auch, dass Du (zumindest früher) auch mit sehr vielen unterschiedlichen Kameratypen gearbeitet hast. Gibt es bei Dir im Profil auch schon (oder vielleicht demnächst) Arbeiten aus dieser Zeit zu bewundern?

    Viele Grüße

    Jens
  • Look And See 2. August 2004, 21:48

    hallo hans!
    vielen dank für deine ausführliche anmerkung zu meinem foto...

    ... und somit das erweitern meines horizonts!
    hat mich sehr gefreut!
    liebe grüße
    nikkse
  • ewaldmario 25. Juli 2004, 19:56

    junge, junge, was habt ihr alle für
    unmengen von guten bildern drinnen.
    ich bin am "nägelbeissen", wann ich
    wieder uploaden kann ...
  • Werner mit Canon 300D 28. Juni 2004, 11:55

    Hallo Hans!
    Danke für deine Anmerkung.Hast recht da ist zuviel grün das weggehört...

    FG Werner
  • Tommi Schultz 29. Mai 2004, 11:58

    Hallo Hans,

    Starkes Profil mit super Fotos.
    Da muß ich mal mit ganz viel Zeit dran
    gehen.

    vg Tommi


  • Andreas Stoye 1. Februar 2004, 22:17

    Besten Dank für den Kommentar zu meinem "Holzweg". Wieso ist die 300 D eine Plastikknipse? Habe bisher nur ausgesprochen scharfe und farblich saubere Fotos von den canons gesehen. Gruß in die Schweiz
    Andreas
  • Walter Guenter 19. Januar 2004, 22:37

    Lieber Hans,
    Danke für deinen Eintrag in mein Profil.
    Ich staune über die Schärfe Deiner Bilder, hast Gute Objektive.
    Vorallem hast Du ein sicheres Auge für gute Sujets.

    Liebe Grüsse
  • Andreas Meyer 16. Januar 2004, 18:19

    :) Danke für deine Nachricht! Hier auch ein Gruß von mir und viel Spaß noch in der fc!!
  • Mona Lisa 1. Januar 2004, 12:21

    Beim Stöbern in der fc entdeckt man doch immer wieder interessante Leute! Wenn sie dann auch noch so hervorragende Fotos machen, dann muss man sich mal bedanken für diesen Augenschmaus, denke ich! Hätte nie gedacht, dass technische Details so ästhetisch sein können! Es ist für mich eine neue Welt, in die du mich geführt hast. Gruß Monika
  • Slides Only 30. Dezember 2004, 19:23

    Ich habe heute einen super Menschen kennengelernt.
    So viel gequickmailt, dass ich noch gar keine Zeit hatte, seine Bilder anzusehen.
    So bald ich Luft habe, hole ich das nach.
    Slides

  • Traude B. 1. Oktober 2003, 18:14

    hallo hans

    vielen dank für deinen netten kommentar. du hast mit deinen bildern nicht zu viel versprochen - die serie mit den gelben rohren hat es mir angetan :-) klasse!

    lg
    traude
  • Melanie Eitner 24. August 2003, 23:23

    Hallo Hans,das war mein erstes Bild ...bin blutiger Anfänger und gelobe Besserung... ;)))
    Viele Grüße Melanie
  • Suse Rebehn 30. Juli 2003, 14:59

    Hallo Hans, nach und nach nehme ich mir einzelne Fotografen vor und schaue mir ihre Bilder an. Deine gefallen mir sehr, Du bist sehr vielseitig und hast viele schöne plastische Fotos dabei. Glückwunsch! (Habe Dich eben auf meine Buddy-Liste gesetzt. Gruß Suse
  • Hans Nater 29. Juni 2003, 22:39

    Hallo Martina,
    da muss ich die leider enttäuschen, ich ben lediglich auf der Tuba zu sehen. Von tuten und blasen habe ich keine Ahnung :-))

    hn