Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Hanna B.


Pro Mitglied, Leipzig
[fc-user:1179716]

Über mich

Das Profilfoto entstand beim Italiener in Gaschurn.
--------------------------------------------------------------

Ich bin in Dresden geboren, bin also ein waschechter Sachse.
Zu meinem 10. Geburtstag bekam ich eine POUVA START geschenkt und seitdem fotografiere ich im Urlaub, auf Ausflügen und auch "vor der Haustür". Natürlich nicht mehr mit dieser Kamera, danach folgte erst mal eine WERRA 1 von Carl Zeiss Jena, mit der ich sehr zufrieden war. Nach der Wende und dem Ausprobieren verschiedener Kompaktkameras bin ich letztendlich bei einer Spiegelreflex von Minolta "gelandet". Im Herbst 2007 kaufte ich mir meine 1. Digitalkamera, die Nikon D40. Später habe ich mir noch als Ergänzung zum Kit-Objektiv ein Nikkor 55-200 VR sowie einen Polfilter zugelegt. Da sie aus mir unerfindlichen Gründen mehrmals nicht auslöste, wurde sie im Mai 2012 von der Nikon D 3100 "abgelöst".

------------------------------------------------------------------

Alle hier gezeigten Bilder sind mein persönliches Eigentum und dürfen
ohne meine ausdrückliche Genehmigung nicht verwendet, vervielfältigt
oder an Dritte weiter gegeben werden.

Kommentare 256

  • Butterfly53 16. Juni 2017, 19:21

    Hallo Hanna...vielen Dank für deine Anmerkung! Ich bin ja in Tirol geboren, aber ich finde in Bayern gibt es mehr Lüftlmalereien.
    Liebe Grüße Gerda
    Lüftlmalerei in Oberammergau
    Lüftlmalerei in Oberammergau
    Butterfly53
  • heldsigurd 12. Mai 2017, 20:29

    Lüftlmalerei in Oberammergau
    Lüftlmalerei in Oberammergau
    heldsigurd

    Auch dieses Bild ist ein Dia aus dem Jahr 1986. Ich musste die Farben etwas korrigieren. Mein Scanner arbeitet ganz zufriedenstellend aber manchmal muss man halt doch...
    LG Siegfried
  • heldsigurd 12. Mai 2017, 20:23

    Zugspitze
    Zugspitze
    heldsigurd

    Das Bild ist ein Dia-Scan. Das Dia ist im Jahr 1987 entstanden. Ich bin mit dem Erhaltungszustand ganz zufrieden. Die Zeit bringt ein wenig Qualitätsverlust mit sich. Die Ektachromefilme haben sich besser gehalten als die Kodachromefilme. Fuji, Agfa oder Orwo habe ich nicht verwendet.
    Klar ist der Blick vom Rasthaus aus. Mir hat der Zusammenhang mit der Kiefer und den blühenden Bärenklau gut gefallen zusammen mit dem strahlend blauen Himmel, den man dort ja nicht so oft hat.
    LG Siegfried
  • heldsigurd 19. März 2017, 17:08

    Vinschgauer Dolomitenblick
    Vinschgauer Dolomitenblick
    heldsigurd

    Der Blick geht vom Sonnenweg auf die Talstufe zwischen Partschins und Algund. Der Ort im Mittelgrund ist dann Meran. Mit der Blume hast Du selbstverständlich recht. Ich hätte sie vielleicht rausklonen sollen.
    LG Siegfried
  • heldsigurd 18. März 2017, 16:07

    Das mit dem Digitalisieren ist schon eine Heidenarbeit. Ich habe mir einen Magazinscanner zugelegt, schon vor einiger Zeit. das lohnt sich aber nur, wenn man viele Dias hat. Die Papierbilder kann man nur mit einem Flachbettscanner digitalisieren, oder, mit Einbußen, abfotografieren. Ich erlebe aber die vergangenen Jahre neu, wenn ich meine alten Bilder wieder sehe.
    Aber vielleicht hast Du das eine oder andere interessante Bild aus DDR-Zeiten.
    LG Siegfried
  • heldsigurd 16. März 2017, 18:24

    Das Bild vom Reschensee stammt aus meinem analogen Archiv, das ich zur Zeit digitalisiere. Man muss schon ein bisschen Glück haben, um solche Sichten zu bekommen. Vielen Dank für Deine Anmerkung! LG Siegfried
  • heldsigurd 7. März 2017, 11:55

    Vielen Dank für Deine freundlichen Anmerkungen! Dein Interesse freut mich sehr!
    LG Siegfried
  • heldsigurd 5. März 2017, 11:46

    Vielen Dank für Deine freundliche und ausführliche Profilanmerkung! Vielen Dank auch für das schöne Bild! Zu den Pentacon-Kameras: Meine erste Spiegelreflexkamera war eine VX-500 mit Schachtsucher. Das gute alte Stück lebt noch, aber der Spiegel hängt beim Auslösen. Man fotografiert aber ohnehin nicht mehr analog. Die Kamera hat sehr schöne Bilder gemacht. Ich habe sie damals, Mitte der 70er Jahre, gebraucht bekommen. Leider hat die deutsche Fotoindustrie gegen die Japaner aufgegeben. Das ist sehr schade! Zu den anderen Produkten: In der DDR wurde echte Qualitätsarbeit erzeugt. Im Westen wussten wir gar nicht, dass die Produkte aus der DDR waren. Erst nach der Wende kam das alles raus. Manches lebt und arbeitet heute noch bestens!
    LG Siegfried
  • heldsigurd 27. Februar 2017, 17:10

    Vielen Dank für Deine freundliche Anmerkung! Der ort ist richtig erkannt! :-)
    Pouva Start war in meiner Kindheit der Fotoapparat meiner Eltern, aus der DDR mitgebracht :-)
    LG Siegfried
  • uwe pohlschmidt 6. November 2016, 8:05

    Hallo Hanna,
    danke für deine nette Geschichte zu meinem Bild "Im Rellstal".
    Da der Busfahrer jetzt schon anscheinend im Winterschlaf ist, mußten wir letzte Woche von Vandans aus zu Fuß ins Rellstal zur Heinrich-Hueter-Hütte wandern. Von dort ging es weiter über das Gipsköpfle (super Aussicht) zur Alpe Lünn und zum Gasthof Rellstal. Dann wieder zurück nach Vandans. Die Tour war lang aber wunderschön. Es freut mich, dass dir meine Bilder aus dem Montafon gefallen. Es kommen in den nächsten Tagen noch 4 - 5 dazu.
    Gruß Uwe
  • Svenskatouri 5. November 2016, 17:08

    Impressionen Schloß Gripsholm
    @ liebe Hanna
    wie recht du hast...
    Schaue mir gerade mit Begeisterung deine Bildergalarie an... Schöne Landschaftsaufnahmen...
    LG Petra
    LG Petra
  • H. Fabian 24. September 2016, 20:53

    Hallo Hanna,
    danke für Dein Interesse an meinen Bildern. Die Tour von der Heidelberger Hütte zur Jamtalhütte war schon lange ein Traum von mir und gar nicht so anstrengend. Im Gegensatz zum Weg zur Wiesbadener
    Hütte. Anstrengend und lang. Mit kleinen Pausen über 7 Stunden. Und dann kamen wir zur Wiesbadener Hütte und dort stand auf einem Wegweiser einfach: Jamtalhütte 3.5 h! Wahrscheinlich mit Hubschrauber...
    LG Hans
  • derbaldinger 19. September 2016, 21:08

    Hallo Hanna, natürlich nehme ich es dir NICHT übel, wenn dir mein Bild mit der Tonne auf dem Wank nicht so zusagt! Du hast Recht, es gibt da oben 1000 fantastische Aussichten, auch ohne Tonne - ABER: Ich wollte die Tonne mit auf´s Bild nehmen, sozusagen als "Blickfang", der aber nicht von der Aussicht ablenkt. Ich hab sie also ganz bewusst mit in´s Bild genommen.
    Und dass darüber diskutiert wird - das freut mich am aller meisten :-))
    Danke dir sehr für deine Anmerkung
    LG Dieter
    "Dieser Ausblick..."
    "Dieser Ausblick..."
    derbaldinger
  • landscapephoto18 25. Juli 2016, 18:06

    Hallo Hanna!
    Danke für deinen netten Kommentar! Übrigens du liegst mit dem See richtig. Es sind aber 1100 Hm und daher auch eine ordentliche Wanderung.
    lg
  • Renate Ulbing 23. Juli 2016, 18:50

    Hallo Hanna,
    danke für deinen netten Kommentar
    liebe Grüße Renate

Meine Statistiken

  • 26 10
  • 3.743 4.831
Erhalten / Vergeben

Kenntnisse

  • Fotograf (Einsteiger)
  • Fotointeressiert